Sie sind hier
E-Book

Zehn Jahre Deutsche Einheit

Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2000
Seitenanzahl
275
Seiten
ISBN
9783897002500
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
39,90
EUR

Kein Ereignis hat die Deutschen in Ost und West in den letzten Jahren so bewegt wie die Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990. Forscher aller Disziplinen haben sich auf Tagungen und in Publikationen ausgiebig mit diesem Thema beschäftigt. Das zehnte Jahr der Wiedervereinigung wird vielerorts zum Anlass genommen, um Bilanz zu ziehen. Mit dieser Bibliographie zur deutschen Einheit wird ein entscheidender Beitrag geleistet zur wissenschaftlichen Aufarbeitung jüngster deutscher Vergangenheit. Pro Tag (!) erschien seit 1990 durchschnittlich mehr als ein Buch zum Thema Wiedervereinigung, Deutsche Einheit, DDR/SBZ, Ostdeutschland/ Neue Bundesländer, Transformationsprozesse usw. Ausgehend von den eigenen psychologischen und soziologischen Forschungen zum Erleben der Wiedervereinigung haben die Autoren systematisch seit Jahren Literatur aller Fach- und Wissensgebiete gesammelt und legen hier erstmals die bisher umfassendste Bibliographie zur Deutschen Einheit vor. Aufgelistet werden über 5000 Bücher nahezu aller Fach- und Themengebiete, die zwischen 1990 und Anfang 2000 veröffentlicht wurden. Die übersichtliche Gliederung in die verschiedenen Rubriken sowie umfangreiche Personen-, Autoren-, Schlag- und Stichwortregister erleichtern das gezielte Finden von Literatur. Mit dieser Bibliographie wird Wissenschaftlern, Bibliothekaren, Politikern, Journalisten usw. ein hilfreiches Werkzeug zur Verfügung gestellt.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Gesellschaft - Männer - Frauen - Adoleszenz

Unvergessen

eBook Unvergessen Cover

Die siebzehnjährige, sportbegeisterte Silke Schneider wird an einem nasskalten Oktoberabend im Ludwigshafener Ebertpark von einem vermummten Unbekannten überfallen und brutal vergewaltigt. Als ...

Gewerkschaften im Umbruch

eBook Gewerkschaften im Umbruch Cover

Im Herbst 2004 wurde die Grossgewerkschaft Unia gegründet. Sie ist das Resultat einer komplexen Fusion der vier Gewerkschaften SMUV, GBI, VHTL und unia/actions. Entstanden ist eine der ...

Arbeiten für wenig Geld

eBook Arbeiten für wenig Geld Cover

Seit Mitte der 1990er Jahre steigt die Niedriglohnbeschäftigung in Deutschland sprunghaft an. Was sind die Triebkräfte dieser Entwicklung? Welche Arbeitsplätze sind besonders ...

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...