Sie sind hier
E-Book

Zum deutschen Präventionsgesetz

AutorTorsten Sauer
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl14 Seiten
ISBN9783640618262
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis11,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 2,0, Universität Bielefeld (Fakultät für Gesundheitswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Prävention soll neben der Akutbehandlung, Rehabilitation und Pflege zur vierten Säule im Gesundheitswesen ausgebaut werden. Um dieses Ziel zu erreichen, hat der Gesetzgeber mehrere Strategien und Maßnahmen entwickelt und implementiert, unter anderem ein Präventionsgesetz auf den Weg gebracht, welches jedoch bis dato nicht verabschiedet werden konnte. Ziel dieser Arbeit ist es daher, einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen zur Prävention zu liefern, indem die Frage geklärt werden soll, welche Auswirkungen durch eine Stärkung der Prävention für die Gesundheitsberufe zu erwarten sind. Im ersten Kapitel werden 'Theoretische Grundlagen' zur Prävention vermittelt, es werden die gesellschaftlichen Probleme und präventiven Potentiale dargestellt und die verschiedenen Arten und Ebenen von gesundheitlicher Prävention erläutert. Das Kapitel 2 befasst sich mit dem geplanten Präventionsgesetz. Zunächst werden die Ziele und Anforderungen des Gesetzes beschrieben, anschließend werden die, nach dem Entwurf des Gesetzes vorgesehenen, Finanzierungsträger von Präventionsmaßnahmen genannt. Das Ende dieses Kapitels beschäftigt sich mit der Rolle der Krankenkassen im Rahmen des Präventionsgesetzes. Zum Schluss dieser Arbeit werden die möglichen Konsequenzen aufgezeigt, die durch eine Stärkung der Prävention für die Berufe im Gesundheitswesen zu erwarten sind. [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Gesundheit - Ernährung

Stillen

E-Book Stillen

Stillen: Einen besseren Start ins Leben gibt es nicht, darin sind sich alle Experten einig. Kein Wunder also, dass die überwältigende Mehrheit der Mütter ihr Baby stillen will. Doch im Alltag ...

So klappt es mit dem sitzen

E-Book So klappt es mit dem sitzen

Ein Buch über den Sitz des Reiters, Hier wird beschrieben, wie man ihn selbst schulen und lernen kann. Wie man sich selber Korrigiert und welche Auswirkungen dies beim Reiten hat. Es gibt drei ...

Prostatakrebs

E-Book Prostatakrebs

40 % aller Männer in Europa haben das Risiko, an Prostatakrebs zu erkranken. Mit über 70.000 Neudiagnosen jährlich allein in den deutschsprachigen Ländern ist Prostatakrebs eine der häufigsten ...

Was Paare zusammenhält

E-Book Was Paare zusammenhält

Fast alle träumen davon, viele versuchen es, nicht wenige scheitern daran: eine langjährige Beziehung zu führen. Warum gelingt es manchen, warum anderen nicht? Was sind die Geheimnisse ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...