Sie sind hier

eBooks zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Neben unseren Zeitschriften informieren Sie sich hier über eBooks.
Werfen Sie einen Blick ins Buch oder stöbern Sie durch Leseproben, schauen Sie sich andere Titel des Autors oder des Verlages an. Neben einer Kurzbeschreibung finden Sie ein Inhaltsverzeichnis und weitere Informationen, wie Autor, Verlag, Erscheinungsjahr und natürlich einen direkten Download

Fachliteratur im eBook Format - Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft
28269 E-Book vorhanden
Studieren - wie geht das?
eBook Studieren - wie geht das? Cover

Gut geschriebener Ratgeber - der Text ist zudem durch Cartoons aufgelockert - für Studierende aller Fachrichtungen, auch wenn die Erstadressaten 'Sozialberufler/innen' und 'Pädagog/innen' sind. Aus ...

Studierte Dichter
eBook Studierte Dichter Cover

As the modern philological sciences were just emerging, poets were well educated - most of them had studied philology, and thus understood its claims to knowledge and its methods. The fertile and ...

studiolo
eBook studiolo Cover

In den Kunst- und Kulturwissenschaften unterliegen Forschungs- und Kommunikationsprozesse einem grundlegenden Wandel. Zum einen verspricht die Digitalisierung des Quellenmaterials eine globale ...

studiolo
eBook studiolo Cover

In den Kunst- und Kulturwissenschaften unterliegen Forschungs- und Kommunikationsprozesse einem grundlegenden Wandel. Zum einen verspricht die Digitalisierung des Quellenmaterials eine globale ...

Sturm und Drang
eBook Sturm und Drang Cover

The verse of the young Goethe has generally been taken as paradigmatic for the poetry of the Sturm und Drang period. This has led to almost total neglect of the remarkable poetry by Lavater and ...

Sturm und Drang
eBook Sturm und Drang Cover

Der Sturm und Drang umfasst nur eine kurze Zeitspanne vom Ende der 1760er bis zum Anfang der 1780er Jahre. Auch waren die meisten Autoren nur vorübergehend »Stürmer und Dränger«, bevor sie sich ...

Sturm und Drang
eBook Sturm und Drang Cover

Der Sturm und Drang umfasst nur eine kurze Zeitspanne vom Ende der 1760er bis zum Anfang der 1780er Jahre. Auch waren die meisten Autoren nur vorübergehend »Stürmer und Dränger«, bevor sie sich ...

Sturm und Drang
eBook Sturm und Drang Cover

Der vorliegende Band versammelt die Beiträge eines literaturwissenschaftlichen Kolloquiums, das 1994 zur Erinnerung an den 200. Todestag des Staatsmannes, Juristen und Literaten Justus Möser ...

Substantivvalenz
eBook Substantivvalenz Cover

Matthias Hölzner undertakes a systematic analysis of the valency behaviour of selected nouns in authentic texts. The studies are based on a multi-dimensional noun valency concept and provide ...

Subtile Differenzen
eBook Subtile Differenzen Cover

'Sedmikostelí' (dt. Die Rache der Baumeister) des tschechischen Autors Miloš Urban ist ein spannender, unterhaltsamer und vielschichtiger Roman - doch nicht allein in der Lektüre: Die Analyse, die ...

Subversive Literatur
eBook Subversive Literatur Cover

Im Zeitalter der Französischen Revolution erschienen in Deutschland zahlreiche Bücher, die so freisinnig und andersartig waren, dass ihre Verfasser vorsichtshalber anonym bleiben und die Verleger ...

Subversive Literatur
eBook Subversive Literatur Cover

Im Zeitalter der Französischen Revolution erschienen in Deutschland zahlreiche Bücher, die so freisinnig und andersartig waren, dass ihre Verfasser vorsichtshalber anonym bleiben und die Verleger ...

Suchbild Lateinamerika
eBook Suchbild Lateinamerika Cover

»Identikit for Latin America« is a collection of essays compiled by Gustav Siebenmann on the occasion of his 80th birthday. The first section is given over to fundamental considerations on cultural ...

Sueton in Straßburg
eBook Sueton in Straßburg Cover

Das 16. Jahrhundert lässt sich als eine Blütezeit der volkssprachigen Antikerezeption bezeichnen; damals entstanden besonders viele Übersetzungen antiker Texte ins Deutsche und machten diese einem ...

Suffragetten in England
eBook Suffragetten in England Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Anglistik - Kultur und Landeskunde, Note: 2,0, Ruhr-Universität Bochum (Englisches Seminar), Veranstaltung: Political Studies, Sprache: Deutsch, ...

Surrogat der Wirklichkeit
eBook Surrogat der Wirklichkeit Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (Seminar für deutsche Sprache und ...

Susan Sontag
eBook Susan Sontag Cover

Die US-Amerikanerin Susan Sontag (1933-2004) gilt heute als Ikone, als streitbare Intellektuelle in der Tradition Zolas und Voltaires. Doch wie wurde sie zur schillernden und ebenso umstrittenen ...

Svendborger Gedichte
eBook Svendborger Gedichte Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Universität Karlsruhe (TH) (Literaturwissenschaft), 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: ...

Swinging Vienna
eBook Swinging Vienna Cover

Das »Schloss« ist Wiens exklusivster Swingerclub. Paare, aber auch einzelne Damen und Herren leben hier ihre erotischen Phantasien aus. Nymphomanische Managerinnen treffen auf Edelmachos, ...

Syldavien verus Bordurien
eBook Syldavien verus Bordurien Cover

Essay aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Französisch - Landeskunde, Note: noch keine, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Am Freitag, den 11. März, stellte Adolf Hitler ...

Sylvia Plath, Lady Lazarus
eBook Sylvia Plath, Lady Lazarus Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Anglistik - Literatur, Note: 1,3, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Anglistik), Sprache: Deutsch, Abstract: In dem Gedicht 'Lady Lazarus' aus dem ...

Symbole im Medienwahlkampf
eBook Symbole im Medienwahlkampf Cover

Inhaltsangabe:Einleitung: „The show must go on“, so resümiert der erfahrene Parteimanager, Wahlkampfplaner und Spitzenpolitiker Peter Radunski über die moderne Wahlkampfführung, deren Form dem ...

Symboltheorien
eBook Symboltheorien Cover

Tzvetan Todorov's approach to symbols is historical rather than theoretical, providing a survey of the interpretations of this concept to be found in the writings of authors as various as Aristotle, ...

Übersicht aller Seiten Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft anzeigen