Sie sind hier

eBooks zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Neben unseren Zeitschriften informieren Sie sich hier über eBooks.
Werfen Sie einen Blick ins Buch oder stöbern Sie durch Leseproben, schauen Sie sich andere Titel des Autors oder des Verlages an. Neben einer Kurzbeschreibung finden Sie ein Inhaltsverzeichnis und weitere Informationen, wie Autor, Verlag, Erscheinungsjahr und natürlich einen direkten Download

Fachliteratur im eBook Format - Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft
100 E-Book vorhanden

Geheime Texte

E-Book Geheime Texte
Format: PDF

Das vielzitierte Musikalische in Jean Pauls Dichtung - seit 200 Jahren einer der wichtigsten Rezeptionstopoi in der Jean-Paul-Forschung, aber niemals überzeugend rekonstruiert - wird in dieser…

Geheimnis und Aufklärung

E-Book Geheimnis und Aufklärung
Format: PDF

Die gängige Meinung, dass der moderne Krimi eine plötzlich auftauchende Erfindung zweier kreativer Köpfe sei, ist bei einer näheren Betrachtung bezweifelbar. Lange vor Edgar Allan Poe und Arthur…

Geheimsprachen

E-Book Geheimsprachen
Format: ePUB

Wer glaubt, Geheimsprachen und Geheimcodes seien bestenfalls für Agenten, der irrt. Fernbedienungen, Geldautomaten, Handys und Smartphones, Transaktionen im Internet, all dies und noch einiges mehr…

Gehen oder Bleiben?

E-Book Gehen oder Bleiben?
Format: PDF

Wie steht es nach fast zwei Jahrzehnten Wiedervereinigung um die deutsche Literatur? Lassen sich ost- und westdeutsche Literatur immer noch in zwei eigenständige Gebilde und die jeweiligen Autoren in…

Geist=reiche Critik

E-Book Geist=reiche Critik
Format: PDF

The Corpus Hermeticum was a significant driver of the pluralization of forms of religion and knowledge that occurred in the Early Modern Period. Drawing on source documents penned by the critics…

Gelehrtentheater

E-Book Gelehrtentheater
Format: PDF

In the present-day social sciences, the concept of 'social role' has just as well-defined a meaning as the 'cathartic method' or the 'dramatization of latent dream content' in psychoanalysis.…

Gelenkte Lektüre

E-Book Gelenkte Lektüre
Format: PDF

Dass jeder Roman auch eine persuasive Dimension hat, ist durch die idealistische Ästhetik und die auf Wahrheit und Wirklichkeit rekurrierende Literaturwissenschaft lange verdunkelt worden.…

Gemachte Welten

E-Book Gemachte Welten
Format: PDF

Die Studie untersucht die besondere Ästhetik mittelalterlicher Literatur am Beispiel verschiedener höfischer Romane des 12. und 13. Jahrhunderts. In einer theoretischen Vorüberlegung wird zuerst die…

Gemeinwohl und Gemeinsinn

E-Book Gemeinwohl und Gemeinsinn
Format: PDF

Als politischer Leitbegriff hat das Gemeinwohl in den Diskussionen um die Zukunft des Wohlfahrtsstaates, bürgergesellschaftliches Engagement und 'Sozialkapital' an Bedeutung gewonnen. In einer…

Gemeinwohl und Gemeinsinn

E-Book Gemeinwohl und Gemeinsinn
Format: PDF

Gemeinwohl und Gemeinsinn haben eine normative Dimension, die konkrete Kooperationserwartungen und Solidaritätszumutungen beinhaltet; deren Verwirklichungsbedingungen sind die andere,…

Gender Studies und Literatur

E-Book Gender Studies und Literatur
Format: ePUB

In den letzten fünf Jahrzehnten haben sich die Women's und Gender Studies in vielen Bereichen von Forschung und Lehre etabliert. Auch in den Literaturwissenschaften ist der Begriff ?Gender? längst zu…

Gender Studies und Literatur

E-Book Gender Studies und Literatur
Format: PDF

In den letzten fünf Jahrzehnten haben sich die Women's und Gender Studies in vielen Bereichen von Forschung und Lehre etabliert. Auch in den Literaturwissenschaften ist der Begriff ?Gender? längst zu…

Genderlinguistik

E-Book Genderlinguistik
Format: PDF

This collection of essays on gender linguistics presents various perspectives on practices of linguistic construction of gender identity. The articles describe current methodological and…

Genderlinguistik

E-Book Genderlinguistik
Format: ePUB

In kaum einer Disziplin divergieren wissenschaftlicher Forschungs- und öffentlicher Kenntnisstand so stark wie bei dem Thema Genderlinguistik. Dies liegt unter anderem daran, dass es bislang keine…

Genderlinguistik

E-Book Genderlinguistik
Format: PDF

In kaum einer Disziplin divergieren wissenschaftlicher Forschungs- und öffentlicher Kenntnisstand so stark wie bei dem Thema Genderlinguistik. Dies liegt unter anderem daran, dass es bislang keine…

Genealogie des Anfangs

E-Book Genealogie des Anfangs
Format: PDF

Ein Blick zurück hinter Stefan Georges Inszenierung seines Debüts als vermeintlich voraussetzungslosem Neubeginn der modernen deutschen Dichtung. Stimmt es, dass mit Georges »Hymnen' schlagartig…

Genealogie und Genetik

E-Book Genealogie und Genetik
Format: PDF

Die Wissenschaftsgeschichte der Genetik wirft nicht nur ethische Fragen auf, die den Umgang mit ihren Möglichkeiten und Techniken betreffen. Sie führt auch zu einschneidenden Veränderungen…

Generation in Kesseln

E-Book Generation in Kesseln
Format: PDF

Bis heute gilt die Schlacht von Stalingrad als der symbolische Wendepunkt des Zweiten Weltkriegs. Die Einkesselung gehört zu den zentralen Erfahrungen deutscher Soldaten auf dem östlichen…

Genetisches Prinzip

E-Book Genetisches Prinzip
Format: PDF

Drawing on texts of cultural and literary history from the 19th and 20th centuries the study describes the change of our concept of history after the age of historicism. It depicts how the…

Geniale Mörder

E-Book Geniale Mörder
Format: PDF

"Patrick Süskinds Erfolgsroman ""Das Parfum"" und dessen wichtigster Intertext ""Das Fräulein von Scuderi"" von E.T.A. Hoffmann werden in dieser induktiv aufgebauten Forschungsarbeit im Hinblick auf…

Genitiv im Korpus

E-Book Genitiv im Korpus
Format: PDF

Die Beschreibung und Modellierung grammatischer Variation, d.h. von Instanzen, in denen eine Funktion oder Bedeutung durch mehrere, miteinander konkurrierende Formtypen ausgedrückt werden kann,…

Genitivattribute

E-Book Genitivattribute
Format: PDF

Den zentralen Untersuchungsgegenstand dieser Arbeit bilden Genitivattribute. Dieser Grammatikbereich hat zwar einen festen Platz in der Tradition der Germanistik, innerhalb der linguistischen…

Genuß und Egoismus

E-Book Genuß und Egoismus
Format: PDF

Egoismus wie Genuß scheinen heutzutage zunächst ichbezogen und daher asozial; Erfahren und Erkennen, Genießen und Produzieren stehen sich merkwürdig fern. Eher selten geht - wie für den jungen Karl…

Genuszuweisung im Deutschen

E-Book Genuszuweisung im Deutschen
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Deutsches Institut), Veranstaltung: Oberseminar Fremdwörter, 5 Quellen im…

Geopoetiken des Terrors

E-Book Geopoetiken des Terrors
Format: PDF

Der vorliegende Band nimmt eine Kopplung von Bild- und Raumtheorie vor, die den missing links zwischen beiden Bereichen nachspürt und sie gleichzeitig in Beziehung zu Erzählungen setzt. Aus dieser…

Geordnete Spontaneität

E-Book Geordnete Spontaneität
Format: PDF

Die Lyrik Achim von Arnims ist immer noch das Stiefkind der sonst recht regen Diskussion um Arnim im Besonderen und die Romantik im Allgemeinen. Seine Abwesenheit im Kanon romantischer Lyrik, eine…

Georg Büchner

E-Book Georg Büchner
Format: PDF

Georg Büchner ist der «widerständige Klassiker», der Klassiker in Opposition zum Klassizismus, der Lieblings-Klassiker all derer, die eigentlich gegen Klassiker sind. Attraktiv erscheint die…

Georg Büchner

E-Book Georg Büchner
Format: PDF

Die Biographie 'Georg Büchner' (Rostock 2010) ist die gründlich überarbeitete und erweiterte Neuauflage einer 1983 im Bibliographischen Institut Leipzig erschienenen Bildbiographie. Diese lehnte…

Georg Büchner - Dantons Tod

E-Book Georg Büchner - Dantons Tod
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2, Universität Bielefeld (Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Einführung…

Georg Büchner und Berholt Brecht

E-Book Georg Büchner und Berholt Brecht
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,0, Universität Potsdam (Germanistik), Veranstaltung: Zur Rezeptionsgeschichte Georg Büchners, Sprache:…