Sie sind hier
E-Book

Zehn Jahre Deutsche Einheit

AutorElmar Berth, Hendrik Brähler
VerlagVerlag für Wissenschaft und Forschung
Erscheinungsjahr2000
Seitenanzahl275 Seiten
ISBN9783897002500
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis39,90 EUR
Kein Ereignis hat die Deutschen in Ost und West in den letzten Jahren so bewegt wie die Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990. Forscher aller Disziplinen haben sich auf Tagungen und in Publikationen ausgiebig mit diesem Thema beschäftigt. Das zehnte Jahr der Wiedervereinigung wird vielerorts zum Anlass genommen, um Bilanz zu ziehen. Mit dieser Bibliographie zur deutschen Einheit wird ein entscheidender Beitrag geleistet zur wissenschaftlichen Aufarbeitung jüngster deutscher Vergangenheit. Pro Tag (!) erschien seit 1990 durchschnittlich mehr als ein Buch zum Thema Wiedervereinigung, Deutsche Einheit, DDR/SBZ, Ostdeutschland/ Neue Bundesländer, Transformationsprozesse usw. Ausgehend von den eigenen psychologischen und soziologischen Forschungen zum Erleben der Wiedervereinigung haben die Autoren systematisch seit Jahren Literatur aller Fach- und Wissensgebiete gesammelt und legen hier erstmals die bisher umfassendste Bibliographie zur Deutschen Einheit vor. Aufgelistet werden über 5000 Bücher nahezu aller Fach- und Themengebiete, die zwischen 1990 und Anfang 2000 veröffentlicht wurden. Die übersichtliche Gliederung in die verschiedenen Rubriken sowie umfangreiche Personen-, Autoren-, Schlag- und Stichwortregister erleichtern das gezielte Finden von Literatur. Mit dieser Bibliographie wird Wissenschaftlern, Bibliothekaren, Politikern, Journalisten usw. ein hilfreiches Werkzeug zur Verfügung gestellt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Kapitelübersicht
  1. Einführung und Gebrauch der Bibliographie
  2. Überblicksarbeiten, Lexika, Geschichte, Geschichtswissenschaft
  3. Politik
  4. Wirtschaft
  5. Sozialwissenschaften
  6. Psychologie, Psychiatrie und Medizin
  7. Rechtswissenschaften
  8. Literaturwissenschaften, Sprachwissenschaften, Pädagogik, Erziehungswissenschaften
  9. Staatssicherheitsdienst und Nationale Volksarmee (NVA)
  10. Religionen, Kirchen, Kunst, Medien, Sport
  11. Wissenschaft, Hochschulen, Umwelt, Stadtentwicklung, Architektur, Denkmalschutz, Belletristik, Biographien, Sonstiges
  12. Personen-, Stichwort-, Autorenverzeichnis und Autoren der Bibliographie
Inhaltsverzeichnis
Inhalt4
1. Einführung7
2. Zum Gebrauch der Bibliographie8
3. Bibliographie12
3.1 Überblicksarbeiten, Lexika12
3.2 Geschichte, Geschichtswissenschaft15
3.3 Politik40
3.4 Wirtschaft63
3.5 Sozialwissenschaften81
3.6 Psychologie, Psychiatrie107
3.7 Medizin116
3.8 Rechtswissenschaften119
3.9 Literaturwissenschaften131
3.10 Sprache, Sprachwissenschaften141
3.11 Pädagogik, Erziehungswissenschaften145
3.12 Staatssicherheitsdienst154
3.13 Nationale Volksarmee (NVA)161
3.14 Religionen, Kirchen164
3.15 Kunst, Medien172
3.16 Sport178
3.17 Wissenschaft, Forschung, Hochschulen180
3.18 Umwelt, Umweltschutz185
3.19 Stadtentwicklung, Architektur, Städtebau, Raumplanung, Denkmalschutz186
3.20 Belletristik, Erinnerungen, Biographien, Sonstiges189
3.21 Bibliographien214
Personenverzeichnis217
Stichwort-/Schlagwortverzeichnis221
A221
B222
C222
D223
E223
F224
G224
H225
I225
J226
K226
L227
M227
N228
O228
P,Q229
R229
S230
T231
U232
V232
W233
X,Y,Z234
Autorenverzeichnis235
A235
B236
C240
D240
E241
F243
G244
H246
I250
J250
K251
L255
M256
N259
O260
P, Q261
R262
S264
T270
U270
V271
W271
X, Y, Z274
Die Autoren der Bibliographie275

Weitere E-Books zum Thema: Gesellschaft - Männer - Frauen - Adoleszenz

Managed Care

E-Book Managed Care
Neue Wege im Gesundheitsmanagement Format: PDF

Das deutsche Gesundheitswesen befindet sich in einem radikalen Umbruch. Ansätze zur Bewältigung dieser Herausforderungen finden sich in den vielfältigen Managementinstrumenten und Organisationsformen…

Die große Panik

E-Book Die große Panik
Das Wettrennen zur Rettung der Weltwirtschaft Format: PDF

Als der legendären Vorstandsvorsitzenden Alan Greenspan die Geschicke der Fed in die Hände seines Nachfolgers Ben Bernanke legte, waren die USA bereits in ernsthaften wirtschaftlichen Schwierigkeiten…

Die kommende Euro-Katastrophe

E-Book Die kommende Euro-Katastrophe
Ein Finanzsystem vor dem Bankrott? Format: PDF

Mit großem Jubel wurde vor 10 Jahren der Euro begründet und im Jahr 2002 endgültig eingeführt - und das, obwohl damals laut Umfragen 90 Prozent der Bevölkerung gegen die neue Währung waren. Und…

Zerschlagt die Banken

E-Book Zerschlagt die Banken
Zivilisiert die Finanzmärkte Format: ePUB

Die Großbanken haben aus der Finanzkrise 2008 nichts gelernt. Sie nutzen ihre Macht, um die Politik zu manipulieren und blockieren wichtige Regulierungen. Rudolf Hickel fordert - gerade wegen der…

Die Geschichte der DZ-BANK

E-Book Die Geschichte der DZ-BANK
Das genossenschaftliche Zentralbankwesen vom 19. Jahrhundert bis heute Format: ePUB/PDF

Die DZ BANK ist das Spitzeninstitut der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Deutschland und zählt zu den wichtigsten Kreditinstituten des Landes. Ihre Geschichte ist der breiteren Ö…

Eigentum

E-Book Eigentum
Ordnungsidee, Zustand, Entwicklungen Format: PDF

Band 2 der Bibliothek des Eigentums gibt einen umfassenden Überblick über die geistige Befindlichkeit Deutschlands in Ansehung des privaten Eigentums. Die Beiträge stellen den politischen Blick auf…

Asche

E-Book Asche
Aus dem Leben eines Feuerwehrmanns Format: ePUB

Brandheiß! Feuerwehrmänner sind moderne Helden und riskieren bei ihren Einsätzen nicht selten das eigene Leben oder die Gesundheit. Aber wer weiß schon, wie es hinter den Kulissen einer ganz normalen…

Messung und Steuerung von Kreditrisiken

E-Book Messung und Steuerung von Kreditrisiken
Empirischer Befund und Handlungsempfehlungen Format: PDF

Die Kreditgenossenschaften in Deutschland haben in den vergangenen Jahren die Entwicklung und Implementierung der Banksteuerungskonzeption VR-Control vorangetrieben, in deren Rahmen variabel…

Grundsätze soliden Investierens

E-Book Grundsätze soliden Investierens
In zehn Schritten zu nachhaltigem Anlageerfolg Format: PDF

Im Bereich 'Geldanlage' liegen theoretische Erkenntnis und gelebte Praxis erstaunlich weit auseinander. Auf der einen Seite die Forschung mit ihren äußerst interessanten Ergebnissen, auf der anderen…

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Bibel für heute

Bibel für heute

BIBEL FÜR HEUTE ist die Bibellese für alle, die die tägliche Routine durchbrechen wollen: Um sich intensiver mit einem Bibeltext zu beschäftigen. Um beim Bibel lesen Einblicke in Gottes ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...