Sie sind hier
E-Book

Zürich - vertraut und ganz anders

Vom Brauer bis zum Bergwerk

eBook Zürich - vertraut und ganz anders Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
192
Seiten
ISBN
9783839240427
Format
ePUB
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
7,99
EUR

Prächtige Häuser, 26 Vereinigungen und Anlässe wie Schifferstechen und Sechseläuten - in Zürich lebt die mittelalterliche Tradition der Zünfte fort. Nicole Quint war diesem Brauchtum auf der Spur. So entstand eine Sammlung pointierter Erzählungen, kleiner Anekdoten und umfassender Porträts. Vorgestellt werden darin 11 Orte zünftigen Lebens und 66 persönliche Lieblingsplätze, die auch die modernen, manchmal kuriosen und rebellischen Seiten der Stadt zeigen. Begleiten Sie die Autorin zum Asyl Richard Wagners, lernen Sie mit ihr den Böögg kennen und erfahren Sie, wo Sie unter Flugzeugtragflächen speisen, auf Kühen reiten und in Kürbiskanus paddeln können.

Getreu dem Bismarck'schen Vorurteil, dass Journalisten Menschen seien, die den Beruf verfehlt haben, war Nicole Quint, geboren 1972, bereits Bankkauffrau, Sozialarbeiterin, Behindertenbetreuerin, Tierpflegerin, Telefonistin, Ziegenhirtin und Käsemacherin. Einzige Konstanten blieben stets das Schreiben und Reisen, und so arbeitet sie seit 2006 konsequenterweise als freie Journalistin und Reisereporterin für Zeitungen, Magazine und Buchverlage. Nachdem sie lange in Indien, Irland und Griechenland lebte, ist sie in der Schweiz angekommen und hat in Zürich ihr Zuhause gefunden. Für die beste Reiseerzählung des Jahres 2008 und 2011 wurde Nicole Quint auf den Buchmessen in Frankfurt und Leipzig als >Autorin ohne Grenzen< ausgezeichnet. In den darauf folgenden Jahren erschienen >Als Expat in Indien - Gib Ganesh keine Gummibären!< sowie zahlreiche Beiträge in Reisebüchern und Anthologien.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Europa - Tourismus und Reiseführer

Willkommen im Engadin

eBook Willkommen im Engadin Cover

Wo kann man in den Alpen beim Eispolo zusehen? Wo fand Friedrich Nietzsche Inspiration für 'Also sprach Zarathustra'? Wo befinden sich die Seen, auf denen ab elf Uhr morgens idealer Surfwind ...

Schwerin mal anders

eBook Schwerin mal anders Cover

Mehrere Spaziergänge durch meine Heimatstadt Schwerin haben mich dazu veranlasst, die außergewöhnlichsten Gebäude, Gegenden, Straßen und Plätze aufwendigster Architektur einmal in einem ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...