Sie sind hier
E-Book

Zeitzeichen. Einblicke in den Rhythmus der Gesellschaft

AutorMichael Jäckel
VerlagBeltz Juventa
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl196 Seiten
ISBN9783779949688
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis18,99 EUR
'Ja, wenn man ihr aufpasst, der Zeit...' - dann kommen erstaunliche Dinge zutage, die das Buch Zeitzeichen analysiert und einordnet: z.B. durststillende Pillen, die Zeit sparen sollen oder At your Service-Agenturen, an die zeitintensive Erledigungen delegiert werden können. Eine Gesellschaft ohne Zeit produziert unentwegt Hinweise auf ihre Existenz: das Verhalten in Warteschlangen, schnelles oder langsames Essen, nach Diktat verreist, ewig jung.

Michael Jäckel, Jg. 1959, Dr. phil., ist Professor für Soziologie an der Universität Trier. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Konsumsoziologie, die Mediensoziologie und die Soziologie der Zeit.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorbemerkung6
Inhalt8
Einleitung10
Kapitel 1: „Mathematical time is empty“ – Wie äußert sich soziale Zeit?14
Kapitel 2: „Scholé – von der Muße zur Freizeit“31
Kapitel 3: „Ja, wenn man ihr aufpaßt, der Zeit, …“ Methoden und Kontroversen derZeitbudgetforschung53
Kapitel 4: „At your Service“ – Sozialer Status und Zeit68
Kapitel 5: „Wollt ihr denn ewig leben?“ – Alter und Altern heute90
Kapitel 6: „Lange nachdenken schadet nur“ – Über Entscheidungen und Aktivitäten108
Kapitel 7: „Immer mit der Ruhe?“ – Symptome der Tempogesellschaft125
Kapitel 8: „Matches against time“ – Investitionen in Körper und Schönheit149
Kapitel 9: „What comes next?“ – Über Vergangenheit, Gegenwartund Zukunft169
Literatur179

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Arbeit gegen Armut

E-Book Arbeit gegen Armut

Es wird immer wieder behauptet, dass sich Sozialleistungsempfänger wegen mangelnder Lohnanreize gegen die Aufnahme von Arbeit entscheiden und damit dauerhaft in Armut verbleiben ...

Doing Gender Discourse

E-Book Doing Gender Discourse

Welche Positionierungsräume öffnet und schließt das Genderregime Schule und wie gehen SchülerInnen damit um? Diesen Fragen gehen Monika Jäckle, Sandra Eck, Meta Schnell und Kyra Schneider ...

Theorie als Mission

E-Book Theorie als Mission

Pflegewissenschaft befindet sich als eine junge Disziplin in Deutschland noch in einer Such- und Selbstfindungsphase. Allzu sehr steht sie dabei in der Gefahr, sich an den nomothetischen Vorbildern ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...