Sie sind hier

eBooks zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Neben unseren Zeitschriften informieren Sie sich hier über eBooks.
Werfen Sie einen Blick ins Buch oder stöbern Sie durch Leseproben, schauen Sie sich andere Titel des Autors oder des Verlages an. Neben einer Kurzbeschreibung finden Sie ein Inhaltsverzeichnis und weitere Informationen, wie Autor, Verlag, Erscheinungsjahr und natürlich einen direkten Download

Fachliteratur im eBook Format - Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft
100 E-Book vorhanden

2010

E-Book 2010
Format: PDF

The yearbook focuses on Jean Paul and his work as well as on the literature, arts, culture and aesthetics of his age. At regular intervals, the yearbooks also present excerpts from hitherto…

2010 - 2011

E-Book 2010 - 2011
Format: PDF

Aurora, das Jahrbuch der Eichendorff-Gesellschaft erschien als Fortsetzung des Almanachs Aurora (1929-1943) nach dem Kriege erstmals wieder 1953. Seitdem ist das Jahrbuch durch eine zunehmende…

2010/2011

E-Book 2010/2011
Format: PDF

Die EditionBenn ForumBeiträge zur literarischen Moderne [Jahrbuch]Im Auftrag von Gottfried-Benn-GesellschaftHrsg. v. Dyck, Joachim / Korte, Hermann / Schmidt, Nadine JessicaISSN 1868-2758Das Benn…

2011/2012

E-Book 2011/2012
Format: PDF

The Musil Forum is a platform for research on classical modern literature, especially the works of Robert Musil. Volume 32 is devoted to “New Approaches in Musil Research: Three Women.…

2013-2015

E-Book 2013-2015
Format: PDF/ePUB

The Georg Büchner Yearbook is intended as a forum for taking stock and for innovation, reflection, discussion, source documentation, and rapid communication, for debate and consensus, and to…

2014

E-Book 2014
Format: ePUB/PDF

The Yearbook of the German Schiller Society (Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft) will be published by De Gruyter from Volume 58 onward both in print and as an e-book.

2014/2015

E-Book 2014/2015
Format: ePUB/PDF

Published in conjunction with the Gottfried Benn Society, the Benn Forum presents essays, lectures, brief articles, and documents on Benn and literary modernism. A comprehensive, bibliography of…

2015

E-Book 2015
Format: ePUB/PDF

The Yearbook of the German Schiller Society is an annual journal that primarily publishes essays on German-language literature from the Enlightenment to the present day. This time span coincides…

2015/2016

E-Book 2015/2016
Format: PDF/ePUB

Band 34 des Musil-Forums hat den Themenschwerpunkt „Robert Musil und der Erste Weltkrieg'. Er bietet Aufsätze, die die Bedeutung der Urkatastrophe des 20. Jh.s für den k.u.k. Offizier…

2016

E-Book 2016
Format: PDF/ePUB

The Yearbook of the German Schiller Society is an annual journal that primarily publishes essays on German-language literature from the Enlightenment to the present day. This time span coincides with…

2016/2017

E-Book 2016/2017
Format: PDF

Das Benn Forum erscheint in Verbindung mit der Gottfried Benn-Gesellschaft und veröffentlicht Aufsätze, Vorträge, Miszellen und Dokumente zu Benn und zur literarischen Moderne. Darüber hinaus gibt es…

2016/2017

E-Book 2016/2017
Format: ePUB

Das Benn Forum erscheint in Verbindung mit der Gottfried Benn-Gesellschaft und veröffentlicht Aufsätze, Vorträge, Miszellen und Dokumente zu Benn und zur literarischen Moderne. Darüber hinaus gibt es…

2016/2017

E-Book 2016/2017
Format: PDF/ePUB

The Stefan George Yearbook has appeared every two years since 1996. It seeks to be an open forum for objective discussion of research on Stefan George. It makes room for lectures, essays, brief…

2017/2018

E-Book 2017/2018
Format: PDF

Das Musil-Forum, Publikationsorgan der Internationalen Robert-Musil-Gesellschaft, ist eine interdisziplinäre Plattform für die Erforschung der Literatur der klassischen Moderne und insbesondere des…

2018/2019

E-Book 2018/2019
Format: ePUB

Das Stefan-George-Jahrbuch erscheint seit 1996 im zweijährigen Rhythmus. Es versteht sich als offenes, der sachlichen Diskussion verpflichtetes Organ der George-Forschung. Platz finden Vorträge,…

2018/2019

E-Book 2018/2019
Format: PDF

Das Stefan-George-Jahrbuch erscheint seit 1996 im zweijährigen Rhythmus. Es versteht sich als offenes, der sachlichen Diskussion verpflichtetes Organ der George-Forschung. Platz finden Vorträge,…

30 Minuten Rhetorik

E-Book 30 Minuten Rhetorik
Format: PDF/ePUB

Müssen Sie eine Rede oder einen Vortrag halten? Wollen Sie wissen, wovon es abhängt, ob Ihre Zuhörer Ihnen interessiert folgen oder sich langweilen? Angstfrei und sicher vor anderen zu reden kann…

30 Minuten Rhetorik

E-Book 30 Minuten Rhetorik
Format: PDF

Müssen Sie eine Rede oder einen Vortrag halten? Wollen Sie wissen, wovon es abhängt, ob Ihre Zuhörer Ihnen interessiert folgen oder sich langweilen? Angstfrei und sicher vor anderen zu reden kann…

365 Jours

E-Book 365 Jours
Format: ePUB

Das Motto des Buches: Saisis les étoiles dans le ciel au lieu de ramasser les pierres au sol. Greife nach den Sternen am Himmel anstatt nach den Steinen am Boden. Ein Tagesbegleiter für 1 Jahr,…

365 Tage Lebensenergie

E-Book 365 Tage Lebensenergie
Format: ePUB

"Die Grenzen unser Sprachen, sind die Grenzen unserer Welt Die 365 Sätze entstanden, Tag für Tag, in einer Zeit, die viel Neues für mich bereithielt. Als die Stimme mich rief, bin ich ihr…

50 Jahre BRAVO

E-Book 50 Jahre BRAVO
Format: PDF

Mit der Frage nach dem Gehalt an politisch relevanten Themen und deren Aufarbeitung in der BRAVO spürt die Arbeit der historischen Entwicklung des legendären Jugendmagazins nach. Nach…

50 Jahre BRAVO

E-Book 50 Jahre BRAVO
Format: PDF/ePUB

Mit der Frage nach dem Gehalt an politisch relevanten Themen und deren Aufarbeitung in der BRAVO spürt die Arbeit der historischen Entwicklung des legendären Jugendmagazins nach. Nach…

50 Schlüsselideen Literatur

E-Book 50 Schlüsselideen Literatur
Format: PDF

50 Schlüsselideen Literatur ist eine grundlegende Einführung in alle wichtigen Formen, Begriffe, Themen und Strömungen der Literatur. Der erfolgreiche Autor und Literaturkritiker John Sutherland…

Abbrüche

E-Book Abbrüche
Format: PDF

Spätestens seit Tristram Shandy nutzen viele Autoren den Abbruch als Stilmittel. Er macht blitzartig die Grenzen des Textes, seine Mittel und Entstehungsbedingungen sichtbar und hinterfragt sie:…

Abdalmalik ein Umayyadenkalif

E-Book Abdalmalik ein Umayyadenkalif
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Arabistik, Note: 2, Ludwig-Maximilians-Universität München, Veranstaltung: Proseminar, 9 Quellen im Literaturverzeichnis,…

Ablehnung der Weiblichkeit

E-Book Ablehnung der Weiblichkeit
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,0, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig, Sprache: Deutsch, Abstract: Die…

Abrahams Erbe

E-Book Abrahams Erbe
Format: ePUB/PDF

The cultures of medieval Europe arose in continuous interconnection and conflict between the Abrahamic religions. This volume brings together these communities and examines the different…

Abschied nehmen

E-Book Abschied nehmen
Format: PDF

Abschiede sind ein universelles Element der menschlichen Erfahrung, ihre situativen Ausprägungen und ihre kommunikative Gestaltung variieren jedoch stark. Die historisch-pragmatische und…

Abschied nehmen

E-Book Abschied nehmen
Format: ePUB

Abschiede sind ein universelles Element der menschlichen Erfahrung, ihre situativen Ausprägungen und ihre kommunikative Gestaltung variieren jedoch stark. Die historisch-pragmatische und…

Abschied und Offenbarung

E-Book Abschied und Offenbarung
Format: PDF

Der vorliegende Band bietet einen Durchgang durch Hölderlins dichterisches Schaffen und interpretiert zahlreiche Gedichte ausgehend von der Frage, wie sich das Verhältnis von Gott/Mensch/Sprache…

Abschied von Mutter Sprache

E-Book Abschied von Mutter Sprache
Format: ePUB

Die umfassende Bestandsaufnahme der Rolle der deutschen Sprache in der Welt! Wie steht es um die deutsche Sprache? Wird sie zunehmend von englischen Ausdrücken dominiert? Verliert sie an Einfluss in…

Actio

E-Book Actio
Format: PDF

From antiquity until the twentieth century, rhetorical training was exclusively concerned with forming male speakers as well as producing an explicitly masculine speaking style and method. This…