Sie sind hier
E-Book

Zu Johann Gottfried Herders 'Abhandlung über den Ursprung der Sprache'

Eine Untersuchung der ersten zwei Abschnitte

eBook Zu Johann Gottfried Herders 'Abhandlung über den Ursprung der Sprache' Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
18
Seiten
ISBN
9783640290048
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts, Note: 1,0, Freie Universität Berlin (Philosophie), Veranstaltung: Anthropologie der Sprache, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Herder gewann mit seinem 1772 angefertigten Aufsatz 'Abhandlung über den Ursprung der Sprache' den von der Berliner Akademie der Wissenschaften 1769 ausgerufenen Wettbewerb um die Beantwortung der Frage 'Sind Menschen, ihren natürlichen Fähigkeiten überlassen, imstande, Sprache zu erfinden und wenn ja, mit welchen Mitteln sind sie dazu gekommen?'. Die Berliner Akademie berief sich mit der Frage auf die unbefriedigend gebliebenen philosophischen Bemühungen von Condillac und Süßmilch, die Entstehung der menschlichen Sprache zu erklären.
Condillac versuchte sie mit einer 'progressiven Artikulation und Spezialisierung natürlicher Ausdrucksbewegungen' des Menschen zu erklären, die sich bei maximaler Ausdifferenzierung zu klaren Sprachzeichen entwickeln. Dazu benötige der Mensch jedoch die Fähigkeit zur Reflexion. Und diese Fähigkeit könne er erst durch den Gebrauch dieser Sprachzeichen erlernen. Es entstand also ein gedanklicher Zirkel, der von Süßmilch mit der These bedacht wurde, der Ursprung der Sprache könne nicht hergeleitet werden, deshalb müsse er göttlich sein.
Die Frage der Akademie der Wissenschaften nach der natürlichen Fähigkeit des Menschen, sich selbst Sprache zu erfinden, war gegen diese Behauptung Süßmilchs gerichtet. Die Kategorie des Ursprungs war nicht in der Frage enthalten, Herder nimmt in der Überschrift und im ersten Abschnitt seiner Abhandlung mit der Ursprungsfrage konkret Bezug auf seine beiden Vordenker Condillac und Süßmilch.
Diese Arbeit behandelt die ersten zwei Abschnitte von Herders Abhandlung. Während im ersten Abschnitt die Auseinandersetzung mit benannten Vorgängertheorien die Kernstruktur des Textes ausmacht, widmet sich Herder im zweiten Abschnitt ganz seiner eigenen Theorie der menschlichen Verfasstheit und der damit verbundenen Genese menschlicher Sprache. Ziel der Arbeit soll sein, Herders Argumentationsstruktur in diesen Abschnitten darzustellen und seine zentralen Annahmen zu extrahieren.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Philosophiegeschichte - Ethik

Theurgisches Denken

eBook Theurgisches Denken Cover

In the rich reception history of Dionysius Areopagita (approx. 500 AD), the writing  On the Ecclesiastical Hierarchy is the only text that has not been given philosophical attention. The present ...

Nietzsche :: Janus

eBook Nietzsche :: Janus Cover

Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, , - Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wiederholt hat Nietzsche vom 'heiligen St. ...

Begründen und Rechtfertigen

eBook Begründen und Rechtfertigen Cover

This book gives an account of the relationship between rational requirements and overriding reasons for action. The author argues that whereas the former are governed by a standard of intra-personal ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...