Sie sind hier
E-Book

Zinsswaps als Sicherungsinstrument. Funktionsweise und Bewertung

eBook Zinsswaps als Sicherungsinstrument. Funktionsweise und Bewertung Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl
22
Seiten
ISBN
9783668228153
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,0, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Frankfurt früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein Swap ist ein Finanzinstrument, welches den Austausch zukünftiger, vertraglich festgehaltener Zahlungsströme zweier Parteien ermöglicht. Determiniert werden hierbei die Zahlungszeitpunkte und die Bestimmungsform des Betrages. In dieser Seminararbeit werden Zinsswaps näher untersucht. Kapitel 2 gibt einen Überblick über die Funktionsweise von Zinsswaps. Hier werden Modalitäten bei Vertragsabschluss aufgezeigt, die Funktion von Zinsswaps erläutert und die Beweggründe für die Eingehung eines Zinsswaps ausgezeigt. In Kapitel 3 werden Bewertungsmöglichkeiten dargestellt. Diese werden anhand einer ausführlichen Herleitung beschrieben und erklärt. Kapitel 4 gibt einen Überblick über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Zinsswaps wider. Anschließend wird speziell die Funktion als Sicherungsinstrument für Einzelpositionen und für das allgemeine Zinsrisiko beschrieben. Beispiele veranschaulichen in Kapitel 5, wie Zinsswaps in der Praxis als Sicherungsinstrument eingesetzt werden können. Die Arbeit endet mit einer Schlussbetrachtung, welche die gewonnenen Resultate zusammenfasst und hieraus ein Fazit zieht.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Banken - Versicherungen - Finanzdienstleister

Gender Marketing bei Banken

eBook Gender Marketing bei Banken Cover

Die Wettbewerbsintensität um die Kunden hat drastisch zugenommen. Near-Banks (z.B. Versicherungen, Kreditkartenanbieter) und Non-Banks (z.B. Auto- oder Handelskonzerne), drängen in den Markt und ...

Verkaufsprozess: Versicherung

eBook Verkaufsprozess: Versicherung Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,00, Fachhochschule Technikum Wien (Sozialkompetenz und Managementmethoden), Veranstaltung: Beratungsverkauf, ...

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten.In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die Arbeit ...