Sie sind hier
E-Book

Zukunftsorientierter Wandel im Krankenhausmanagement

Outsourcing, IT-Nutzenpotenziale, Kooperationsformen, Changemanagement

VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl389 Seiten
ISBN9783642009358
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis54,99 EUR

Innerhalb des Gesundheitswesen spielt der Krankenhausbereich eine zentrale Rolle. Hier hat sich in den letzten Jahren ein tiefgreifender Wandel vollzogen. Im dem Buch zeigen führende Praktiker und Wissenschaftler, wie eine zukunftsorientierte Vorgehensweise in wichtigen Fragen wie IT-Lösungen, Outsourcing-Strategien, horizontale Privatisierungen als Kooperationsform sowie beim Change Management aussehen könnte. Das Buch vermittelt so für Verwaltung und Mediziner ein breites Know-how über wichtige Bereiche des modernen Krankenhausmanagements.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort5
Inhaltsverzeichnis10
Teil 1: Grundlagen des zukunftsorientierten Wandels im Krankenhausmanagement12
Erfolgsfaktor Medizin: Anforderungen an ein modernes Krankenhausmanagement13
1 Die Zeit ist reif13
2 Konzentration auf Medizin14
3 Qualität durch „Markenmedizin“16
4 Gute Medizin zu bezahlbaren Preisen21
Veränderungen des Krankenhausmanagements im Kontext des Wandels internationaler Gesundheitssysteme24
1 Zur aktuellen Situation des Managements deutscher Krankenhäuser24
2 Kann das Krankenhausmanagement in Deutschland vom Ausland lernen?27
3 Krankenhäuser im Spannungsfeld von Markt und Staat30
4 Eine Typologie europäischer Krankenhäuser32
5 Neue Rahmenbedingungen: Die Umwandlung von Krankenhäusern in autonomere Akteure35
6 Zusammenfassung und Diskussion43
Teil 2: Konzentration auf Kernkompetenzen46
Outsourcing als strategische Option47
1 Einführung: Outsourcing als Führungsentscheidung von großer Komplexität und strategischer Relevanz47
2 Begriffe und Erscheinungsformen des Outsourcings48
3 Grundlagen strategischer Outsourcing-Entscheidungen52
4 Outsourcing-Entscheidungen als Gegenstand strategischer Planungen in Krankenhäusern64
5 Anwendungsstand und Entwicklungstendenzen des Outsourcings in Krankenhäusern69
IuK-Outsourcing im Krankenhaus: Das (digitale) Krankenhaus zwischen Integration und Fokussierung76
1 Integrierte Versorgung und Digitalisierung76
2 Strategischer Einsatz von IuK-Technologien im Krankenhaus: Kostenführerschaft, Differenzierung oder Fokussierung83
3 IuK - Outsourcing: Strategie, Transaktionskosten, Informationsasymmetrien und Risiken88
4 IuK-Outsourcing: Perspektiven und Alternativen für das Krankenhaus96
5 Erwartungen an die IuK-Technologien im Gesundheitswesen: Innovative Produkte für den Zukunftsmarkt Gesundheit104
Literatur107
Outsourcing tertiärer Dienstleistungen110
1 Problemstellung110
2 Kennzeichnung tertiärer Dienstleistungen110
3 Facility Management als tertiäre Dienstleistung112
4 Outsourcing tertiärer Dienstleistungen als strategische Entscheidung114
Strategien zur Kostensenkung und Qualitätssteigerung in der Krankenhauslogistik120
1 Problemstellung120
2 Definition der Krankenhauslogistik120
3 Aufgaben der Materialwirtschaft121
4 Strategien zur Kostensenkung und Qualitätssteigerung in der Krankenhauslogistik129
5 Zusammenfassung131
Literatur132
Kodierung und Leistungserfassung133
1 Einleitung133
2 Darstellung der Ausgangssituation133
3 Art und Häufigkeit von Abrechnungsproblemen137
4 Modelle der Kodierung139
5 Outsourcen von Leistungserfassung und Kodierung142
Literatur146
Teil 3: Organschaften und Horizontale Privatisierung147
Organschaften und Horizontale Privatisierung148
1 Organschaften als Kooperationsformen im Rahmen des Outsourcing148
2 Horizontale Privatisierung als spezielle Kooperationsform im Rahmen des Outsourcing178
Literatur182
Teil 4: IT-Nutzenpotenziale im zukunftsorientierten Krankenhausmanagement183
Klinische Informationssysteme im Krankenhausmanagement: Eine neue Sicht auf die Entwicklung und die Einführung innovativer KIS184
1 Effizienzpotentiale klinischer Informationssystemen: Eine Herausforderung184
2 Prozessunterstützung in Krankenhäusern: Nur ein Teil des Weges ist begangen186
3 Einführung klinischer Informationssysteme: Hindernisse wohin man schaut190
4 Softwarefirmen und Krankenhäuser: Eine Neuausrichtung wird nötig193
5 Eine neue Sicht auf klinische Informationssysteme197
6 Die Zukunft der klinischen Informationssysteme214
Literatur215
Geschäftsprozessmanagement im Gesundheitswesen – Organisation und IT wachsen zusammen217
1 Ausgangssituation: „Inseln“ des Gesundheitswesens217
2 Die Zukunft: Organisation und IT im Gleichklang218
3 Geschäftsprozessmanagement219
4 Ausblick232
Literatur232
IT als Unterstützungsinstrument des Prozessmanagements in Krankenhäusern234
1 Veränderungen in der Gesundheitslandschaft – Chancen und Risiken234
2 Informationstechnologie (IT) als wesentlicher Faktor zur Prozessverbesserung bei der Patientenversorgung237
3 Ebenen des IT-Managements: Informationsmanagement als Führungsaufgabe245
4 Beispiele der Prozessunterstützung durch IT254
5 Fazit265
Literatur266
IT und KTQ® zur Unterstützung des Qualitätsmanagements und der Managementbewertung267
1 Einleitung267
2 Zertifizierungsverfahren268
3 Wissensmanagement: Voraussetzung für Qualitätsmanagement273
4 Software-Lösungen: gelebte Praxis elektronisch umgesetzt275
5 NEXUS/ CURATOR als Wissensdatenbank und Redaktionssystem277
6 Fazit281
Literatur282
Teil 5: Rechtliche Rahmenbedingungen der Digitalisierung283
Rechtliche Rahmenbedingungen der Digitalisierung284
1 Einführung284
2 Datenverarbeitung als Gefährdungspotenzial286
3 Aufgaben des Datenschutzes287
4 Rechtsgrundlagen des Datenschutzrechtes288
5 Zentrale Begriffe des BDSG291
6 Pflichten der Datenverarbeitenden Stelle293
7 Datenverarbeitung im Auftrag307
8 Datensicherung307
9 Vermeidung missbräuchlicher Datennutzung308
10 Rechte des Betroffenen312
Literatur317
Teil 6: Changemanagement als Träger des Wandels319
Changemanagement im Krankenhaus – im Mittelpunkt der Mensch320
1 Begriffsdefinition: Changemanagement320
2 Spezielle Herausforderungen für klinische Arbeitssysteme320
3 Der arbeitswissenschaftliche Changemanagement-Ansatz323
4 Fazit331
Literatur332
Verhaltensbedingte Hürden als Gegenstand des Changemanagement334
1 Krankenhäuser unter Veränderungsdruck334
2 Grundlegendes zu Veränderungsprozessen335
3 Verhaltensbedingte Hürden des Wandels und Lösungsansätze zur Überwindung339
4 Fazit und Ausblick349
Literatur350
Erfahrungen mit dem Changemanagement: Die Einführung von Fallmanagement im Krankenhaus353
1 Einführung353
2 Problemstellung: Veränderungen, Herausforderungen und Chancen354
3 Die Konzeption des DBK-Fallmanagement: Erste Schritte der Veränderung360
4 Ausblick371
5 Zusammenfassung379
Literatur380
Autorenverzeichnis382

Weitere E-Books zum Thema: Organisation - Planung - Betriebswirtschaft - Management

Kulturbanausen

E-Book Kulturbanausen
Profit und Werte in Einklang bringen Format: PDF

Verantwortliche in Unternehmen reagieren auf Defizite und Zielverfehlungen häufig mit unsteten Prozessen, neuen Strukturen und Druck. Das geht immer öfter auf Kosten der Werte innerhalb einer…

Outsourcing bei Banken

E-Book Outsourcing bei Banken
Eine Analyse des strategischen Entscheidungsproblems Format: PDF

Piotr Zmuda entwickelt ein Entscheidungsmodell für das Outsourcing. Er wählt als Ausgangspunkt die präskriptive Entscheidungstheorie, fundiert das Outsourcing über die Neue Institutionenökonomik und…

Inhouse Consulting

E-Book Inhouse Consulting
Format: PDF

Wo liegen die Probleme, die in kleinen und mittleren Unternehmen am häufigsten zu schwerwiegenden betrieblichen Störungen - und im schlimmsten Fall zur Insovenz - führen? Dieses Buch…

Netzwerkmanagement

E-Book Netzwerkmanagement
Mit Kooperation zum Unternehmenserfolg Format: PDF

Netzwerke, Kooperationen und Verbünde gewinnen insbesondere für mittelständische Industrie und Dienstleister als Mittel zur Sicherung des Unternehmenserfolgs und der Zukunftsfähigkeit immer mehr an…

Die Kunst gemeinsam zu handeln

E-Book Die Kunst gemeinsam zu handeln
Soziale Prozesse professionell steuern Format: PDF

Erfolg in Organisationen basiert auf dem erfolgreichen Management sozialer Interaktionen: Meetings, Kundenkontakte, Mitarbeitergespräche, Verhandlungen - gemeinsames Handeln, das die Weichen für die…

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in Württemberg Die Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...