Sie sind hier

eBooks zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Neben unseren Zeitschriften informieren Sie sich hier über eBooks.
Werfen Sie einen Blick ins Buch oder stöbern Sie durch Leseproben, schauen Sie sich andere Titel des Autors oder des Verlages an. Neben einer Kurzbeschreibung finden Sie ein Inhaltsverzeichnis und weitere Informationen, wie Autor, Verlag, Erscheinungsjahr und natürlich einen direkten Download

Fachliteratur im eBook Format - Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft
29060 E-Book vorhanden
Wörtliche Bilder
eBook Wörtliche Bilder Cover

The miniatures in the Stuttgart Psalter reflect the text in its totally direct sense, and thus give the Carolingian manuscript a special status, along with the Utrecht Psalter. Felix Heinzer ...

Wortschatz üben
eBook Wortschatz üben Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Deutsch - Deutsch als Fremdsprache / Zweitsprache, Note: 1,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Lange Zeit wurde in ...

Wortschätze
eBook Wortschätze Cover

Mit der Verfügbarkeit immer größerer und vielfältigerer Korpora wird im Übergang zum 21. Jahrhundert in der Lexikonforschung ein neues Kapitel aufgeschlagen. Der korpuslinguistische Zugang zum ...

Wortschätze
eBook Wortschätze Cover

Mit der Verfügbarkeit immer größerer und vielfältigerer Korpora wird im Übergang zum 21. Jahrhundert in der Lexikonforschung ein neues Kapitel aufgeschlagen. Der korpuslinguistische Zugang zum ...

Wortschatzvermittlung
eBook Wortschatzvermittlung Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: 1,7, Technische Universität Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zeitalter der fortschreitenden Globalisierung ...

Wortspuren ins Offene
eBook Wortspuren ins Offene Cover

Gedichte brauchen keine Begründung, Diskurse über sie dagegen schon. Gedichte gleichen Sprachereignissen. Sie intervenieren und brechen die Banalitäten der Alltagssprache auf. Gedichte sind ...

Worttrennung am Zeilenende
eBook Worttrennung am Zeilenende Cover

In the first part of his study, the author describes the rules for hyphenating German words in such a way that the surprisingly complex interaction between the rules becomes clear; in this, his ...

Wozu Dichter?
eBook Wozu Dichter? Cover

Mit der vor hundert Jahren erschienenen Hölderlin-Ausgabe von Norbert von Hellingrath begann eine weitreichende Rezeption des Dichters in Europa. Um diese systematisch nachzuzeichnen, werden hier ...

Wunder der Welt
eBook Wunder der Welt Cover

Gaius Iulius Solinus ist der Autor eines spätantiken Werkes, das unter dem Titel ?Collectanea rerum mirabilium? bekannt ist und neben geographischem Wissen Merkwürdigkeiten und mancherlei ...

Wunderbares Erzählen
eBook Wunderbares Erzählen Cover

Marie-Catherine d´Aulnoy ist eine der bedeutendsten französischen Autorinnen des ausgehenden 17. Jahrhunderts. Sie gilt als beispielhafte Vertreterin der femininen Salonkultur und als Initiatorin ...

Würde
eBook Würde Cover

Würde - dignité - godno?? - dignity Mit Hilfe eines internationalen Vergleiches wird folgende Frage geprüft: Versteht ein Deutscher unter Würde das gleiche wie ein Franzose unter dignité, ein ...

Würde im Widerspruch
eBook Würde im Widerspruch Cover

Jewish literature blossomed in Germany during the years 1933 to 1938. It was tolerated by the National Socialists and served German Jews as a means of self-ascertion and frequently also provided ...

Würzburger Humanismus
eBook Würzburger Humanismus Cover

In diesem Band wird das kulturgeschichtliche Phänomen des Humanismus an dem geographisch definierten Paradigma Würzburgs und seines Umlands untersucht. Mögen die Gelehrten unterschiedlichen ...

Yan Fu (1854-1921)
eBook Yan Fu (1854-1921) Cover

In der Entwicklung von der Tradition zur Moderne sind die Chinesen nicht zuletzt durch westliches Gedankengut unterstützt worden. Sie haben in den letzten hundert Jahren zahllose ...

Ywain and Gawain
eBook Ywain and Gawain Cover

Chrétiens de Troyes Artusromane sind für die europäische Literatur des Hochmittelalters wegweisend: Sie begründen den literarischen Typus des Aventiure- und Liebesromans. Dieser wird zur ...

Zählen
eBook Zählen Cover

Die Verwendung des Worts zeln ist dominant durch seine pragmatische Funktion geprägt: zeln, das ist zuallererst das emphatische und öffentliche Zuschreiben von Rang und Amt, von Schönheit, ...

Zahlen, Zeichen und Figuren
eBook Zahlen, Zeichen und Figuren Cover

This anthology examines the relationship between mathematics and the fine arts from medieval to contemporary times, and uses important historical paradigms to investigate the impact of mathematically ...

Zärtliche Indira
eBook Zärtliche Indira Cover

In seinem Club rühmt sich der Marquis von Ardsley eine Lady jederzeit erkennen zu können. Zwei anwesende Adlige schließen eine Wette ab - sie wollen die Probe aufs Exempel machen und dem Marquis ...

Zauber, Magie und Hexerei
eBook Zauber, Magie und Hexerei Cover

Der Sinnbezirk Zauber und Magie in historischen indogermanischen Sprachen ist durch eine Vielzahl sprachlicher Ausdrücke gekennzeichnet, die in ihren etymologisch feststellbaren Grundbedeutungen auf ...

Zauberberg Riva
eBook Zauberberg Riva Cover

Ein Sanatorium am Gardasee in der Literatur Am Ende des 19. Jahrhunderts gründete der Wiener Arzt Christoph von Hartungen in Riva am Gardasee ein Sanatorium, das schnell zu einem bevorzugten Dorado ...

Zauberberg Riva
eBook Zauberberg Riva Cover

Ein Sanatorium am Gardasee in der Literatur Am Ende des 19. Jahrhunderts gründete der Wiener Arzt Christoph von Hartungen in Riva am Gardasee ein Sanatorium, das schnell zu einem bevorzugten Dorado ...

Zaubertexte
eBook Zaubertexte Cover

Die vermeintlich 'entzauberte Welt' ist voller Zauber: Ausgerechnet um 1900 erlebt der Versuch, die verschiedensten Phänomene unter dem Schlüsselwort 'Magie' zu bündeln, eine Hochkonjunktur. Das ...

Zeichen und Kommunikation
eBook Zeichen und Kommunikation Cover

Thema des Seminars war die 'Semiotik räumlicher Orientierungsfelder.' Die vorliegendeArbeit soll daher zunächst einen Einblick in die Semiotik verschaffen. Es wird zuerst einekurze Einleitung ...

Zeichen und Zeit
eBook Zeichen und Zeit Cover

'Sign and Time' identifies crucial components of the 19th century conception of realism and reconstructs their interplay in narrative texts written between 1840 and 1910. Selective analyses of texts ...

Zeit erzählen
eBook Zeit erzählen Cover

Im vorliegenden Projekt geht es um die Frage nach dem Erzählen von Zeit, wobei das Verständnis von Zeit als »Epoche« im Sinne des Zeitromans im 19. Jahrhundert ergänzt wird durch die im frühen ...

Übersicht aller Seiten Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft anzeigen