Sie sind hier

A - Z E-Books

73064 E-Books vorhanden mit dem Anfangsbuchstaben D
  1. Die Bedeutung von Anspruchsgruppen für die Vermarktung von gentechnischen LebensmittelnDarstellung und Diskussion
  2. Die Bankenpolitik der mittelständischen Unternehmen
  3. Die Besteuerung von Debt to Equity Swaps in Deutschland
  4. Die Zukunft der Filmindustrie im Zeitalter der Digitalisierung
  5. Die ethnische Identität der Balkan-Ägypter im Kosovo
  6. Die Operationalisierung (Meßbarmachung) der Konsumentenzufriedenheit im Konsumgüterbereich
  7. Die eingleisige 3. Fußball-Liga in Deutschland: Eine Analyse aus sportlicher und ökonomischer Sicht
  8. Die Bedeutung von Unternehmenskulturen für den Erfolg von internationalen Megafusionen
  9. Der Dritte-Person-Effekt in der Werbung
  10. Direct-to-Consumer (DtC): Historische Entwicklung und Möglichkeiten auf dem deutschen Pharmamarkt
  11. DESERTEC - Ausgewählte Probleme der grenzübergreifenden Versorgung mit Solarenergie
  12. Der Wille des Betreuten als Gegensatz zur Vorstellung des Betreuers
  13. Digitale Videostreams und Möglichkeiten der Interaktivität
  14. Die Reform des Steuerrechts
  15. Die Revision eines Qualitätsmanagement-Systems nach DIN 9000:2000Am Beispiel einer Lackfabrik
  16. Die wirtschaftlichen Folgen des Agrarprotektionismus der Industrieländer für die Entwicklungsländer
  17. Die Aktienemission über das InternetChancen und Risiken für Emittenten am deutschen Kapitalmarkt
  18. Die Einstellung der Österreicher zum Marketing im Internet
  19. Der amerikanische BlockbusterErlösmechanismen der US-Filmindustrie und die steigende Kommerzialisierung des Hollywoodfilms
  20. Die Kosten- und Leistungsrechnung in der kommunalen Doppik
  21. Determinanten erfolgreicher Geschäftsverhandlungen mit chinesischen PartnernEine Analyse unter Berücksichtigung eigener empirischer Erhebungen
  22. Der KlassikstarUntersuchung des Starphänomens und seine Ausprägung auf dem Klassikmarkt
  23. Diagnosis Related Groups und Pflegeaufwand
  24. Die Opel-Krise im Lichte der Lehre von Adam Smith
  25. Die Relevanz von Länderrisiken für Finanzierungsentscheidungen im Exportgeschäft
  26. Die mediale Kommunikation über die Klonforschung im deutsch-britischen VergleichEine quantitative und qualitative Inhaltsanalyse der Nachrichtenmagazine Spiegel und Economist
  27. Deutschlandbezüge in der Markenstrategie exportorientierter UnternehmenSowie ein Vorschlag zur Ermittlung des Images der „Marke Deutschland“ im Ausland
  28. Das Intranet als Kommunikationsinstrument im internen Marketing
  29. Das Internet als Medium zur KundenbindungIst der derzeitige Stand nutzerfreundlich?
  30. Die neue Insolvenzordnung und ihre Bedeutung für Kreditinstitute
  31. Die Rolle der Ethik in Bezug auf die Legitimation neuer Gründungspopulationen am Beispiel der Biotechnologie
  32. DuMont Reiseabenteuer Über die Anden bis ans Ende der Welt8000 Kilometer Motorrad extrem
  33. DuMont Reiseabenteuer Als Spion am Nil4500km ägyptische Wirklichkeit
  34. DuMont Reiseabenteuer Empire AntarcticaEis, Totenstille, Kaiserpinguine
  35. DuMont Reiseabenteuer Die Suche nach IndienEine Reise in die Geheimnisse Bharat Matas
  36. DuMont Reiseabenteuer WolkenpfadZu Fuß durch das Herzland der Inka
  37. DuMont Reiseabenteuer Der Mann, der den Tod auslachtBegegnungen auf meinen Reisen durch Äthiopien
  38. DuMont Reiseabenteuer Das verlorene ParadiesEine Reise durch Haiti und die Dominikanische Republik
  39. DuMont Reiseabenteuer Im Schatten der SeidenstraßeEntlang der historischen Handelsroute von China nach Kurdistan
  40. Denken Sie negativ für Ihren ErfolgPsychotricks für zwischendurch
  41. Das Wunder Mozartin der Aufklärung
  42. Das Körperliche im ersten Teil der 'Leidenschaften der Seele' von René Descartes
  43. Der Ethnolekt und seine mediale VerbreitungJugendliche Kontrasprache oder Wandelerscheinung?
  44. Die Usurpation JuliansUsurpator wider Willen?
  45. Die soziologische, sozialpolitische und sozialrechtliche Dimension psychisch kranker Menschen in Deutschland
  46. Der Matthäus-Effekt im professionellen Fußball in Deutschland: Vom Talent zum Profisportler
  47. Die Liberalisierung des Spielermarktes im ProfifußballAuswirkungen des Bosman-Urteils und Maßnahmen gegen die Fehlentwicklungen
  48. Das Erbbaurecht und seine Auswirkung auf die Wertermittlung im Sachwertverfahren nach der WertR 2006
  49. Das Kultur- und Volksverständnis Deutscher Intellektueller in den Kriegsjahren 1914 - 1918
  50. Die klassisch-moderne Form von Peter Steins Torquato Tasso-Inszenierung in Bremen, 1966
  51. Die Opferung Isaaks - Zum Verhältnis von Moral und Erzählung
  52. Die Rechtsformwahl für die wirtschaftliche Betätigung der Gemeinden nach nordrhein-westfälischem Landesrecht
  53. Demografie und die Entwicklung der Erwerbstätigenzahlen in Deutschland
  54. Der Einfluss politischer Informations- und Nachrichtensendungen im Fernsehalltag der DDR
  55. Das Freisetzungsparadox aus systemtheoretischer und lebensbewältigungstheoretischer Perspektive am Beispiel Wohnungslosigkeit
  56. Die Melodramatik von Disneys 'Der Glöckner von Nôtre Dame'
  57. Die Wettbewerbsgrundsätze der EU - ein Überblick
  58. Die Entsendung von Führungskräften als Maßnahme des Management Development
  59. Depression bei türkischen Frauen in DeutschlandUnterschiede zwischen Heiratsmigrantinnen und Arbeitsmigrantinnen
  60. Das Erfahrungskurven-Konzept als Instrument zur Erlangung strategischer WettbewerbsvorteileEine kritische Bestandsaufnahme
  61. Der Mark-to-Model-Ansatz in der Finanzkrise
  62. Design-Management als strategischer Erfolgsfaktor im DienstleistungssektorEin Darstellungsversuch am Beispiel des Bankensektors
  63. Das einfache Abzahlungsgeschäft in Österreich und in der Europäischen Union
  64. Die subjektive Erwartungsnutzentheorie und ihre ErweiterungenDer Erklärungsbeitrag von Kapazitäten und Verlustaversion zu beobachteten Phänomenen auf Kapitalmärkten
  65. Die Siedlung Römerstadt in Frankfurt a. M. von Ernst May
  66. Die Notwendigkeit von Umstrukturierungen in Net Economy Unternehmen im Übergang zwischen Gründungs- und Wachstumsphase
  67. Die Principal Agent-Problematik bei Venture Capital-FinanzierungEine vergleichende Analyse europäischer und US-amerikanischer Lösungskonzepte
  68. Darstellung der ertragsteuerlichen Behandlung einer KG a. A. mit einer Komplementär-GmbH bzw. einer Komplementär-GmbH & Co.KGUnter besonderer Berücksichtigung eines an der Komplementär-GmbH bzw. Komplementär-GmbH & Co. KG beteiligten Gesellschafters
  69. Die Anwendbarkeit theoretischer Strategiekonzepte im E-CommerceDer Resource-Based View
  70. Das Internet als marktgerichtetes Instrument einer modernen Marketingstrategie
  71. Digitale BildbearbeitungVom computergestützten Modifizieren bunter Lichtbilder für den menschlichen Betrachter
  72. Drogenmissbrauch in der Adoleszenz als Folge einer frühen TraumatisierungTheoretische Grundlagen und ihre Relevanz für die sozialarbeiterische Praxis
  73. Die Bedeutung des Allgemeinen Präferenzsystems (APS) und der handelspolitischen Bestimmung im Lomé (IV)-AbkommenFür den Handel der Entwicklungsländer mit der Europäischen Union (EU)
  74. Die Bedeutung von Lebensversicherungsprodukten bei der Altersvorsorge amerikanischer Besserverdiener
  75. Die Late Night Show als Form der TalkshowDargestellt anhand der 'Harald Schmidt Show' von SAT.1
  76. Die technische Analyse von Wertpapieren aus Sicht der Behavioral Finance
  77. Digitale Gefahr für den Video Star? Nutzung und Akzeptanz der Onlineangebote der Musikfernsehsender in DeutschlandEine empirische Analyse
  78. Darstellung und Vergleich zukunftsorientierter und marktorientierter Verfahren der Unternehmensbewertung
  79. Determinanten der Wahl des Abschlussprüfers
  80. Development of a 24GHz fully integrated VCO
  81. Der Verlauf der Entwicklung eines Konfliktes zu Mobbing aus transaktionsanalytischer Sicht
  82. Die Theorie der Projektentwicklung und ihre praktische Umsetzung
  83. Der Einfluss des muttersprachlichen Aspekt-Tempus-Systems auf die fremdsprachliche KonzeptualisierungEine empirische konstrastive Studie zum Russischen und Deutschen
  84. Der Umgang mit Mobbing am ArbeitsplatzPrävention und Rechtsfolgen
  85. Der Einsatz ausgesuchter Methoden zur Selbstevaluation in einer Unterrichtssequenz über Unternehmensformen in einer Klasse Bankkaufmann/frau des 1. Ausbildungsjahres
  86. Die Entwicklung des Besitztums der Abtei Saint-Denis in merowingischer und karolingischer Zeit
  87. Die Problematik der sozialen SicherungDargestellt am Beispiel des Krankheitsrisikos
  88. Die Bilanzierung und Besteuerung von Emissionsrechten
  89. Das Verständnis englischsprachiger Slogans und Claims in Deutschland
  90. Die Vergewaltigung des Bewußtseins - Der Einfluß von Psychosekten
  91. Differenzierte Zielgruppenauswahl und Beziehungsaufbau im MedienbereichInsbesondere Telekommunikationsdienste
  92. Die Bewältigung der deutschen Vergangenheit aus deutscher und ausländischer SichtEine kritische Untersuchung anhand deutscher, französischer und englischsprachiger Medien
  93. Das Lernspiel als Träger mathematischer Lernprozesse im Anfangsunterricht
  94. Die Bedeutung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien für die Just-in-time-Beschaffung
  95. Das lösungsorientierte Beratungskonzept betrachtet aus der Perspektive lebensweltorientierter Sozialarbeit
  96. Die internationalen Verbindungen von kleinen und mittleren Unternehmen des Landes Brandenburg mit der Russischen Föderation
  97. Die Bedeutung von Konsumententypologien für die Werbung von Konsumgüterherstellern
  98. Das kommunikationspolitische Instrumentarium zur zielgruppenspezifischen Ansprache von Kindern
  99. Die Unternehmensmitbestimmung in der Societas Europaea, besonders bei monistischer Führungsstruktur
  100. Die monetäre Bewertung von Umweltbelastungen am Beispiel von Lärmschäden

Übersicht aller Seiten zum Anfangsbuchstaben D anzeigen

Seitenübersicht - Anfangsbuchstabe D