Sie sind hier

A - Z E-Books

81379 E-Books vorhanden mit dem Anfangsbuchstaben D
  1. Die Konzeption von Beratungslösungen im Privatkundengeschäft unter Berücksichtigung verhaltenswissenschaftlicher Erkenntnisse
    Aktuelle Entwicklungen in der Finanzindustrie
  2. Die Konzeption von Erinnerung in Marcel Prousts 'A la Recherche du Temps Perdu'
  3. Die Konzeption von Marketingstrategien unter Berücksichtigung neurowissenschaftlicher Erkenntnisse zur effizienten Vermittlung emotionsgeladener Werbebotschaften in sportaffinen Umfeldern
  4. Die Konzeption von personaler Identität nach Carol Rovane und ihre Anwendung auf das Phänomen der Multiplen Persönlichkeit
  5. Die Konzeption, die Rolle und die Entwicklung des Adson von Melk in Umberto Ecos 'Der Name der Rose'
  6. Die konzeptionellen Elemente von Empowerment im Kontext von Sozialpädagogik / Soziale Arbeit
  7. Die Konzeptionen der Freundschaft und der Liebe in Montaignes Essay 'De l'amitié' im historischen und literarischen Kontext
  8. Die Konzeptionen der Toleranz nach Rainer Forst
  9. Die Konzeptionen des Klassischen Liberalismus, der Neoklassik und des Monetarismus im Kontext ihrer Entstehungszeit
  10. Die Konzeptionen des Ordoliberalismus und des demokratischen Sozialismus als Alternativmodelle der Nachkriegsdiskussion
  11. Die Konzeptualisierung der RAF in bundesdeutschen Printmedien
    Am Beispiel der Berichterstattung über die Rote Armee Fraktion in der Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) und im Spiegel 1974/75
  12. Die Konzeptualisierungstheorie von Lakoff und Johnson im Kontext der modernen Metaphernforschung
  13. Die Konzernbesteuerung
    Vorschlag zur Fortentwicklung des Rechts der steuerlichen Organschaft. Von
  14. Die Konzernbetriebsvereinbarung
  15. Die Konzernbilanzierung nach US-GAAP
    Unter besonderer Berücksichtigung des Daimler-Benz-Konzerns
  16. Die konzerninterne Leiharbeit in Unternehmen des öffentlichen Gesundheitswesens
    Chancen und Risiken
  17. Die Konzernkapitalflussrechnung nach HGB, IFRS und US-GAAP
  18. Die Konzernlageberichterstattung nach DRS 20. Grundsätze und Anforderungen
  19. Die Konzernrechnungslegungsvorschriften nach HGB, US-GAAP und IAS im Vergleich sowie ihre praktische Umsetzung
  20. Die Konzernsteuerquote - Abgrenzung, Aussagefähigkeit, Beeinflussbarkeit und Verwendungsmöglichkeiten
  21. Die Konzernsteuerquote als Lenkungsinstrument im Rahmen des Risikomanagementsystems börsennotierter Muttergesellschaften
  22. Die Konzernsteuerquote als Lenkungsinstrument im Rahmen des Risikomanagementsystems börsennotierter Muttergesellschaften
  23. Die Konzernsteuerquote als neue Kennzahl - Darstellung, Management und Implikationen für das Controlling
    Darstellung, Management und Implikationen für das Controlling
  24. Die Konzernsteuerquote. Abgrenzung, Aussagefähigkeit, Beeinflussbarkeit und Verwendungsmöglichkeiten
    Abgrenzung, Aussagefähigkeit, Beeinflussbarkeit und Verwendungsmöglichkeiten
  25. Die Konzernstrategie des Sportartikelherstellers adidas
  26. Die Konzertgitarre
    Leichte bis mittelschwere Spielstücke aus verschiedenen Epochen in Noten und Tabulatur.
  27. Die konzertierte Aktion und ihr Scheitern
  28. Die Konzessionsverträge der Stadt Lüdenscheid über leitungsgebundene Versorgungsgüter und die Entwicklung der städtischen Versorgungsbetriebe zwischen 1856 und 1945.
    Zugleich ein Beitrag über den Ausbau der kommunalen Leistungsverwaltung in Preußen.
  29. Die Konzilien und der Papst
    Von Pisa (1409) bis zum Zweiten Vatikanischen Konzil (1962-65)
  30. Die Konzilien und der Papst
    Von Pisa (1409) bis zum Zweiten Vatikanischen Konzil (1962-65)
  31. Die Konzilien von Pavia/Siena (1423/24) bis Ferrara/Florenz (1438-1445)
  32. Die Konzilien von Pisa (1409) und Konstanz (1414-1418)
  33. Die Kooperation der Privatwirtschaft mit dem nationalsozialistischen Regime
    Am Beispiel der IG-Farben in Auschwitz
  34. Die Kooperation der UNO mit Regionalorganisationen im Bereich des Peacekeepings am Beispiel der EU
  35. Die Kooperation in der Metropolregion Hamburg - Stand, Zwischenbilanz, Chancen
    Stand, Zwischenbilanz, Chancen
  36. Die Kooperation und das kommunale Unternehmen
    Alltägliche Praxis, aber rechtlich überhaupt zulässig?
  37. Die Kooperation Ungarns und Rumäniens mit dem Deutschen Reich 1933-1945 - Struktureller Zwang oder 'Bandwagoning for Profit'?
    Struktureller Zwang oder 'Bandwagoning for Profit'?
  38. Die Kooperation von Banken und Versicherungen
    Eine kritische Analyse
  39. Die Kooperation von Jugendhilfe und Schule am Beispiel der Schulsozialarbeit
  40. Die Kooperation von Polizei und Privaten Sicherheitsgewerbe
  41. Die Kooperation von Regelschullehrern und Sonderpädagogen bei der Integration von Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf in der Sekundarstufe I
  42. Die Kooperation von Schule und Jugendhilfe
  43. Die Kooperation von Schule und Verein im Bewegungsangebot von Ganztagsgrundschulen im Raum Dortmund - eine Bestandserhebung
    Eine Bestandserhebung
  44. Die Kooperation zwischen Jugendhilfe und Schule am Beispiel der Schulsozialarbeit
  45. Die Kooperation zwischen Kinder- und Jugendhilfe und Ganztagsschulen
  46. Die Kooperation zwischen professionellen und ehrenamtlichen Mitarbeitern in der Sozialen Arbeit
    Eine Empirische Analyse der Zusammenarbeit von hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeitern eines sozialen Wohlfahrtsverbandes in München
  47. Die Kooperation zwischen Schulen und Jugendhilfen
  48. Die Kooperation zwischen Staat und privatem Akteur am Beispiel des Public Private Partnership
  49. Die Kooperationen des BND. Eine Analyse des deutsch-US-amerikanischen Kooperationsverhältnisses im Irakkrieg 2003
  50. Die Kooperationsvereinbarungen der Sekretariate multilateraler Umweltschutzübereinkommen
  51. Die kooperative Berufsausbildung in externen Betrieben
    (Un-)Möglichkeit zur Überwindung der Chancenungleichheit von benachteiligten Jugendlichen und jungen Erwachsenen an der 'ersten Schwelle'
  52. Die Koordination der Massen im Kontext der kulturtheoretischen Betrachtungen (nach Sigmund Freud)
  53. Die koordinative Leistungsfähigkeit übergewichtiger Kinder im Grundschulalter
  54. Die koordinative Schulung von Rückschlagspielen mit Schläger und Ball
    Möglichkeiten und Grenzen von Tennis im Schulsport
  55. Die koordinierenden Konjunktionen im einsprachigen Wörterbuch
  56. Die Koordinierung der internationalen Bemühungen zum Schutz der Umwelt.
  57. Die Koordinierung der Vergabe öffentlicher Aufträge in der Europäischen Union.
  58. Die Koordinierung von Insolvenzverfahren konzernverbundener Unternehmen nach deutschem und europäischem Insolvenzrecht.
  59. Die Koordinierung zwischen Umweltschutz und Freihandel im Mehrebenenrechtsverbund am Beispiel des Vergaberechts
  60. Die Kopenhagener Kriterien der Europäischen Union und das Beitrittsverlangen der Republik Türkei
    Eine aktuelle Einschätzung der politischen und wirtschaftlichen Situation der Türkei
  61. Die Kopernikanische Wende bei Kant
  62. Die Köpfe sind das Kapital
    Wissen bilanzieren und erfolgreich nutzen
  63. Die Köpfe sind das Kapital
    Wissen bilanzieren und erfolgreich nutzen
  64. Die Kopflaus: Verbreitung und Behandlung
  65. Die Kopfpauschale eine Option zur Reform der gesetzlichen Krankenversicherung im Kontext der Reformdiskussion
  66. Die Kopfsätze der Klavierquintette Opus 5 und Opus 81 von Antonin Dvorák
  67. Die Kopfschmerzen
    Ursachen, Mechanismen, Diagnostik und Therapie in der Praxis
  68. Die Kopftuch-Debatte in Deutschland seit Ende der 1990er Jahre
  69. Die Kopftuchdebatte in der Türkei - am besonderen Beispiel der Studentinnen ab den 80er Jahren
    am besonderen Beispiel der Studentinnen ab den 80er Jahren
  70. Die Kopftuchdebatte in Deutschland - religiöse Überzeugung oder familiäre Zwänge?
  71. Die Kopftuchdebatte in Frankreich
  72. Die Kopftuchproblematik am Beispiel 2 BvR 1436
  73. Die Koppelung von Erziehung und Wirtschaft
    Eine systemtheoretische Analyse
  74. Die koproskopische Diagnostik von Endoparasiten in der Veterinärmedizin
  75. Die koproskopische Diagnostik von Endoparasiten in der Veterinärmedizin
  76. Die Koranhermeneutik von Günter Lüling
  77. Die Koranhermeneutik von Günter Lüling
  78. Die koranischen Menschenrechte bei Faruq Samarra'i
  79. Die Korintherbriefe
    Eine Auslegung
  80. Die Korkver- und bearbeitung in Portugal am Beispiel der nördlichen Algarve
    Ein Gesamtüberblick
  81. Die Körners-Eiche und Die Deutschen Frauen
    2 Gedichte
  82. Die Korngöttin Sif
    Die Götter der Germanen - Band 24
  83. Die Kornkreise
    Das Geheimnis entschlüsselt
  84. Die Kornnatter
    Pantherophis Guttatus (Elaphe Guttata)
  85. Die Kornwestheimer Tagebücher 1772-1777
  86. Die Körper verweben
    Sinnproduktion in der französischen Bildhauerei des 12. Jahrhunderts
  87. Die Körpergröße der Menschen in der Ur- und Frühgeschichte Mitteleuropas und ein Vergleich ihrer anthropologischen Schätzmethoden
  88. Die körperlich kranke Seele I
    Analytische Psychokatharsis als ein neues Verfahren zur Psychosomatik und Selbsterfahrung
  89. Die körperlich kranke Seele II
    Analytische Psychokatharsis - ein neues selbsttherapeutisches Verfahren
  90. Die körperliche Konstitution von Kognition
  91. Die körperliche Konstruktion des Sozialen
    Zum Verhältnis von Körper, Wissen und Interaktion
  92. Die körperliche und seelische Beeinträchtigung von Kindern durch Misshandlung und Vernachlässigung
    Ursachen, Folgen, Präventions- und Interventionsmaßnahmen
  93. Die körperliche und seelische Harmonisierung durch Mantren
  94. Die körperliche Züchtigung 1 / Corporal Punishment 1
  95. Die körperliche Züchtigung 2 / Corporal Punishment 2
  96. Die körperliche Züchtigung 3 / Corporal Punishment 3
  97. Die Körperlichkeit des Kinos von Gaspar Noé
  98. Die Körperlichkeit im Film ´Videodrome´ von David Cronenberg
  99. Die Körperlichkeit sozialen Handelns
    Soziale Ordnung jenseits von Normen und Institutionen
  100. Die körperschaft- und gewerbesteuerliche Organschaft
    Die Ertragsbesteuerung der Gesellschaften

Übersicht aller Seiten zum Anfangsbuchstaben D anzeigen

Seitenübersicht - Anfangsbuchstabe D