Sie sind hier

eBooks zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Neben unseren Zeitschriften informieren Sie sich hier über eBooks.
Werfen Sie einen Blick ins Buch oder stöbern Sie durch Leseproben, schauen Sie sich andere Titel des Autors oder des Verlages an. Neben einer Kurzbeschreibung finden Sie ein Inhaltsverzeichnis und weitere Informationen, wie Autor, Verlag, Erscheinungsjahr und natürlich einen direkten Download

Fachliteratur im eBook Format - Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft
34806 E-Book vorhanden
Phantasie über Goethe
eBook Phantasie über Goethe Cover

Neben seinen großen Romanen und Erzählungen hat Thomas Mann ein nicht weniger eindrucksvolles essayistisches Werk geschaffen. Er hat sich von Anfang an während seines ganzen Lebens mit ...

Phantasmen
eBook Phantasmen Cover

Um die Einbildungskraft als schöpferisches Vermögen ist es im Zuge der Verwissenschaftlichung des menschlichen Geistes immer schlechter bestellt. Seit dem 19. Jahrhundert ist für die Frage, wie ...

Phantasmen
eBook Phantasmen Cover

Um die Einbildungskraft als schöpferisches Vermögen ist es im Zuge der Verwissenschaftlichung des menschlichen Geistes immer schlechter bestellt. Seit dem 19. Jahrhundert ist für die Frage, wie ...

Phantastik und Skepsis
eBook Phantastik und Skepsis Cover

Adelbert von Chamissos Werk vereint eine sich aus seinen Lebensumständen ergebende Vielzahl von gegensätzlichen Lebensentwürfen, Weltanschauungen und Schreibformen und eine oftmals irritierende ...

Phantomschmerzen
eBook Phantomschmerzen Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: sehr gut, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Germanistisches Institut, Literaturwissenschaft), ...

Phantomschmerzen
eBook Phantomschmerzen Cover

Ein zentrales erzählerisches Thema Hans-Ulrich Treichels dreht sich um die Frage, inwieweit und unter welchen Voraussetzungen das Subjekt in der Lage ist, sein von Defiziten bestimmtes Sein zu ...

Philip Roth
eBook Philip Roth Cover

Kein anderer deutscher Literaturkritiker hat so oft und so ausführlich mit Philip Roth gesprochen wie der Spiegel-Redakteur Volker Hage. Ihm hat der amerikanische Schriftsteller nicht nur seine ...

Philipp von Zesen
eBook Philipp von Zesen Cover

The volume contains the papers given at a conference held in Basle in Autumn 2006 on the writer Philipp von Zesen (1619-1689). The publication – the first collected volume devoted to this author ...

Philippus Cancellarius
eBook Philippus Cancellarius Cover

In this book the motet lyrics of Philip the Chancellor (ca. 1165-1236) are subjected to critical editing, translation and comment. While the lyrics treated in the first part can certainly or in all ...

Philoktet
eBook Philoktet Cover

Bei einer Zwischenlandung der griechischen Troiakämpfer auf der Insel Chryse wurde Philoktet, der den Bogen des Herakles besitzt, von einer Schlange am Bein gebissen. Der Biss verursachte eine sehr ...

Philologie der Intimität
eBook Philologie der Intimität Cover

The letters in the Jean-Paul cultural circle are oriented to the idea of ‘simultaneous love.’ Questioning the possibility of finding a philological way to represent this idea means turning the ...

Philologie der Poesie
eBook Philologie der Poesie Cover

Literary scholars and poets are like intimate strangers. They owe their closeness to literature and their alienation to their different relationship to productivity. This book examines Goethe, ...

Philologie der Poesie
eBook Philologie der Poesie Cover

'Einer weit verbreiteten, auch und gerade in den Poetik-Vorlesungen unserer Tage emphatisch vertretenen Vorstellung zufolge ist der poeta doctus eine historisch versunkene Figur. Seit den letzten ...

Philologie und Grammatik
eBook Philologie und Grammatik Cover

'Philologie und Grammatik' steht in der aktuellen Wissenschaftslandschaft für zwei entgegengesetzte wissenschaftliche Herangehensweisen: Während die eine versucht, (ältere) Texte auch unter ...

Philologie und Grammatik
eBook Philologie und Grammatik Cover

'Philologie und Grammatik' steht in der aktuellen Wissenschaftslandschaft für zwei entgegengesetzte wissenschaftliche Herangehensweisen: Während die eine versucht, (ältere) Texte auch unter ...

Philologie und Philosophie
eBook Philologie und Philosophie Cover

These contributions by prominent editors inquire centrally into the relation between philology and philosophy, more specifically the possibility of an inner bond uniting them, of a philological form ...

Philologische Erkenntnis
eBook Philologische Erkenntnis Cover

Ein beträchtlicher Teil der literaturwissenschaftlichen Theoriebildung geht von der Voraussetzung aus, dass sprachliche Gebilde mehr sind als graphische Muster auf dem Papier. Man nimmt an, dass es ...

Philomela
eBook Philomela Cover

The study takes German and French texts to examine the development of the Philomela myth in the vernacular from the 12th to the 16th centuries. For this, it also considers Ovid's Philomela and its ...

Philosophie der Schrift
eBook Philosophie der Schrift Cover

The volume brings together papers on new developments in the theory of writing systems, above all from the perspectives of linguistics, philosophy, media theory and language education. The papers in ...

Philosophische Editionen
eBook Philosophische Editionen Cover

Der Band dokumentiert die Ergebnisse der VI. Internationalen Fachtagung der »Arbeitsgemeinschaft philosophischer Editionen«, die im Juni 1992 in der Akademie der Wissenschaften in Berlin stattfand. ...

Phonetik /Phonologie
eBook Phonetik /Phonologie Cover

'Sprache' kommt von 'sprechen'. Daher erfordert jede Beschäftigung mit dem Phänomen Sprache zunächst einmal grundlegende Kenntnisse über die Bildung und die Funktion von Sprachlauten. Die ...

Phonologie
eBook Phonologie Cover

This is the 2nd edition of the successful textbook on phonology, which has been updated, expanded and improved. The bibliography has also been updated, and the number of diagrams and graphics has ...

Phonologie
eBook Phonologie Cover

Die Grundlagen der Phonologie und ihre Bezüge zur Orthographie gehören zu den zentralen Themenfeldern des sprachwissenschaftlichen Studiums. Der vorliegende Band führt systematisch in den ...

Übersicht aller Seiten Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft anzeigen