Sie sind hier
E-Book

Zur Gefahr eines Fachkräftemangels in Deutschland - Akute Wachstumsbremse oder nur ein kleineres Problem?

Akute Wachstumsbremse oder nur ein kleineres Problem?

AutorStefan Weber
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl27 Seiten
ISBN9783638060493
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis7,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1,3, Hochschule Pforzheim, Veranstaltung: Wirtschaftspolitisches Seminar, 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: - Einführung - Problemstellung und Zielsetzung - 'Brain Drain' und 'Brain Gain' - Die ITK-Branche als Speerspitze der betroffenen Branchen in Deutschland - Einwanderungspolitik in Deutschland - Politische Maßnahmen bis zum Jahrtausendwechsel - Die deutsche Green Card - Bewertung der politischen Aktivitäten in der Vergangenheit - Nationale Qualifikationsoffensive oder >>Blue Card<< - Lösungsansätze zum Fachkräftemangel aus der Wirtschaft - Gezielte Aus- und Weiterbildung eigener Mitarbeiter - Employability - Frauenförderung - Frauen in Führungspositionen - Verbesserung der deutschen Migrationspolitik - aus Sicht der Wirtschaft - Fazit + + + Ein fortschrittliches Land wie die BRD kann sich an der Spitze im globalen Wettbewerb nur halten, wenn es die Unterstützung gut ausgebildeter Menschen besitzt, die zugleich selbst bestmöglich an dieser Entwicklung teilhaben. Die besten Argumente gegen Arbeitslosigkeit sind höhere Qualifikationen und lebenslanges Lernen, das auch unter dem Begriff Employability bekannt ist. So sollte, zum mittel- bis langfristigen Erhalt von Beschäftigung und Wachstum in Deutschland, der Sicherung eines ausreichenden Fachkräfteangebots die größte Aufmerksamkeit zukommen. + + + Deutschland ist seit eh und je als das Land der Dichter und Denker bekannt. Die Bezeichnung 'made in Germany' ist in aller Welt ein Begriff und das Bestreben nach Innovation und Fortschritt sind Synonyme für das deutsche Volk. Was passiert aber nun, wenn der aktuellen demographischen Entwicklung mit der Deutschland seit dem Eintritt vom Industrie- ins Technologiezeitalter konfrontiert ist, nicht entgegengewirkt wird und, wie es vermehrt in der Presse verlautet wurde, die Deutschen langsam aber sicher aussterben? Aktuelle Erhebungen zeigen, dass das Potential an Know-how in Deutschland stetig schrumpft. Im Zuge der internationalen Vernetzung von Märkten und Nationen kehren immer mehr Hochqualifizierte Deutschland den Rücken und wandern in attraktivere Länder wie die USA, Kanada oder Australien ab. Was erschwerend hinzukommt ist die Tatsache, dass für hochqualifizierte Fachkräfte aus dem Ausland Deutschland als potentieller Arbeitgeber nur im Mittelfeld weit abgeschlagen hinter Ländern wie den USA, Kanada oder Australien rangiert.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Einspruch!

E-Book Einspruch!

Die breite Bespitzelung von Bürgern durch die US-Geheimdienste hat einmal mehr kontroverse Diskussionen um die Privatsphäre ausgelöst. Proteste europäischer Regierungen lassen fast vergessen, ...

Bismarcks Sozialpolitik

E-Book Bismarcks Sozialpolitik

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich VWL - Geschichte, Note: 2,0, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Veranstaltung: Wirtschaftsstile und soziale Sicherung in Westeuropa, ...

Public Choice Theorie

E-Book Public Choice Theorie

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich VWL - Mikroökonomie, allgemein, Note: 1.3, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Mikroökonomie), Veranstaltung: ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...