Sie sind hier
E-Book

Zeiten des Übergangs

Sozialer Wandel des Übergangs in das Erwachsenenalter

AutorDirk Konietzka
VerlagVS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl300 Seiten
ISBN9783531922294
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis35,96 EUR
Der Übergang in das Erwachsenenalter gilt als Lebensphase, in der Tendenzen der De-Standardisierung und Individualisierung des Lebensverlaufs besonders weit vorangeschritten sind. Demnach erstrecken sich Ereignisse wie der Auszug aus dem Elternhaus, der Beginn einer Ausbildung, der Erwerbseinstieg, die Gründung einer Lebensgemeinschaft und die Familiengründung zunehmend über ausgedehnte Zeiträume, sie haben einen diffuseren Charakter gewonnen und ihre Reihenfolge ist ungeregelter und weniger vorhersagbar geworden.
Dieses Buch untersucht den Wandel des Übergangs in das Erwachsenenalter in Deutschland in langfristiger Perspektive. Die Analyse der 'Zeiten des Übergangs' beschreibt die zentralen Veränderungen in den privaten und öffentlichen Sphären der Lebensverläufe junger Frauen und Männer und analysiert die Dynamik der Ver- und Entkopplung von Lebensereignissen im Kohortenvergleich. In der Summe ergibt sich ein differenziertes Bild des Wandels, das eindimensionalen Vorstellungen einer zunehmenden De-Standardisierung des Übergangs in das Erwachsenenalter widerspricht.


Dirk Konietzka ist Professor für Soziologie am Institut für Sozialwissenschaften der Technischen Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Dank5
Inhalt6
Kapitel l Einleitung: Die , Zeiten des Übergangs'10
Kapitel 2 Definitionen, Konzepte und Perspektiven des Lebenslaufs22
Kapitel 3 Institutionalisierung, Individualisierung und De- Standardisierung - Der theoretische Diskurs des sozialen Wandels des Lebenslaufs51
Kapitel 4 Institutionelle Rahmenbedingungen des Wandels des Lebenslaufs - Familie und Wohlfahrtsstaat83
Kapitel 5 Der Übergang in das Erwachsenenalter - Konzepte und Dimensionen105
Kapitel 6 Hypothesen zum Wandel des Übergangs in das Erwachsenenalter127
Kapitel 7 Makrostrukturen der Statuspassage in das Erwachsenenleben145
Kapitel 8 Die Verlaufsstandardisierung des Übergangs in das Erwachsenenalter175
Kapitel 9 Die Kopplung des Auszugs aus dem Elternhaus mit anderen Übergängen im frühen Erwachsenenalter202
Kapitel 10 Der Übergang in das Erwachsenenalter in Ostdeutschland234
Kapitel 11 Lebensform und Familiengründung in Ost-und Westdeutschland in den 1990er Jahren251
Kapitel 12 Resümee und Diskussion - Die Zeiten des Übergangs und der soziale Wandel des Lebenslaufs im frühen Erwachsenenalter272
Literatur282

Weitere E-Books zum Thema: Entwicklungspsychologie - pädagogische Psychologie

Total Diffus

E-Book Total Diffus

'Die Jugend von heute' sorgt bei Eltern und professionellen Erziehern gleichermaßen für besorgte Ausrufe und düstere Zukunftsprognosen. Playstation, Piercings, politisches Desinteresse - wie steht ...

Weitere Zeitschriften

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...