Sie sind hier

eBooks zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Neben unseren Zeitschriften informieren Sie sich hier über eBooks.
Werfen Sie einen Blick ins Buch oder stöbern Sie durch Leseproben, schauen Sie sich andere Titel des Autors oder des Verlages an. Neben einer Kurzbeschreibung finden Sie ein Inhaltsverzeichnis und weitere Informationen, wie Autor, Verlag, Erscheinungsjahr und natürlich einen direkten Download

Fachliteratur im eBook Format - Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften
100 E-Book vorhanden

Pazifistisch und Altruistisch

E-Book Pazifistisch und Altruistisch
Format: PDF

Fachbuch aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die weltweiten Friedensdemonstrationen mit Millionen von TeilnehmerInnen um die Millenium-…

Peergroups und Zugehörigkeit

E-Book Peergroups und Zugehörigkeit
Format: PDF

Steffen Amling leistet eine systematische Rekonstruktion der unterschiedlichen Modi der Differenzsetzung und Attribution in jugendlichen Peergroups und der Formen habituellen Wissens, an denen sich…

Performance und Praxis

E-Book Performance und Praxis
Format: PDF

»Performance« und »Praxis« sind spätestens seit dem practice turn und dem performative turn zentrale Konzepte und Theoriefelder der Kultur- und Sozialwissenschaften. Die in diesem interdisziplinären…

Performative Kultur

E-Book Performative Kultur
Format: PDF

Der Begriff der 'Performativität' gilt als eine Schlüsselkategorie postmoderner Theoriebildung und wird vor allem mit Namen wie Derrida oder Butler verbunden. Das Buch geht über diesen unnötig eng…

Peripherisierung und Stadt

E-Book Peripherisierung und Stadt
Format: PDF

Nicht nur ländliche Räume, sondern auch Städte sind von Peripherisierung betroffen: Einwohner_innen wandern ab, innovationsschwache Unternehmen streichen Arbeitsplätze, Schulen und Bahnhöfe schließen…

Personal Health Science

E-Book Personal Health Science
Format: PDF

Neue digitale Technologien erleichtern es zunehmend, persönliche gesundheitsbezogene Daten zu generieren, zu analysieren und zu kommunizieren. Immer mehr Menschen nutzen entsprechende Instrumente und…

Perspektive 50plus?

E-Book Perspektive 50plus?
Format: PDF

Dr. Kai Brauer, Zentrum Altern und Gesellschaft (ZAG) der Hochschule Vechta (Universität), hat einen Pakt im Rahmen des Bundeswettbewerbs 'Perspektive 50plus' evaluiert. Zur Zeit arbeitet er für die…

Perspektivenübernahme

E-Book Perspektivenübernahme
Format: PDF

Es ist ein zentrales Anliegen von Bildung, Sachverhalte aus verschiedenen Perspektiven zu sehen. Geht es um moralische Bildung, so ist der Wechsel der Perspektive speziell in der Goldenen Regel ('Was…

Perverse Bürgerinnen

E-Book Perverse Bürgerinnen
Format: PDF

Sind Lesben anerkannte Bürgerinnen? Auf der Basis einer 'lesben-affirmativen' Herangehensweise untersucht Christine M. Klapeer das schwierige Verhältnis zwischen nicht (hetero-)normativen sexuellen…

Peter L. Berger

E-Book Peter L. Berger
Format: ePUB

Michaela Pfadenhauer führt in das komplexe und vielschichtige Gesamtwerk von Peter L. Berger (* 17. März 1929 in Wien) ein, der als weltweit prominentester Vertreter der sogenannten »neueren…

Peter L. Berger

E-Book Peter L. Berger
Format: PDF

Michaela Pfadenhauer führt in das komplexe und vielschichtige Gesamtwerk von Peter L. Berger (* 17. März 1929 in Wien) ein, der als weltweit prominentester Vertreter der sogenannten »neueren…

Pfadfinden

E-Book Pfadfinden
Format: PDF

Das Pfadfinden als Erziehungs- und Bildungsidee ist über 100 Jahre alt und heute in mehr als 200 Ländern verbreitet. Knoten knüpfen, Feuer machen, ein Zeltdorf errichten, den Wald erkunden, auf Fahrt…

Pfandsammler

E-Book Pfandsammler
Format: PDF/ePUB

An Bahnhöfen, vor Fußballstadien, in Stadtgärten und Fußgängerzonen, überall trifft man sie an: die Pfandsammler. Es sind Männer und Frauen, alte und junge, und sie gehören spätestens seit der…

Pfandsammler

Format: PDF

An Bahnhöfen, vor Fußballstadien, in Stadtgärten und Fußgängerzonen, überall trifft man sie an: die Pfandsammler. Es sind Männer und Frauen, alte und junge, und sie gehören spätestens seit der…

Pflege an der Grenze

E-Book Pflege an der Grenze
Format: PDF

Das Buch skizziert die in Zukunft immer wichtiger werdenden Möglichkeiten, Probleme und Handlungsfelder der Pflege. Schwerpunkt ist dabei eine Stärkung der sozialräumlichen Orientierung, die Analyse…

Pflege in Europa

E-Book Pflege in Europa
Format: PDF

Pflege ist ein vieldiskutiertes, hochaktuelles Thema in alternden Gesellschaften. Bis heute sind die europäischen Länder jedoch nur unzureichend auf die weitere demographische Alterung und den…

Pflege von Familienangehörigen

E-Book Pflege von Familienangehörigen
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 1,0, Universität Mannheim (Sozialwissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Qualitative und…

Pflegekinder

E-Book Pflegekinder
Format: PDF

Kinder, die aufgrund traumatischer Erfahrungen in Pflegefamilien vermittelt werden weisen Risikofaktoren für die weitere Entwicklung auf. Deshalb ist es besonders wichtig, genau zu erheben, was die…

Phänomen Star Wars

E-Book Phänomen Star Wars
Format: ePUB/PDF

Im Jahr 1977 begeisterte der erste Star Wars-Film 'Krieg der Sterne' die Zuschauer auf der ganzen Welt. Schauplatz der Geschichte: eine weit entfernte Galaxie, in der Gut und Böse einander…

Phänomenologie der Gewalt

E-Book Phänomenologie der Gewalt
Format: PDF

Das vorliegende Buch präsentiert eine phänomenologische Analyse der verschiedenen Formen zwischenmenschlicher Gewalt  und ihrer oft unterbelichteten Beziehungen. Auf der Grundlage einer…

Phänomenologie und Soziologie

E-Book Phänomenologie und Soziologie
Format: PDF

Der Band erörtert die Bedeutung der Phänomenologie für die Soziologie. Die 35 Autorinnen und Autoren erkunden und diskutieren die Anregungen, Chancen und Erträge phänomenologischen Denkens für die…

Phantasma und Illustration

E-Book Phantasma und Illustration
Format: PDF

Die Kulissen moderner Bild- und Massenmedien bilden einen umfassenden Deutungshorizont für die Selbstdarstellung des Einzelnen. In ihrer massenmedialen Verfasstheit verleihen sie der…

Philanthropisches Handeln

E-Book Philanthropisches Handeln
Format: PDF

Die Zahl der Stiftungen in Deutschland steigt seit Jahren kontinuierlich an, ist im Vergleich zu den USA aber immer noch gering. Doch welche Rolle genau spielen Stiftungen in der modernen…

Philosophie des Geldes

E-Book Philosophie des Geldes
Format: PDF

Prüfungsvorbereitung aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Freie Universität Berlin (Soziologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Darstellung der Philosophie des…

Phönix, Wiener und Berliner

E-Book Phönix, Wiener und Berliner
Format: PDF

Der Band stellt einerseits Vorgeschichte, Verlauf und Auswirkungen eines der spektakulärsten Zusammenbrüche eines Versicherungskonzerns im 20. Jahrhundert dar und bietet darüber hinaus eine am…

Pierre Bourdieu

E-Book Pierre Bourdieu
Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 1,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Soziologie), Veranstaltung: Soziologische…

Pierre Bourdieu

E-Book Pierre Bourdieu
Format: ePUB/PDF

Schon zu Lebzeiten ein soziologischer Klassiker, hat das Werk Pierre Bourdieus bis heute nichts an Aktualität eingebüßt. Wer seine Schriften gelesen hat, sieht die Welt mit anderen Augen. Doch wie…