Sie sind hier
E-Book

Zwischenräume der Veränderung

Innovationen und ihr Transfer im Feld von Bildung und Erziehung

AutorInka Bormann
VerlagVS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl365 Seiten
ISBN9783531927091
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis35,96 EUR


Inka Bormann, Dr. phil. habil, ist wissenschaftliche Hochschulassistentin am Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie der Freien Universität Berlin.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt4
Einleitung: Zwischenräume der Veränderung8
1 ‚Innovation’ im Feld: Umrisse einer Gegenwartsdiagnose13
1.1 Innovation als bildungspolitisches Thema: Ein dauerhafter Imperativ?15
1.2 Innovation in der Erziehungswissenschaft: Ein immanentes Moment?23
1.3 Innovation in einer entgrenzten Gesellschaft: Eine paradoxe Normalität?27
1.4 Implikationen für das weitere Vorgehen37
2 Vorstellungen von Innovationen und ihren Elementen41
2.1 Womit alles beginnt, ...42
2.2 …was daraus wird,46
2.3 …wie es sich verbreitet51
Dissemination62
2.4 … und wie es verankert wird – ein ‚Perspektivenwechsel’64
2.5 Zwischenresümee70
2.5.1 Elemente von Innovation Neuheit.72
2.5.2 Innovation als Bewegungsbegriff und ihr sozialer Charakter als ‚Sprachspiel’76
2.5.3 Eigenes Innovationsverständnis: Innovation als Wissenspassage80
2.5.4 Implikationen für die theoretische Beschreibung und Analyse von Innovationen82
3 Zur theoretischen Kontextualisierung von ‚Innovation’85
3.1 Zum Verhältnis von Stabilität und Wandel87
3.1.1 Innovation in Grenzen: Pfadabhängigkeitstheorie90
3.1.2 Spiel und Täuschung: Neo-Institutionalismus100
3.1.3 Innovation: Spiele in ausgehandelten Zonen tolerierter Differenz104
3.2 Wandel und Stabilität im Medium des Sozialen: Zur Ordnung des Wandels109
3.2.1 Systemtheorie26: Innovation ist nicht möglich110
3.2.2 Theorie sozialer Praxis: Innovation ist habituell begrenzt127
3.2.3 Strukturationstheorie: Innovation ist eine dauerhafte Realität sozialer Dynamik141
3.3 Gegenstandsbezogene Zusammenfassung und Präzisierung von Forschungsfragen158
3.3.1 Sachliche Dimension: Was gilt als Innovation?158
3.3.2 Räumliche Dimension: Wo findet Innovation statt?161
3.3.3 Soziale Dimension: Wer oder was trägt Innovation?164
3.3.4 Zeitliche Dimension: Wie verläuft Innovation?167
3.3.5 Kognitive Dimension: Wie werden Innovationen verankert?169
4 Theoretisch-konzeptionelle Dimensionen der Analyse von Innovationen und ihrem Transfer173
4.1 Kollektive Akteure: Träger und Prozessoren von Innovationen und ihrem Transfer174
4.1.1 Netzwerke175
4.1.2 Advocacy coalitions177
4.1.3 Communities of Practice180
4.2 Praktiken der Ordnung von Wissen: Lernen und Aneignung185
4.2.1 Lernen186
4.2.2 Aneignung190
4.3 Diskurs als Modus der Ordnung von Wissen194
4.3.1 Was ist ein Diskurs53195
4.3.2 Wer und was ‚macht’ den Diskurs198
4.3.3 Wo ist der Diskurs200
4.3.4 Was macht und wie wirkt Diskurs203
4.4 Zusammenfassung und Implikationen für die Analyse von Innovationen und ihrem Transfer207
5 Methodologie und ‚Methode’: Diskursanalyse213
5.1 Theoretische Bezüge der wissenssoziologischen Diskursanalyse (WDA)216
5.2 Wissen und Diskurs221
5.3 Methodologische Elemente der wissenssoziologischen Diskursanalyse224
5.3.1 Interpretative Methodik in der wissenssoziologischen Diskursanalyse224
5.3.2 Die Grounded Theory in der WDA231
5.3.3 Sampling und Kodieren in der WDA234
6 Die Innovationsanalyse237
6.1 Was die Wissenssoziologische Diskursanalyse leisten soll237
6.2 Zur Darstellung und Begründung der Feldauswahl240
6.2.1 Was ist hier das Feld und wer agiert darin?240
6.2.2 Wieso ist hier Innovation erwartbar?243
6.4 Fälle im Feld: Differente Aneignungsstile eines ausgewählten Innovationsdiskurses267
6.4.1 Fallbezogene interpretative Rekonstruktion268
6.4.2 Fallübergreifende, interpretative Typisierung295
6.5 Zusammenfassung in Thesen307
7 Zwischenräume der Veränderung ‚revisited’ – Ein Modell diskursiver Innovation313
7.1 Wissenspassagen – ein transaktionales und transformationales Modell diskursiver Innovation313
7.1.1 Externer Faktor und dessen Elemente314
7.1.2 Interner Faktor und dessen Elemente315
7.1.3 Transaktion und Transformation319
7.1.4 Dekontextualisierung und Rekontextualisierung321
7.2 Resümee und Ausblick323
Abbildungsund Tabellenverzeichnis328
Abbildungen328
Tabellen328
Literatur86329

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Geometrie kinderleicht

E-Book Geometrie kinderleicht

Vielfältige kreative Aufgaben zum Einsatz des Zirkels und des Geodreiecks werden neben Konstruktionsanleitungen und vertiefenden Aufgaben zu dem Gebiet Winkelmessungen im vorliegenden Band genauer ...

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...