Sie sind hier

eBooks zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Neben unseren Zeitschriften informieren Sie sich hier über eBooks.
Werfen Sie einen Blick ins Buch oder stöbern Sie durch Leseproben, schauen Sie sich andere Titel des Autors oder des Verlages an. Neben einer Kurzbeschreibung finden Sie ein Inhaltsverzeichnis und weitere Informationen, wie Autor, Verlag, Erscheinungsjahr und natürlich einen direkten Download

Fachliteratur im eBook Format - Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft
28030 E-Book vorhanden
Gefühlswissen
eBook Gefühlswissen Cover

Gefühle sind so alt wie die Menschheit. Aber was wissen wir über sie? Wie ernst nehmen wir sie und welche Bedeutung weisen wir ihnen zu? Die Autorinnen und Autoren des Bandes untersuchen, wie sich ...

Gegendichtungen
eBook Gegendichtungen Cover

The ten case studies on the phenomenon of the literary riposte centre largely on French authors of the 17th and 18th centuries but also extends to Italian and Spanish writers and writers of the 20th ...

Gegenübersetzungen
eBook Gegenübersetzungen Cover

In Paul Celans Übertragungen französischer Lyrik erweist sich seine Übersetzungspraxis zugleich als kritische poetologische Reflexion.Der Königsweg zum Verständnis von Paul Celans Poetik liegt ...

Geheime Texte
eBook Geheime Texte Cover

Das vielzitierte Musikalische in Jean Pauls Dichtung - seit 200 Jahren einer der wichtigsten Rezeptionstopoi in der Jean-Paul-Forschung, aber niemals überzeugend rekonstruiert - wird in dieser ...

Geheimnis und Aufklärung
eBook Geheimnis und Aufklärung Cover

Die gängige Meinung, dass der moderne Krimi eine plötzlich auftauchende Erfindung zweier kreativer Köpfe sei, ist bei einer näheren Betrachtung bezweifelbar. Lange vor Edgar Allan Poe und Arthur ...

Geheimsprachen
eBook Geheimsprachen Cover

Wer glaubt, Geheimsprachen und Geheimcodes seien bestenfalls für Agenten, der irrt. Fernbedienungen, Geldautomaten, Handys und Smartphones, Transaktionen im Internet, all dies und noch einiges mehr ...

Gehen oder Bleiben?
eBook Gehen oder Bleiben? Cover

Wie steht es nach fast zwei Jahrzehnten Wiedervereinigung um die deutsche Literatur? Lassen sich ost- und westdeutsche Literatur immer noch in zwei eigenständige Gebilde und die jeweiligen Autoren ...

Geist=reiche Critik
eBook Geist=reiche Critik Cover

The Corpus Hermeticum was a significant driver of the pluralization of forms of religion and knowledge that occurred in the Early Modern Period. Drawing on source documents penned by the critics of ...

Geistliches Erzählen
eBook Geistliches Erzählen Cover

Despite the richness of its facets, the short religious epic has been largely neglected by scholars until now. This study explores this literary phenomenon using a multi-perspectival descriptive ...

Geistliches Erzählen
eBook Geistliches Erzählen Cover

Die Untersuchung befasst sich mit dem bisher in der Forschung wenig beachteten Texttyp der geistlichen Verserzählungen. Im Zentrum dieser kurzen Texte steht meist das Eingreifen der Transzendenz ins ...

Geldströme
eBook Geldströme Cover

With the exception of Buddenbrooks, money has only occasionally aroused the interest of scholars as a subject of study in the novels of Thomas Mann. Using contemporary monetary theory as a ...

Gelehrtentheater
eBook Gelehrtentheater Cover

In the present-day social sciences, the concept of 'social role' has just as well-defined a meaning as the 'cathartic method' or the 'dramatization of latent dream content' in psychoanalysis. But the ...

Gelenkte Lektüre
eBook Gelenkte Lektüre Cover

Dass jeder Roman auch eine persuasive Dimension hat, ist durch die idealistische Ästhetik und die auf Wahrheit und Wirklichkeit rekurrierende Literaturwissenschaft lange verdunkelt worden. ...

Gemachte Welten
eBook Gemachte Welten Cover

Die Studie untersucht die besondere Ästhetik mittelalterlicher Literatur am Beispiel verschiedener höfischer Romane des 12. und 13. Jahrhunderts. In einer theoretischen Vorüberlegung wird zuerst ...

Gemeinwohl und Gemeinsinn
eBook Gemeinwohl und Gemeinsinn Cover

Gemeinwohl und Gemeinsinn haben eine normative Dimension, die konkrete Kooperationserwartungen und Solidaritätszumutungen beinhaltet; deren Verwirklichungsbedingungen sind die andere, faktische ...

Gemeinwohl und Gemeinsinn
eBook Gemeinwohl und Gemeinsinn Cover

Als politischer Leitbegriff hat das Gemeinwohl in den Diskussionen um die Zukunft des Wohlfahrtsstaates, bürgergesellschaftliches Engagement und 'Sozialkapital' an Bedeutung gewonnen. In einer ...

Genderlinguistik
eBook Genderlinguistik Cover

This collection of essays on gender linguistics presents various perspectives on practices of linguistic construction of gender identity. The articles describe current methodological and theoretical ...

Genealogie des Anfangs
eBook Genealogie des Anfangs Cover

Ein Blick zurück hinter Stefan Georges Inszenierung seines Debüts als vermeintlich voraussetzungslosem Neubeginn der modernen deutschen Dichtung. Stimmt es, dass mit Georges »Hymnen« ...

Genealogie und Genetik
eBook Genealogie und Genetik Cover

Die Wissenschaftsgeschichte der Genetik wirft nicht nur ethische Fragen auf, die den Umgang mit ihren Möglichkeiten und Techniken betreffen. Sie führt auch zu einschneidenden Veränderungen ...

Generation als Strategie
eBook Generation als Strategie Cover

Generation bzw. génération war in den 1920er Jahren in Deutschland wie in Frankreich ein verbreitetes Schlagwort, das in verschiedensten gesellschaftlichen Feldern und Diskursen verwendet wurde, um ...

Generation als Strategie
eBook Generation als Strategie Cover

Generation bzw. génération war in den 1920er Jahren in Deutschland wie in Frankreich ein verbreitetes Schlagwort, das in verschiedensten gesellschaftlichen Feldern und Diskursen verwendet wurde, um ...

Generation in Kesseln
eBook Generation in Kesseln Cover

Bis heute gilt die Schlacht von Stalingrad als der symbolische Wendepunkt des Zweiten Weltkriegs. Die Einkesselung gehört zu den zentralen Erfahrungen deutscher Soldaten auf dem östlichen ...

Generation in Kesseln
eBook Generation in Kesseln Cover

Bis heute gilt die Schlacht von Stalingrad als der symbolische Wendepunkt des Zweiten Weltkriegs. Die Einkesselung gehört zu den zentralen Erfahrungen deutscher Soldaten auf dem östlichen ...

Übersicht aller Seiten Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft anzeigen