Sie sind hier

eBooks zum Thema: Gesellschaft - Männer - Frauen - Adoleszenz

Neben unseren Zeitschriften informieren Sie sich hier über eBooks.
Werfen Sie einen Blick ins Buch oder stöbern Sie durch Leseproben, schauen Sie sich andere Titel des Autors oder des Verlages an. Neben einer Kurzbeschreibung finden Sie ein Inhaltsverzeichnis und weitere Informationen, wie Autor, Verlag, Erscheinungsjahr und natürlich einen direkten Download

Fachliteratur im eBook Format - Thema: Gesellschaft - Männer - Frauen - Adoleszenz
9519 E-Book vorhanden
Korruption begrenzen
eBook Korruption begrenzen Cover

Korruption in der Entwicklungspolitik ist ein tabuisiertes Thema. Anliegen des Autors ist es, aufzuklären und damit ein bisher nur skandalisiertes Thema zu enttabuisieren: Der Band beginnt mit ...

Kraftwerk Küste
eBook Kraftwerk Küste Cover

Die Windkraft ist der Wirtschaftsmotor des Nordens. Hier konzentrieren sich Forschung, Industrie und Zulieferer einer Branche, die Europas Energiewirtschaft verändern will. Und wird - sagt der ...

Krank durch Früherkennung
eBook Krank durch Früherkennung Cover

Medizinische Früherkennung ist dazu da, Symptome rechtzeitig zu erkennen, um dadurch Krankheiten besser heilen zu können. Diese Vorstellung ist weit verbreitet, doch sie ist naiv. Vor allem in der ...

Krank durch Früherkennung
eBook Krank durch Früherkennung Cover

Medizinische Früherkennung ist dazu da, Symptome rechtzeitig zu erkennen, um dadurch Krankheiten besser heilen zu können. Diese Vorstellung ist weit verbreitet, doch sie ist naiv. Vor allem in der ...

Krank in Deutschland
eBook Krank in Deutschland Cover

'Natürlich müssen Krankenkassen wirtschaftlich denken. Wenn aber ihr ethisches Herz herausoperiert wird und durch das kalte Herz der Wertschöpfungsdenke ersetzt wird, dann wird alles verdorben.' ...

Krank und pleite?
eBook Krank und pleite? Cover

Sind unsere Krankenkassen wirklich pleite? Können wir es uns bald nicht mehr leisten, krank zu werden? Daß unser Gesundheitssystem keine Wohltätigkeitsveranstaltung ist, sondern ein mächtiger ...

Kränken und Anerkennen
eBook Kränken und Anerkennen Cover

Unser emotionales Leben vollzieht sich zwischen den Polen Kränkung und Anerkennung. Der Bedarf an Anerkennung scheint dabei unerschöpflich: Wieder und wieder wollen wir anerkannt sein, in unserem ...

Kreatives Fundraising
eBook Kreatives Fundraising Cover

Fundraising-Ideen schießen nicht wie Pilze aus dem Boden. In diesem Buch erhalten Sie eine Übersicht von bisher bekannten Fundraisinginstrumenten. Diese werden kreativ weitergedacht, sodass neue ...

Kreativpolitik
eBook Kreativpolitik Cover

Die »Kreative Stadt« ist in den vergangenen Jahren zu einer mobile policy geworden, die sich global verbreitet hat und kommunale Probleme zu lösen verspricht. Ihre Strategien und Programme dienen ...

Kreditinferno
eBook Kreditinferno Cover

Europa im 21. Jahrhundert: Staaten und Banken bilden ein Syndikat. Sie sind beide bankrott, aber sie tun so, als hätte einer von ihnen Geld, das er dem anderen leihen kann - damit die Bürger nicht ...

Kreuzzug gegen Fette
eBook Kreuzzug gegen Fette Cover

Übergewicht und Adipositas gelten als die größte gesundheitspolitische Herausforderung der Zukunft. In den USA wird Übergewicht mittlerweile als Todesursache Nummer eins noch vor dem Risikofaktor ...

Krieg der Generationen
eBook Krieg der Generationen Cover

Das lang erwartete Buch zum Thema Generationengerechtigkeit: Sehenden Auges in die größten Katastrophen »Wer Wind sät, wird Sturm ernten. Wir aber säen Sturm! Sehenden Auges beschwören wir die ...

Krieg gegen Christen
eBook Krieg gegen Christen Cover

Christenverfolgung heute - Zahlen und Fakten eines erschütternden Phänomens Unterdrückt, vertrieben, ermordet: Weltweit sind rund 100 Millionen Christen von Gewalt und Tod bedroht. Diese ...

Krieg in den Städten
eBook Krieg in den Städten Cover

Eine illusionslose Großreportage über die rivalisierenden Gangs der zweiten Migrantengeneration, rechte und linke Skinheads und Neonazis, politisierte Autonome und unpolitische Hooligans, die ...

Krieg in den Städten
eBook Krieg in den Städten Cover

Eine illusionslose Großreportage über die rivalisierenden Gangs der zweiten Migrantengeneration, rechte und linke Skinheads und Neonazis, politisierte Autonome und unpolitische Hooligans, die ...

Krieg mit Metaphern
eBook Krieg mit Metaphern Cover

Kriege werden in demokratischen Gesellschaften im öffentlichen Diskurs legitimiert oder delegitimiert. Metaphern tragen dazu bei, indem sie Deutungsrahmen bereitstellen, mit denen sich die ...

Krieg oder Frieden
eBook Krieg oder Frieden Cover

Hamed Abdel-Samad war während des Aufstandes im Frühjahr 2011 in Kairo. Nun gibt er aus unmittelbarer Anschauung Auskunft über Ursachen, Ausbruch und möglichen Verlauf der arabischen Revolution, ...

Krieg und Klassenkrieg
eBook Krieg und Klassenkrieg Cover

«Demonstrationen, welche die Polizei erlaubt, sollten von den Veranstaltern verboten werden», rief Rolf Hochhuth 1968 den Notstandsgegnern zu, die sich in Frankfurt versammelt hatten. 1965 ...

Kriminalpolitik
eBook Kriminalpolitik Cover

Die Beiträge des Buches bieten eine umfassende Darstellung der historischen, theoretischen und empirischen Forschung zur Kriminalpolitik. Aus interdisziplinärer Sicht werden die Entwicklungsmuster ...

Kriminelle Gewalt
eBook Kriminelle Gewalt Cover

Menschliches Überleben in einer Straftat sollte nicht vom Zufall bestimmt sein. Die Realität sieht leider anders aus. Die wenigsten von uns wissen, wie sie sich in einer gefährlichen Situation ...

Krise der Kindheit
eBook Krise der Kindheit Cover

Viele Kinder sind noch nie barfuß durch einen Teich gewatet, haben noch nie Pilze gesammelt oder dem Gesang eines Waldvogels gelauscht. Stattdessen verbringen sie heutzutage mehrere Stunden täglich ...

Krisen
eBook Krisen Cover

Ist das Problem der Krise das Reden über die Krise?Kein Tag ohne Krise. Und immer geht es um alles, um den Untergang der Welt, das Ende der Menschheit. Gerhard Schulze kehrt in seinem schwungvollen ...

Krisenstaat Türkei
eBook Krisenstaat Türkei Cover

Krisenstaat Türkei: Wie ein Land in die Diktatur driftet Vor kurzem noch galt die Türkei als Staat, der West und Ost, Islam und Demokratie vereint, der Vorbild sein kann für die gesamte Region. ...

Kritik als soziale Praxis
eBook Kritik als soziale Praxis Cover

Mit dem Spannungsverhältnis zwischen der »naiven« Sicht gewöhnlicher Akteure und der theoretischen Perspektive von Experten behandelt das Buch eine der methodologischen Grundfragen der kritischen ...

Kritik des Neoliberalismus
eBook Kritik des Neoliberalismus Cover

Keine andere Wirtschafts- und Gesellschaftstheorie beherrscht die Tagespolitik, aber auch die Medienöffentlichkeit und das Alltagsbewusstsein von Millionen Menschen fast auf der ganzen Welt so stark ...

Kritik und Gewalt
eBook Kritik und Gewalt Cover

Die 'Integrationsdebatte' nach Thilo Sarrazins Buch 'Deutschland schafft sich ab' offenbarte ein Paradox - eine wachsende Akzeptanz des kulturellen Pluralismus, besonders unter jüngeren Menschen, ...

Kritik, Protest, Poiesis
eBook Kritik, Protest, Poiesis Cover

Am Beispiel der Kunst, die der bürgerlichen Gesellschaft als ihr ganz eigenes Anderes stets den Spiegel vorgehalten hat, beschreibt Karen van den Berg das Potential der Selbstkorrektur einer ...

Krüger-Bei

Im Jahr 1881 führte Karl May beim deutschen Lesepublikum Krüger-Bei ein, einen deutschen Exilanten, der es am Hof des Beys von Tunis zum Kommandanten der Leibwache gebracht habe. May schreibt hier ...

Kultur der Digitalität
eBook Kultur der Digitalität Cover

Referentialität, Gemeinschaftlichkeit und Algorithmizität sind die charakteristischen Formen der Kultur der Digitalität, in der sich immer mehr Menschen, auf immer mehr Feldern und mithilfe immer ...

Kultur und Bildung
eBook Kultur und Bildung Cover

Wie (re-)konfiguriert sich der Gegenstand der Sozialen Arbeit, wenn Kultur und Bildung ins Zentrum einer ausgezeichneten sozialpädagogischen Beobachtung rücken? Mit welchen informativen ...

Kultur und Semantik
eBook Kultur und Semantik Cover

Der Band untersucht den Zusammenhang von Handlungs-, Denk- und Sprachform als Leitfaden der soziologischen Kulturforschung. In Auseinandersetzung mit gegenwärtigen 'Post'-Diskursen einerseits und ...

Kulturen Sozialer Arbeit
eBook Kulturen Sozialer Arbeit Cover

Soziale Arbeit als Kulturen: Welche Anzeichen für Neuordnungen und veränderte Orientierungen gibt es? In diesem Band werden disziplin- und professionsrelevante Themen der Sozialen Arbeit ...

Kulturen sprechen nicht
eBook Kulturen sprechen nicht Cover

Können 'Dialoge zwischen den Kulturen' Ausgrenzung verhindern und Integration fördern? Das fragt Frank-Olaf Radtke vor dem Hintergrund zahlloser Dialogforen, die auf internationaler, europäischer ...

Kultursoziologie
eBook Kultursoziologie Cover

In dem Band führen namhafte Soziologinnen und Soziologen in ihre Art, Kultursoziologie zu betreiben, ein. Sie erläutern ihre theoretischen Prämissen, Untersuchungsfelder und Fragestellungen sowie ...

Kultursoziologie
eBook Kultursoziologie Cover

In dem Band führen namhafte Soziologinnen und Soziologen in ihre Art, Kultursoziologie zu betreiben, ein. Sie erläutern ihre theoretischen Prämissen, Untersuchungsfelder und Fragestellungen sowie ...

Kulturtouristen
eBook Kulturtouristen Cover

Kulturbetriebe und Tourismusakteure teilen die Aufmerksamkeit für das wachstumsstarke Marktsegment Kulturtourismus - wer aber sind die Kulturtouristen? Yvonne Pröbstle geht dieser Frage nach. Auf ...

Kundenkommunikation
eBook Kundenkommunikation Cover

Erfolg durch Kommunikation 3.0. Jeder steht unter kommunikativem Dauerbeschuss. Mitarbeiter in Führungspositionen benötigen schätzungsweise 3,5 Jahre ihres Berufslebens um unwichtige oder ...

Kunst kann was
eBook Kunst kann was Cover

Jakob Schrenk hat sechs Kuratoren ziemlich verfängliche Fragen gestellt. Etwa, was ein Kurator macht, und was die Kunst, und wie es sich mit Museen verhält - und manche von ihnen schauen sogar aus ...

Kunst macht Stadt
eBook Kunst macht Stadt Cover

DI Dr. Philipp Rode ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Landschaftsarchitektur an der Universität für Bodenkultur in Wien und Partner des Planungsbüros zwoPK ...

Kunst macht Stadt
eBook Kunst macht Stadt Cover

DI Dr. Philipp Rode ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Landschaftsarchitektur an der Universität für Bodenkultur in Wien und Partner des Planungsbüros zwoPK ...

Kunst und Öffentlichkeit
eBook Kunst und Öffentlichkeit Cover

Kunst steht im Zentrum der Öffentlichkeit: Skulpturen, Installationen, Interventionen und Happenings im städtischen Raum; bestehende oder geplante prestigeträchtige Kunst- und Kulturhäuser; ...

Kursbuch 170
eBook Kursbuch 170 Cover

Parteien-, Finanz-, Flüchtlings- oder Lebenskrise - Krisen scheinen zum Normalzustand geworden zu sein. Neben einem Moment der gesellschaftlichen Verwerfung sind Krisen aber auch gleichzeitig ...

Kursbuch 171
eBook Kursbuch 171 Cover

Schneller, höher, weiter: Optimieren gilt als Mantra der modernen Gesellschaft. Wir werden permanent angetrieben, noch ein Stück besser zu werden und die Strukturen um uns herum zu verbessern. Wir ...

Kursbuch 172
eBook Kursbuch 172 Cover

Gut leben will jeder. Doch nicht allen gelingt es. Was macht ein gutes Leben aus und welche Voraussetzungen müssen dafür erfüllt sein? 'Schon Aristoteles wusste, dass die Glückseligkeit als Ziel ...

Kursbuch 173
eBook Kursbuch 173 Cover

Lechts und Rinks - in einer immer komplexer werdenden Gesellschaft weichen vormals klare Abgrenzungen und Kategorien auf, die im ursprünglichen Sinne Gesellschaft ordnen und strukturieren sollten. ...

Kursbuch 174
eBook Kursbuch 174 Cover

Eine Wahl haben wir immer - nicht nur zu Wahlzeiten. Nur welche ist die richtige? Bevor sich Michael Zöller, Julian Nida-Rümelin, Dirk Lüddecke, Ralf Fücks, Rainer Rilling und Florian Süssenguth ...

Kursbuch 175
eBook Kursbuch 175 Cover

Ist es ausgerechnet unsere permanente Fixierung auf Gesundheit, die uns krank macht? Wie definieren wir Gesundheit, wenn das Reden über selbige stets von der Suche nach Krankheitsrisiken oder dem ...

Kursbuch 176
eBook Kursbuch 176 Cover

'Moral ist nicht dazu da, ein gutes Leben zu sichern oder das Glück zu befördern. Ihre erste Aufgabe ist, die Verletzungsmacht des einen über den anderen einzudämmen', so Wolfgang Sofsky im ...

Kursbuch 177
eBook Kursbuch 177 Cover

Wo beginnt und endet Privatheit? Enden private Öffentlichkeiten zwangsläufig in der globalen Überwachung? Wo liegen die neuen Schnittstellen zwischen öffentlich und privat und welche Konsequenzen ...

Kursbuch 178
eBook Kursbuch 178 Cover

Hinter dem Jahrgang 1964 verbergen sich 1,3 Millionen Menschen. Es ist der geburtenstärkste Jahrgang in Deutschland, den es je gab. Die Babyboomer kommen in die Jahre, sie haben technologische und ...

Kursbuch 179
eBook Kursbuch 179 Cover

Liberté, Égalité, Fraternité! Eine Parole, die neu justiert werden muss. An die Stelle der Brüderlichkeit ist die Ausbeutung getreten, die nach dem marxistischen Ursprung des Begriffs ...

Kursbuch 180
eBook Kursbuch 180 Cover

Das Bewusstsein der Unmöglichkeit eines vollständigen Weltwissens, wie Sokrates es einst konstatierte, galt lange als ultimative Erkenntnis. Doch diese Form des Nichtwissens lässt sich noch ...

Kursbuch 181
eBook Kursbuch 181 Cover

'Jugend forsch' - das Kursbuch 181 huldigt nicht dem Jugendwahn, sondern lässt AutorInnen unter 36 zu selbstgewählten Themen sagen, was sie schon immer mal sagen wollten. Klare Forderungen, Schluss ...

Kursbuch 182
eBook Kursbuch 182 Cover

Die Jubiläumsausgabe zum 50. Geburtstag des Kursbuchs blickt sowohl retro- als perspektiv auf die Politik- und Kulturzeitschrift und fragt 'Wozu? '. Zum einen werden frühere Kursbuch-Texte wirklich ...

Kursbuch 183
eBook Kursbuch 183 Cover

War das 20. Jahrhundert das Jahrhundert der Lager, wird das 21. Jahrhundert womöglich das Jahrhundert der Flucht-zumindest erscheint es uns so, weil die Katastrophen an der Südflanke Europas mit ...

Kursbuch 184
eBook Kursbuch 184 Cover

Kunst lässt sich nicht in Geld aufwiegen - und muss sich doch stets in Geld aufwiegen lassen. Kunstwerke müssen verkauft, Künstler versorgt, Museen unterhalten und Opern-und Konzerthäuser gebaut ...

Übersicht aller Seiten Gesellschaft - Männer - Frauen - Adoleszenz anzeigen