Sie sind hier
E-Book

Zeitverdichtung als Herzstück eines neuen Kapitalismus. Jerome Bindés 'Die Tyrannei der Dringlichkeit'

AutorPhilip Neuß
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2015
Seitenanzahl6 Seiten
ISBN9783656890737
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis2,99 EUR
Essay aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Soziales System, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, Note: 10, Justus-Liebig-Universität Gießen, Sprache: Deutsch, Abstract: Nur wer 'mit der Zeit geht', wie es sprichwörtlich heißt, kann am Markt bestehen und den wirtschaftlichen Konkurrenzkampf überleben. Lagen zwischen bedeutenden Erfindungen in der Vergangenheit noch mehrere hundert Jahre, erscheinen nun Smartphones, Touchdisplays und internetfähige Geräte mit hunderten von Apps nahezu im Minutentakt und Überschwemmen den Markt nicht nur mit Innovation, sondern zeigen wie sehr die Gesellschaft unter einer Tyrannei einer immer rasanter werdenden Zeit steht. Dies hat nicht nur Folgen für die Zukunft, die zeitlich nicht mehr der Gegenwart entspricht, wie von Newton im 17. Jahrhundert in seinem Prinzip der Reversibilität vermutet, sondern auch für unsere Gegenwart, in der die Bedürfnisse nach Neuerung immer weiter steigen, wohlwissend, dass ständige Innovation unmöglich ist und die Forderung nach anhaltenderen Neuerungen nicht auf Dauer erfüllt werden kann.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Genealogie der Exzellenz

E-Book Genealogie der Exzellenz

Exzellenz ist in den letzten Jahren zu einem universalen Leitbegriff aufgestiegen. Die Rhetorik der Exzellenz fordert Höchstleistungen von jedermann ein und rechtfertigt zugleich die Verschärfung ...

Max Weber: Leben und Werk

E-Book Max Weber: Leben und Werk

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 1,5, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg (Institut für Soziologie und pädagogische Psychologie), ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...