Sie sind hier

A - Z E-Books

80652 E-Books vorhanden mit dem Anfangsbuchstaben D
  1. Die Überleberin
    Jahrzehnte in Atlantis
  2. Die Überlegungen des Dritten Reichs zur Rückholung deutscher Auswanderer aus Lateinamerika und die These von der 5. Kolonne - ein Widerspruch?
    ein Widerspruch?
  3. Die Überlieferung der äsopischen Fabeln unter besonderer Berücksichtigung der Zeit des Medienwechsels
  4. Die Überlieferung der epischen Werke Hartmanns von Aue
  5. Die Überlieferung der griechischen Apologeten des zweiten Jahrhunderts in der alten Kirche und im Mittelalter
  6. Die Überlieferung des Armen Heinrichs von Hartmann von Aue
  7. Die Überlieferungen des Volksbrauchtums in dem historischen slawischen Roman
  8. Die Überliquidisierung der Weltfinanzmärkte in den Jahren 2001 bis 2005
    Motive und Wirkungen
  9. Die Übermittlung von S.W.I.F.T.-Daten an die Terrorismusaufklärung der USA.
  10. Die übermüdete Gesellschaft
    Wie Schlafmangel uns alle krank macht
  11. Die Übernahme börsennotierter Unternehmen - Möglichkeiten und Gefahren am Beispiel MAN/Scania
    Möglichkeiten und Gefahren am Beispiel MAN/Scania
  12. Die Übernahme der Porsche Holding durch die VW AG
    Eine Fallstudie zu Abwehrtechniken und Übernahmetaktiken
  13. Die Übernahme der Ruhrgas AG durch den E.ON Konzern
  14. Die Übernahme der Ruhrgas durch E.ON
  15. Die Übernahme des Gesellschaftsvermögens bei der KG/OHG durch einen Gesellschafter
    Vertragsgestaltung im Handels- und Gesellschaftsrecht
  16. Die Übernahme eines insolventen Unternehmens im Rahmen der neuen Insolvenzordnung
    Als betriebswirtschaftliches Entscheidungsproblem
  17. Die Übernahme von Reebok International Ltd. durch die adidas-Salomon AG
  18. Die Übernahme von Reebok International Ltd. durch die adidas-Salomon AG
  19. Die Übernahmekommission - The Austrian Takeover Commission
    The Austrian Takeover Commission
  20. Die Überprüfung der Verbindlichkeit der Patientenverfügung in den Ländern Deutschland, Österreich und Dänemark
  21. Die Überprüfung des Sprachinselkonzeptes. Die deutsche Sprache am Llanquihue-See
  22. Die Überprüfung des Unionsrechts am Maßstab der EMRK
    Individualgrundrechtsschutz im Anwendungsbereich des Unionrechts unter den Vorzeichen des Beitritts der EU zur EMRK
  23. Die Überregulierung des deutschen Wohlfahrtstaates - Welche Auswirkungen hat die weit reichende Staatstätigkeit auf die Gestaltungsfähigkeit der Politik?
    Welche Auswirkungen hat die weit reichende Staatstätigkeit auf die Gestaltungsfähigkeit der Politik?
  24. Die Überrepräsentation von Kindern mit Migrationshintergrund an Sonderschulen
    Ursachen und Besonderheiten ausgewählter Bundesländer
  25. Die überschätzte Gefahr. Die Migration von Rumänen und Bulgaren nach Deutschland und ihre Auswirkung auf das Sozialsystem
  26. Die Überschreitung der Gegenwart
    Science Fiction als evolutionäre Spekulation
  27. Die Überschrift
    Sachzwänge - Fallstricke - Versuchungen - Rezepte
  28. Die Überschuldung privater Haushalte
    Gründe, Verfahren, Folgen
  29. Die Überschuldung privater Haushalte Gründe, Verfahren, Folgen
  30. Die Überseele 'auserwählte' Figuren im fantastischen Roman der Frühen Moderne
    Am Beispiel von Gustav Meyrink, Paul Busson und Hermann Wiedmer
  31. Die Übersetzbarkeit der Zeit
    Sprachliche Relativität im Zusammenhang mit Lernschwierigkeiten im Fremdsprachenunterricht
  32. Die Übersetzbarkeit philosophischer Diskurse
    Eine Übersetzungskritik an den beiden englischen Übersetzungen von Heideggers 'Sein und Zeit'
  33. Die Übersetzung der Contes von Charles Perrault im Wandel der Zeit
  34. Die Übersetzung der Contes von Charles Perrault im Wandel der Zeit
  35. Die Übersetzung der Klimakatastrophe
    Partizipative Wissenschaft in Indien
  36. Die Übersetzung der Modalpartikeln 'doch', 'ja' und 'schon' ins Englische auf der Grundlage von literarischen Übersetzungen und einer Erhebung mit Probanden
  37. Die Übersetzung der Organisation
    Pädagogische Ethnographie organisationalen Lernens
  38. Die Übersetzung des Romans 'To Kill a Mockingbird' von Harper Lee
  39. Die Übersetzung deutscher Nominalkomposita
  40. Die Übersetzung deutscher Spasslyrik ins Spanische
    Kriterien bei der Textauswahl für eine aussagefähige Anthologiebildung
  41. Die Übersetzung und die Funktion des Wiedererzählens in Wolfram von Eschenbachs Parzival
  42. Die Übersetzung von Abstracts aus translationswissenschaftlicher Sicht (Russisch-Deutsch-Englisch)
  43. Die Übersetzung von Flüchen und Beschimpfungen im Film
    Eine Untersuchung der deutschen Synchronisation und Untertitel im Vergleich zum schwedischen Original am Beispiel von 'Jalla! Jalla!'
  44. Die Übersetzung von Kulturspezifika in der Kinder- und Jugendliteratur. Eine Übersetzungsanalyse des Romans 'Susis geheimes Tagebuch/Pauls geheimes Tagebuch' von Christiane Nöstlinger
  45. Die Übersetzung von Phraseologismen aus dem Roman 'Small Gods' von Terry Pratchett ins Spanische und Deutsche
  46. Die Übersetzungen der Erbauungsschriften Sir Richard Bakers
  47. Die Übersetzungen von 1001 Nacht. Verdolmetscht, nachempfunden, adaptiert
  48. Die Übersetzungsgeschichte der Türkei
    Vom Osmanischen Reich des 19. Jahrhunderts bis zur Türkei der Gegenwart
  49. Die Übersetzungsgeschichte der Türkei
    Vom Osmanischen Reich des 19. Jahrhunderts bis zur Türkei der Gegenwart
  50. Die Übersetzungsproblematik nach Walter Benjamin anhand der Interpretation des Aufsatzes 'Die Aufgabe des Übersetzers'
  51. Die Übersetzungsregel von Jürgen Habermas. Ihre Anwendbarkeit auf Kants Religionsbegriff
  52. Die Übersetzungsschulen von Toledo. Zum Konzept der 'convivencia' im mittelalterlichen Spanien
  53. Die Übersetzungstechnik des Bremer Evangelistars
    Eine syntaktisch-stilistische Analyse unter Einbeziehung von Vergleichsübersetzungen des 14. bis frühen 16. Jahrhunderts
  54. Die Übersiedlung alter, pflegebedürftiger Menschen in das Pflegeheim. Angehörige integrieren, fördern und fordern
  55. Die Übertragbarkeit ausländischer Umweltabgaben auf das deutsche Steuersystem
  56. Die Übertragbarkeit der deutschen Vollstreckungsgegenklage in das chinesische Zivilprozessrecht
  57. Die Übertragbarkeit der Kommunikationsfreiheiten des Artikel 5 GG auf das Internet
  58. Die Übertragbarkeit von US-amerikanischen Serienformaten
    Erfolgsfaktoren für den Serieneinkauf deutscher Sender aus den USA
  59. Die Übertragung der EU-Sozialstandards auf die Beitrittsländer im Rahmen der EU-Osterweiterung
  60. Die Übertragung der Grundsätze zum Ausgleich ehebedingter Zuwendungen auf den Vermögensausgleich von faktischen Lebensgemeinschaften
  61. Die Übertragung in der Psychoanalyse
  62. Die Übertragung von African American English ins Deutsche: Herausforderungen bei der Filmsynchronisation
  63. Die Übertragung von Direktzusagen und Unterstützungskassenzusagen auf einen Pensionsfonds
    Aktuelle Analysen und Umsetzungsstrategien
  64. Die Übertragung von Eigentum an beweglichen Sachen. Deutsches und niederländisches Recht im Vergleich
    deutsches und niederländisches Recht im Vergleich
  65. Die Übertragung von Familienvermögen
    Besonderheiten im Steuer- und Zivilrecht
  66. Die Übertragung von Familienvermögen
    Besonderheiten im Steuer- und Zivilrecht
  67. Die Übertragung von Familienvermögen
    Besonderheiten im Steuer- und Zivilrecht
  68. Die Übertragung von Familienvermögen
    Besonderheiten im Steuer- und Zivilrecht
  69. Die Übertragung von Grundstücken im Rahmen der Erbschaft- und Schenkungsteuer
  70. Die Übertragung von ökonomisch geprägten Modelltheorien auf die pädagogische Praxis
    Entscheidungsfindung als Relativierung von Ungewissheit
  71. Die Übertragung von Sportveranstaltungen im Internet zur Schaffung von Medienpräsenz für Sportverbände/-Vereine und deren Refinanzierungsmöglichkeiten
  72. Die Übertragung von Sportveranstaltungen im Internet zur Schaffung von Medienpräsenz für Sportverbände/-Vereine und deren Refinanzierungsmöglichkeiten
  73. Die Übertragung von Standardinnovationsprozessen auf Umwelttechnik und erneuerbare Energien
  74. Die Übertragung von Veräußerungsgewinnen durch die § 6b/c EStG Rücklage auf eine beteiligungsidentische Personengesellschaft in der Land- und Forstwirtschaft
    Kritische Analyse und beispielhafte Darstellung
  75. Die Übertragung von Wirtschaftsgütern bei Personengesellschaften
  76. Die Übertragung von Wirtschaftsgütern bei Personengesellschaften im Ertragssteuerrecht
  77. Die Überwachung von Arbeitnehmern am Arbeitsplatz
    Technische Möglichkeiten, rechtliche Zulässigkeit und betriebswirtschaftlicher Nutzen
  78. Die Überwachung von Cloud-Storage
    Eine Untersuchung der strafprozessualen Möglichkeiten zur heimlichen Überwachung von Cloud-Storage vor und nach dem Inkrafttreten des Gesetzes zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens
  79. Die Überwachungsmittel des Aufsichtsrates und ihre Bewertung. Eine Fallanalyse des Flughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt BER
  80. Die Überweisung im vorläufigen Insolvenzverfahren
  81. Die Überwindung der 'Eurosklerose'
    Strategien der Einigung Europas
  82. Die Überwindung der Arbeitsgesellschaft
    Eine politische Philosophie der Arbeit
  83. Die Überwindung der Gewalt
    Von außen betriebene Demokratisierung in Nachbürgerkriegsgesellschaften
  84. Die Überwindung der Gleichgültigkeit
    Sinnfindung in einer Zeit des Wandels -
  85. Die Überwindung der Inkohärenz des Internationalen Privatrechts der Bank- und Versicherungsverträge
  86. Die Überwindung der Vätergeneration in Rudolf Jugerts 'Der Meineidbauer' vor der Folie des Heimatfilms
  87. Die Überwindung der Vernunft im Gesamtkunstwerk 'Hair'
  88. Die Überwindung des eigenen Ich. Die politische Tugend der Demokratie in Montesquieus 'De l'Esprit des Lois'
  89. Die Überwindung des Ikonischen
    Kulturwissenschaftliche Perspektiven der Bildwissenschaft
  90. Die Überwindung des Naturalismus in Stefan Georges Hymnen
  91. Die Überwindung eines Traumas? Folgerungen des Parlamentarischen Rates aus der Weimarer Reichsverfassung am Fall des Staatsoberhauptes
  92. Die Überwindung institutioneller Anreiz- und Kontrollprobleme
  93. Die Überwindung nationaler Hürden auf dem Weg zur Vollendung der Europäischen Politischen Union
  94. Die üblichen vertraglichen Regelungen beim Share Deal (Risiken und Nutzen)
  95. Die Übungspraxis in Coachingweiterbildungen
    Strukturevaluation eines ausgewählten Formats
  96. Die Uhr kann gehen. Das Ende der Gehorsamkeitskultur.
  97. Die Uhr lesen lernen
    Der Uhrzeittrainer
  98. Die Uhr tickt.
    Wenn nicht jetzt, wann dann?
  99. Die Uhr und ihre Funktionen
    Für Sammler und Liebhaber
  100. Die Uhr, die nicht tickt
    Kinderlos glücklich. Eine Streitschrift

Übersicht aller Seiten zum Anfangsbuchstaben D anzeigen

Seitenübersicht - Anfangsbuchstabe D