Sie sind hier
E-Book

Zehn Jahre Deutsche Einheit

AutorElmar Berth, Hendrik Brähler
VerlagVerlag für Wissenschaft und Forschung
Erscheinungsjahr2000
Seitenanzahl275 Seiten
ISBN9783897002500
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis39,90 EUR
Kein Ereignis hat die Deutschen in Ost und West in den letzten Jahren so bewegt wie die Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990. Forscher aller Disziplinen haben sich auf Tagungen und in Publikationen ausgiebig mit diesem Thema beschäftigt. Das zehnte Jahr der Wiedervereinigung wird vielerorts zum Anlass genommen, um Bilanz zu ziehen. Mit dieser Bibliographie zur deutschen Einheit wird ein entscheidender Beitrag geleistet zur wissenschaftlichen Aufarbeitung jüngster deutscher Vergangenheit. Pro Tag (!) erschien seit 1990 durchschnittlich mehr als ein Buch zum Thema Wiedervereinigung, Deutsche Einheit, DDR/SBZ, Ostdeutschland/ Neue Bundesländer, Transformationsprozesse usw. Ausgehend von den eigenen psychologischen und soziologischen Forschungen zum Erleben der Wiedervereinigung haben die Autoren systematisch seit Jahren Literatur aller Fach- und Wissensgebiete gesammelt und legen hier erstmals die bisher umfassendste Bibliographie zur Deutschen Einheit vor. Aufgelistet werden über 5000 Bücher nahezu aller Fach- und Themengebiete, die zwischen 1990 und Anfang 2000 veröffentlicht wurden. Die übersichtliche Gliederung in die verschiedenen Rubriken sowie umfangreiche Personen-, Autoren-, Schlag- und Stichwortregister erleichtern das gezielte Finden von Literatur. Mit dieser Bibliographie wird Wissenschaftlern, Bibliothekaren, Politikern, Journalisten usw. ein hilfreiches Werkzeug zur Verfügung gestellt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Kapitelübersicht
  1. Einführung und Gebrauch der Bibliographie
  2. Überblicksarbeiten, Lexika, Geschichte, Geschichtswissenschaft
  3. Politik
  4. Wirtschaft
  5. Sozialwissenschaften
  6. Psychologie, Psychiatrie und Medizin
  7. Rechtswissenschaften
  8. Literaturwissenschaften, Sprachwissenschaften, Pädagogik, Erziehungswissenschaften
  9. Staatssicherheitsdienst und Nationale Volksarmee (NVA)
  10. Religionen, Kirchen, Kunst, Medien, Sport
  11. Wissenschaft, Hochschulen, Umwelt, Stadtentwicklung, Architektur, Denkmalschutz, Belletristik, Biographien, Sonstiges
  12. Personen-, Stichwort-, Autorenverzeichnis und Autoren der Bibliographie
Inhaltsverzeichnis
Inhalt4
1. Einführung7
2. Zum Gebrauch der Bibliographie8
3. Bibliographie12
3.1 Überblicksarbeiten, Lexika12
3.2 Geschichte, Geschichtswissenschaft15
3.3 Politik40
3.4 Wirtschaft63
3.5 Sozialwissenschaften81
3.6 Psychologie, Psychiatrie107
3.7 Medizin116
3.8 Rechtswissenschaften119
3.9 Literaturwissenschaften131
3.10 Sprache, Sprachwissenschaften141
3.11 Pädagogik, Erziehungswissenschaften145
3.12 Staatssicherheitsdienst154
3.13 Nationale Volksarmee (NVA)161
3.14 Religionen, Kirchen164
3.15 Kunst, Medien172
3.16 Sport178
3.17 Wissenschaft, Forschung, Hochschulen180
3.18 Umwelt, Umweltschutz185
3.19 Stadtentwicklung, Architektur, Städtebau, Raumplanung, Denkmalschutz186
3.20 Belletristik, Erinnerungen, Biographien, Sonstiges189
3.21 Bibliographien214
Personenverzeichnis217
Stichwort-/Schlagwortverzeichnis221
A221
B222
C222
D223
E223
F224
G224
H225
I225
J226
K226
L227
M227
N228
O228
P,Q229
R229
S230
T231
U232
V232
W233
X,Y,Z234
Autorenverzeichnis235
A235
B236
C240
D240
E241
F243
G244
H246
I250
J250
K251
L255
M256
N259
O260
P, Q261
R262
S264
T270
U270
V271
W271
X, Y, Z274
Die Autoren der Bibliographie275

Weitere E-Books zum Thema: Gesellschaft - Männer - Frauen - Adoleszenz

Schaffe Vertrauen, rede darüber und verdiene daran

E-Book Schaffe Vertrauen, rede darüber und verdiene daran
Kommunikationspraxis und Performance Measurement von Corporate Cultural Responsibility Format: PDF

Im Bemühen, öffentliche Hand und Wirtschaft besonders in Krisenzeiten budgetär zu konsolidieren, wird unterdessen auch bei der Kultur gespart. Nicht nur Subventionen der Staaten, Länder und Kommunen…

Journalismus in der digitalen Moderne

E-Book Journalismus in der digitalen Moderne
Einsichten - Ansichten - Aussichten Format: PDF

???Das Internet, soziale Medien und Technologien mobiler Kommunikation stehen für grundlegende Umwälzungen, die etablierte Medienorganisationen unter massiven Anpassungsdruck setzen. Neue Strukturen…

So sterben wir

E-Book So sterben wir
Unser Ende und was wir darüber wissen sollten Format: ePUB

Was passiert mit deinem Körper, wenn du stirbst? Was fühlst du - Trauer, Schmerz? Und dann, wenn dein Herzschlag verstummt ist? Was geschieht mit deinem Leichnam, bis du bestattet wirst? Wie wird man…

Stuttgart 21

E-Book Stuttgart 21
Die Argumente Format: ePUB

Was ist »Stuttgart 21« wirklich? Eines der wichtigsten Infrastrukturprojekte Deutschlands - oder nur ein Vorwand, um mehr als 10 Milliarden Euro öffentlicher Gelder in die Kassen von Banken,…

Befreiung vom Überfluss

E-Book Befreiung vom Überfluss
Auf dem Weg in die Postwachstumsökonomie Format: PDF/ePUB

Noch ist die Welt nicht bereit, von der Droge 'Wachstum' zu lassen. Aber die Diskussion über das Ende der Maßlosigkeit nimmt an Fahrt auf. Der Umweltökonom Niko Paech liefert dazu die passende…

Klimawende

E-Book Klimawende
Eine Energiebilanz für morgen Format: ePUB

Energiewende. Nur wenige Themen provozieren so viele Widersprüche, Emotionen und Kontroversen wie die Suche nach einer nachhaltigen, sicheren und bezahlbaren Energieversorgung für morgen. Wind,…

Sozialrevolutionärer Terrorismus

E-Book Sozialrevolutionärer Terrorismus
Theorie, Ideologie, Fallbeispiele, Zukunftsszenarien Format: PDF

Sozialrevolutionärer Terrorismus in seiner Breite und ideologischen Bezügen ist zu einem Stiefkind der Forschung degeneriert. Waren die relevanten Organisationen der sechziger und siebziger Jahre (…

Frauen, Ehen und andere Katastrophen

E-Book Frauen, Ehen und andere Katastrophen
Geschichten aus dem wahren Leben Format: ePUB

Den Paul gibt es noch, steinalt zwar, in der sächsischen Einöde, am Waldrand. Er fühlt sich im Moment nicht so recht wohl, körperlich, wie geistig, nicht geistlich. Grund genug, sich was einfallen…

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...