Sie sind hier

A - Z E-Books

77438 E-Books vorhanden mit dem Anfangsbuchstaben D
  1. Die Bibliothek Warburg als kollektives Gedächtnis und als Instrument der kulturwissenschaftlichen Forschung
  2. Die biblisch-prophetische Chronologie
    Zwei Siebener Menschheit im Überblick
  3. Die biblische Bedeutung der Nacht
    Die biblische Bedeutung der Nacht
  4. Die biblische Chronologie
    Umfeld und hinterlegte Zeitrechnung
  5. Die biblische Didaktik
    Anregung für den Religionsunterricht in einer Situation religiöser Vielfalt?
  6. Die biblische Geschichte vom verlorenen Sohn in der europäischen Literatur des 20. Jahrhunderts
    Ausgewählte Beispiele
  7. Die biblische Urgeschichte
    Redaktions- und theologiegeschichtliche Beobachtungen zu Genesis 1,1-11,26
  8. Die Biblische Urgeschichte
    (Gen. 1 - 12,5)
  9. Die biblischen Motive der Jungfrauengeburt und des Zweifels in 'Die Kindheit Jesu' Konrads von Fussesbrunnen
  10. Die Bielefelder Sozialgeschichte
    Klassische Texte zu einem geschichtswissenschaftlichen Programm und seinen Kontroversen
  11. Die Biene Maja und ihre Abenteuer
  12. Die Bienen-Gedichte
  13. Die Biennale Sao Paulo
    Kulturaustausch zwischen Brasilien und der jungen Bundesrepublik Deutschland (1949-1954)
  14. Die Biennale. Vom modernen Spektakel zur globalen Inszenierung
    Historische Betrachtung und vergleichende Analyse der Biennalen in Venedig, Havanna und Gwangju
  15. Die Bier-Diät
    Wie ich mit Hopfen und Malz meinen Kilos den Kampf ansagte
  16. Die Bierbrauerei
  17. Die Bierbrauerei
  18. Die Bierbrauerei
  19. Die Bierbrauerei
  20. Die Bierbrauerei
  21. Die Bierbrauerin
    Historischer Roman
  22. Die Biermann-Ausbürgerung im literarischen Feld der Deutschen Demokratischen Republik
  23. Die Biersorten der BRAUWELT
    Ihre Geschichte und Rezepturen
  24. Die Bierverkäufer von Barcelona
    Irreguläre Immigranten im Spannungsfeld zwischen Verfolgung und Existenzsicherung
  25. Die Big Five und ihre Auswirkungen auf das Gründungsverhalten
    Eine konzeptionelle Studie
  26. Die Bikinians - Geschichte einer Migration und deren Auswirkungen auf das Selbstbild
  27. Die Bilanz
    Eine wirtschaftliche Analyse der Deutschen Einheit
  28. Die Bilanz der Moderne
  29. Die Bilanz der NATO-Intervention im Kosovo. Eine erfolgreiche Mission?
  30. Die Bilanz der Zukunft? Menschliche Werte im Unternehmen und Gemeinwohl-Bilanz
  31. Die Bilanz des Europäischen Systems der Zentralbanken (ESZB). Eine desaggregierte Betrachtung
  32. Die Bilanz im externen Rechnungswesen
  33. Die Bilanz im Vergleich zwischen HGB, IAS und US-GAAP
  34. Die Bilanz nach Handels- und Steuerrecht
    Einzel- und Konzernabschluss nach HGB und IFRS
  35. Die bilanz-, ertrag- und verkehrsteuerrechtliche Behandlung eines Debt Equity Swap
  36. Die Bilanzanalyse als zentrales Element der quantitativen Bonitätsanalyse von Kreditkunden
  37. Die Bilanzen der Aktiengesellschaften und der Kommanditgesellschaften auf Aktien
  38. Die bilanzielle Abbildung der Auslagerung von Pensionsverpflichtungen nach Handels- und Steuerrecht
  39. Die bilanzielle Abbildung von Emissionsrechten nach handelsrechtlichen Vorschriften
  40. Die bilanzielle Abbildung von Software-Systemen nach HGB und IFRS anhand von ERP-Systemen und Internetauftritten
  41. Die bilanzielle Abbildung von variablen Anschaffungskosten der Beteiligung nach IFRS 3 ( rev. 2008)
    (insbes. bei sog. 'Earn Outs')
  42. Die bilanzielle Behandlung ausgewählter Intangible Assets nach den International Financial Reporting Standards
  43. Die bilanzielle Behandlung des Firmenwertes in Japan und dem Vereinigten Königreich im Vergleich zu Österreich und Deutschland
  44. Die bilanzielle Behandlung des Micro-Hedging mit Total Return Swaps, Credit Default Swaps und Credit Linked Notes in der Bankpraxis
    Untersuchung der Vereinbarkeit mit den handelsrechtlichen GoB
  45. Die bilanzielle Behandlung eines aus der Kapitalkonsolidierung entstandenen Goodwill nach SFAS 142
  46. Die bilanzielle Behandlung eines Geschäfts- oder Firmenwerts nach US-GAAP
  47. Die bilanzielle Behandlung immaterieller Vermögensgegenstände nach IAS im Vergleich zur deutschen Regelung
  48. Die bilanzielle Behandlung selbst erstellter immaterieller Vermögensgegenstände nach HGB, IFRS und US-GAAP
    Eine ökonomische Würdigung der spezifischen Rechnungslegungsnormen
  49. Die bilanzielle Behandlung strukturierter Finanzinstrumente nach IFRS und HGB
    Unter Berücksichtigung des Entwurfs IDW ERS HFA 22 und des Regierungsentwurfs eines BilMoG
  50. Die bilanzielle Behandlung von Asset-Backed-Securities nach IAS und HGB
  51. Die bilanzielle Behandlung von Forschungs- und Entwicklungskosten nach IAS
  52. Die bilanzielle Behandlung von Handy-Subventionen bei Mobilfunkunternehmen
  53. Die bilanzielle Behandlung von Humankapital und die Möglichkeit seiner Bewertung anhand der Unternehmensorganisation
  54. Die bilanzielle Behandlung von Investment Properties im Einzel- und Konzernabschluss nach IFRS
  55. Die bilanzielle Behandlung von Leasing nach den International Accounting Standards
  56. Die bilanzielle Behandlung von Leasingverträgen. Ein ökonomischer Vergleich zwischen Leasing und Kreditkauf
    ein ökonomischer Vergleich zwischen Leasing und Kreditkauf -
  57. Die bilanzielle Behandlung von Zweckgesellschaften
    Eine Betrachtung vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen
  58. Die bilanzielle Behandlung von Zweckgesellschaften
    Eine Betrachtung vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen
  59. Die bilanzielle Behandlung von Zweckgesellschaften
    Eine Betrachtung vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen
  60. Die bilanzielle Behandlung von Zweckgesellschaften im Konzernabschluss
    Einbeziehungskonzeptionen nach IFRS und HGB unter Beachtung aktueller Entwicklung
  61. Die bilanzielle Erfassung und steuerliche Behandlung von Optionen
    Unter Berücksichtigung des imparitätischen Realisationsprinzips des HGB
  62. Die bilanzielle Erfassung versicherungsmathematischer Gewinne und Verluste bei der Bilanzierung von Pensionsrückstellungen
  63. Die bilanzielle Umsetzung des Debt-Equity-Swaps bei einer Kapitalgesellschaft
  64. Die Bilanzierung der Altersversorgung nach US-GAAP
  65. Die Bilanzierung der Betrieblichen Altersversorgung nach HGB, IAS und US-GAAP
  66. Die Bilanzierung der Sachanlagen nach Grund (Ansatz) und Höhe (Bewertung). Nach IAS / IFRS 16 und HGB für große Kapitalgesellschaften
  67. Die Bilanzierung der Spaltung beim übertragenden und übernehmenden Rechtsträger
  68. Die Bilanzierung derivativer Finanzinstrumente nach IFRS und HGB in der Fassung des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes
  69. Die Bilanzierung derivativer Finanzinstrumente nach IFRS und HGB in der Fassung des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes
  70. Die Bilanzierung des derivativen Geschäfts- oder Firmenwertes nach HGB, Steuerbilanz und IAS/IFRS
  71. Die Bilanzierung des Eigenkapitals der Kreditinstitute nach HGB und IFRS
  72. Die Bilanzierung des Geschäfts- / Firmenwertes nach IFRS
  73. Die Bilanzierung des Geschäfts- oder Firmenwertes nach HGB und IFRS
    Eine empirische Analyse
  74. Die Bilanzierung des Geschäfts- oder Firmenwertes nach HGB und IFRS
    Eine empirische Analyse der Unternehmen des Deutschen Aktienindex
  75. Die Bilanzierung des Geschäfts- oder Firmenwerts bei den Unternehmen des deutschen Aktienindex (DAX 30)
    Eine Untersuchung zur Theorie der Rechnungslegung und deren tatsächliche Umsetzung in der Praxis
  76. Die Bilanzierung des Goodwill aus der Kapitalkonsolidierung nach IFRS und US-GAAP
    Eine empirische Untersuchung der Bilanzierungspraxis anhand ausgewählter Geschäftsberichte von Unternehmen der Aktienindices Dow Jones und DAX 30
  77. Die Bilanzierung des Goodwills nach IAS/IFRS sowie HGB
  78. Die Bilanzierung des Goodwills nach IFRS
    Eine konzeptionelle Betrachtung von Ansatz, Erst- und Folgebewertung
  79. Die Bilanzierung des Sachanlagevermögens nach IAS und US-GAAP und die Einführung der IAS-Rechnungslegung in einem deutsch-spanischem Unternehmen
  80. Die Bilanzierung des Sachanlagevermögens nach IAS und US-GAAP und die Einführung der IAS-Rechnungslegung in einem deutsch-spanischen Unternehmen
  81. Die Bilanzierung des Sachanlagevermögens. Der Komponentenansatz nach HGB, EStG und IFRS
  82. Die Bilanzierung finanzieller Verbindlichkeiten im Bankensektor - Eine kritische Betrachtung der fair value Option nach IFRS
  83. Die Bilanzierung hybrider Finanzinstrumente nationalem Recht (UGB) und nach internationalem Recht (IFRS)
  84. Die Bilanzierung immateriellen Vermögens nach HGB und IFRS
  85. Die Bilanzierung immaterieller Vermögensgegenstände des Anlagevermögens nach § 248 Abs. 2 HGB
  86. Die Bilanzierung immaterieller Vermögensgegenstände nach dem Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG)
    Eine Abgrenzung zu International Accounting Standards (IAS)/ International Financial Reporting Standards (IFRS)
  87. Die Bilanzierung immaterieller Vermögensgegenstände nach HGB, Steuerrecht und IAS/IFRS
  88. Die Bilanzierung immaterieller Vermögenswerte einschließlich des Goodwills im Rahmen von Unternehmenserwerben gemäß IFRS 3 und IDW RS HFA 16
    Unter besonderer Berücksichtigung der Phase II des IASB-Projekts 'Business Combinations'
  89. Die Bilanzierung immaterieller Vermögenswerte nach HGB und IFRS
  90. Die Bilanzierung immaterieller Vermögenswerte nach HGB und IFRS im Vergleich mit künftig geltenden Rechtsnormen unter Berücksichtigung ausgewählter Aspekte der Prüfung von immateriellen Gütern
    IFRS für SMW / Small and Medium Sized Entities & BilMoG Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz
  91. Die Bilanzierung immaterieller Werte nach HBG und IFRS
  92. Die Bilanzierung langfristiger Fertigungsaufträge nach IAS/IFRS
  93. Die Bilanzierung langfristiger Fertigungsaufträge nach IFRS und HGB
  94. Die Bilanzierung latenter Steuern
    Ein kritischer Vergleich von IAS 12 mit den zugehörigen Regelungen des deutschen Bilanzrechtes
  95. Die Bilanzierung latenter Steuern bei Steuerumlageverträgen
  96. Die Bilanzierung latenter Steuern nach dem Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG)
  97. Die Bilanzierung latenter Steuern nach dem Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG)
  98. Die Bilanzierung latenter Steuern nach HGB und IAS
  99. Die Bilanzierung latenter Steuern nach HGB und IAS im Vergleich
  100. Die Bilanzierung latenter Steuern nach HGB und IAS im Vergleich - dargestellt an einem eigenen Beispiel zur Bilanzierung bei einer grossen Kapitalgesellschaft
    dargestellt an einem eigenen Beispiel zur Bilanzierung bei einer grossen Kapitalgesellschaft

Übersicht aller Seiten zum Anfangsbuchstaben D anzeigen

Seitenübersicht - Anfangsbuchstabe D