Sie sind hier

A - Z E-Books

14752 E-Books vorhanden mit dem Anfangsbuchstaben W
  1. Wissen in (Inter-)Aktion
    Verfahren der Wissensgenerierung in unterschiedlichen Praxisfeldern
  2. Wissen in Arbeit und in Bewegung
    Aktuelle Strategien von 'LebenskünstlerInnen' in Kreativarbeit und zeitgenössischem Tanz
  3. Wissen in Arbeit und in Bewegung
    Aktuelle Strategien von 'LebenskünstlerInnen' in Kreativarbeit und zeitgenössischem Tanz
  4. Wissen in Bewegung
    Perspektiven der künstlerischen und wissenschaftlichen Forschung im Tanz
  5. Wissen in der Fantastik
    Vom Suchen, Verstehen und Teilen
  6. Wissen in der Krise
    Institutionen des Wissens im gesellschaftlichen Wandel
  7. Wissen in digitalen Netzwerken
    Potenziale Neuer Medien für Wissensprozesse
  8. Wissen in digitalen Netzwerken
    Potenziale Neuer Medien für Wissensprozesse
  9. Wissen in Literatur im 19. Jahrhundert
  10. Wissen in Wert wandeln!
    Wissensmanagement im Wirtschaftstreuhandbetrieb
  11. Wissen in Zeiten des Internets - Die Entwicklung der Gesellschaft zur 'Wissensgesellschaft'
    Spezialfall: 'Google-Gesellschaft' oder Nachfolger: 'Google-Gesellschaft'?
  12. Wissen ist Macht
  13. Wissen ist Macht
    Das Bildungssystem als Machthebel
  14. Wissen ist Macht. Die französische Aufklärung im Spiegel der Encyclopédie
    Die französische Aufklärung im Spiegel der Encyclopédie
  15. Wissen ist Macht. Erkenntnistheoretische Spielarten eines Prinzips: Eine wissenschaftsphilosopische Studie über ein atypisches Bild epistemologischer Wissensproduktion
  16. Wissen kann man nicht wissen, man kann nur daran glauben!
    Ein philosophisches Kompendium zum Verhältnis von Wissen und Glauben unter Berücksichtigung psychologischer, biologischer und neurowissenschaftlicher Erkenntnisse
  17. Wissen macht blau
    Das ultimative Pub-Quiz-Buch
  18. Wissen macht schlau
    Große Themen, leicht erzählt
  19. Wissen macht schlau
    Große Themen, leicht erzählt
  20. Wissen managen
    Wie Unternehmen ihre wertvollste Ressource optimal nutzen
  21. Wissen managen
    Wie Unternehmen ihre wertvollste Ressource optimal nutzen
  22. Wissen managen
    Wie Unternehmen ihre wertvollste Ressource optimal nutzen
  23. Wissen managen
    Wie Unternehmen ihre wertvollste Ressource optimal nutzen
  24. Wissen managen - Der optimale Umgang mit der Ressource Wissen in Unternehmen
    Der optimale Umgang mit der Ressource Wissen in Unternehmen
  25. Wissen managen in formal organisierten Sozialsystemen
    Der Einfluss von Erwartungsstrukturen auf die Wissensretention aus systemtheoretischer Perspektive
  26. Wissen managen mit der Balanced Scorecard
  27. Wissen ohne Relevanz (Telepolis)
    Philosophen über Leben und Technik
  28. Wissen sichtbar machen
    Elemente und Rahmenbedingungen einer epistemisch orientierten Schreibdidaktik
  29. Wissen speichern
  30. Wissen Tote, was wir denken?
    Neue Auskünfte über das Leben im Jenseits
  31. Wissen über Grenzen
    Arabisches Wissen und lateinisches Mittelalter
  32. Wissen über Wissen zur Textrezeption unter Berücksichtigung von Grundschülern
  33. Wissen und Bildung bei Foucault
    Aufklärung zwischen Wissenschaft und ethisch-ästhetischen Bildungsprozessen
  34. Wissen und Diskurshoheit
    Zum Wissenschaftsbezug in Lyrik, Poetologie und Kritik des Parnasse 1840-1900
  35. Wissen und Diskurshoheit
    Zum Wissenschaftsbezug in Lyrik, Poetologie und Kritik des Parnasse 1840-1900
  36. Wissen und Geschlecht
    Zur Problematik der Reifizierung der Zweigeschlechtlichkeit in der feministischen Schulkritik
  37. Wissen und Gewissen
    Der überwachte Mensch - das widerständige Wort
  38. Wissen und Glauben bei Pascal
  39. Wissen und Handeln in virtuellen sozialen Welten
    Neue berufliche Handlungs- und Gestaltungsspielräume von PädagogInnen
  40. Wissen und Lernen
    Wie epistemische Überzeugungen Schule, Universität und Arbeitswelt beeinflussen
  41. Wissen und Macht in der Adoleszenz in Musils 'Die Verwirrungen des Zöglings Törleß'
    Figurenentwicklung und Gattungszugehörigkeit
  42. Wissen und Macht in Organisationen: Wissensmanagement im Spannungsfeld zwischen individuellen und kollektiven Zielen
  43. Wissen und nach-industrielle Produktion
    Das Beispiel der gescheiterten Rekonstruktion Niederschlesiens 1936-1956
  44. Wissen und Netzkunst
  45. Wissen und Nicht-Wissen in der Klinik
    Dynamiken der Psychiatrie um 1900
  46. Wissen und nichts darüber wissen
    Empirische Untersuchung der Wissenskultur in Wohngruppen freier Träger der Jugendwohlfahrt in Kärnten, nach dem Baustein-Modell von Gilbert Probst
  47. Wissen und nichts darüber wissen: Wissensmanagement in stationären Einrichtungen der Jugendwohlfahrt
  48. Wissen und Nichtwissen - Eine Betrachtung der Paradoxien der Transparenz
    Eine Betrachtung der Paradoxien der Transparenz
  49. Wissen und Realität - Begründungen des Radikalen Konstruktivismus aus verschiedenen wissenschaftlichen Perspektiven
    Begründungen des Radikalen Konstruktivismus aus verschiedenen wissenschaftlichen Perspektiven
  50. Wissen und Reflexion
    Der Alltag in Kindertageseinrichtungen im Blick der Professionellen
  51. Wissen und Repräsentation
  52. Wissen und soziale Ungleichheit
  53. Wissen und Technologie - Auf der Suche nach verknüpfenden Elementen
    Auf der Suche nach verknüpfenden Elementen
  54. Wissen und Vorurteile - Soziologische Aspekte und Bezüge
    Soziologische Aspekte und Bezüge
  55. Wissen und Wahrheit
    Zur Theorie der Erfahrung in Hegels Einleitung zur Phänomenologie des Geistes
  56. Wissen und Wahrnehmung in Platons 'Theätet'
  57. Wissen und Weisheit
    Untersuchungen zur spätmittelalterlichen 'Süddeutschen Tafelsammlung' (Washington, D.C., Library of Congress, Lessing J. Rosenwald Collection, ms. no. 4)
  58. Wissen und Weisheit des Orients. Über die antike Götterwelt
    Über die antike Götterwelt
  59. Wissen und Wissen-lassen - Wissenstypen und Wissensverteilung im Pen-and-Paper-Rollenspiel
    Eine wissenssoziologisch informierte empirische und konzeptuelle Studie mit wissenstypologischem Schwerpunkt
  60. Wissen und Wissenschaft im Koran
  61. Wissen und Wissensgesellschaft
  62. Wissen und Wissensmanagement. Arbeiten mit dem vierten Produktionsfaktor.
  63. Wissen und Wissenstransformation in der 'Historia des D. Johann Fausten' von 1587
  64. Wissen und Wissenszurechnung im öffentlichen Recht.
    Unter besonderer Berücksichtigung von Anforderungen an die Organisation und Folgen ihrer Verletzung im Rahmen öffentlich-rechtlicher Verwaltungstätigkeit.
  65. Wissen verändert die Welt
  66. Wissen verlagern
    Risiken und Potenziale von Standortverlagerungen
  67. Wissen versus Glauben
    Der vergessene Schritt in der Evolution
  68. Wissen vom Leben I
    Für wahre Erkenntnis aller Menschen.
  69. Wissen vom Leben II
    Für wahres Verständnis aller Menschen.
  70. Wissen vom Leben III
    Für wahres Sein aller Menschen.
  71. Wissen vom Menschen und Erzählen vom Einzelfall
    Untersuchungen zum anthropologischen Roman der Spätaufklärung
  72. Wissen von Kindern über den Nationalsozialismus
    Eine quantitativ-empirische Studie im vierten Grundschuljahr
  73. Wissen wir nichts über die Außenwelt? - Ein Beweis gegen die Meinung der Skeptiker
    Am Beispiel von Hilary Putnam
  74. Wissen wir, was ein Körper vermag?
    Rhizomatische Körper in Religion, Kunst, Philosophie
  75. Wissen wir, was wir tun?
    Beraterisches Handeln in Supervision und Coaching
  76. Wissen wir, was wir tun?
    Beraterisches Handeln in Supervision und Coaching
  77. Wissen wir, was Wissen ist? - Wissensdefinitionen und Wissensarten
  78. Wissen wirksam machen
    Wie Kopfarbeiter produktiv werden
  79. WISSEN WO´S LANG GEHT
    Kleine Rechtsfibel für Schulabgänger
  80. Wissen, Einstellung und Verhalten bei gentechnisch veränderten Lebensmitteln
    Ein Vergleich zwischen Kunden und Nichtkunden von Reformhäusern
  81. Wissen, Kultur, Bildung
    Beiträge zur Sozialen Arbeit und Kulturellen Bildung
  82. Wissen, maßgeschneidert
    Experten und Expertenkulturen im Europa der Vormoderne
  83. Wissen, Sprache, Wirklichkeit - Dekonstruktion und was der Name hergibt
    Dekonstruktion und was der Name hergibt
  84. Wissen, Wahrnehmen, Glauben
    Epistemische Ausdrücke u. propositionale Einstellungen
  85. Wissen, was ich kann. Verfahren und Instrumente der Erfassung und Bewertung informell erworbener Kompetenzen
  86. Wissen, was ich will, und erfolgreich verhandeln
    Der ?Einstieg ins Harvard-Konzept
  87. Wissen, was möglich ist
  88. Wissen, was Recht ist
    Richterliche Rechtspraxis aus wissenssoziologisch-ethnografischer Sicht
  89. Wissen, was wirkt
    Kritik evidenzbasierter Pädagogik
  90. Wissen, was wirkt
    Kritik evidenzbasierter Pädagogik
  91. Wissen, Weisheit, Wirklichkeit
    Perspektiven einer aufgeklärten Spiritualität
  92. Wissen, Werte und Kompetenzen in der Mitarbeiterentwicklung
    Ohne Gefühl geht in der Bildung gar nichts
  93. Wissen, wie Recht ist
    Bruno Latours empirische Philosophie einer Existenzweise
  94. Wissen. Erzählen.
    Narrative der Humanwissenschaften
  95. Wissen. Geld. Leben.
    Eine wahre Lebensgeschichte.
  96. Wissende des Unbewussten
    Romantische Anthropologie und Ästhetik im Werk Richard Wagners
  97. Wissenmanagement und seine Relevanz in Unternehmen
  98. Wissens- und Informationsmanagement
    Strategien, Organisation und Prozesse
  99. Wissens- und Informationsmanagement in kleinen und mittleren Unternehmen
  100. Wissens- und Innovationsmanagement in der Franchisepraxis
    Nachhaltig erfolgreich durch Replikation und Innovation

Übersicht aller Seiten zum Anfangsbuchstaben W anzeigen