Sie sind hier

eBooks zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Neben unseren Zeitschriften informieren Sie sich hier über eBooks.
Werfen Sie einen Blick ins Buch oder stöbern Sie durch Leseproben, schauen Sie sich andere Titel des Autors oder des Verlages an. Neben einer Kurzbeschreibung finden Sie ein Inhaltsverzeichnis und weitere Informationen, wie Autor, Verlag, Erscheinungsjahr und natürlich einen direkten Download

Fachliteratur im eBook Format - Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften
100 E-Book vorhanden

Das empathische Gehirn

E-Book Das empathische Gehirn
Format: PDF

Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Jo ReichertzNadia Zaboura, Kommunikationswissenschaftlerin und Germanistin, ist seit 2007 als Projektmanagerin im Schnittfeld IT, Social Software und Medien tätig.…

Das Ende der Anderen

E-Book Das Ende der Anderen
Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 1,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Modernitäten und…

Das Ende der Familie?

E-Book Das Ende der Familie?
Format: PDF/ePUB

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Note: 2,0, Universität Siegen (Fachbereich 1 Soziologie), Veranstaltung: Seminar: Neue…

Das Ende der Heterodoxie?

E-Book Das Ende der Heterodoxie?
Format: PDF

In dem vorliegenden Buch wird die Entwicklung nach der Reformphase deutscher Universitäten in den 1960er und 1970er Jahren, die im Zuge der Studentenbewegung eine Pluralisierung der Ökonomik anstoßen…

Das Ende der Illusionen

E-Book Das Ende der Illusionen
Format: ePUB

Noch vor wenigen Jahren richtete sich die westliche Öffentlichkeit in der scheinbaren Gewissheit des gesellschaftlichen Fortschritts ein: Der weltweite Siegeszug von Demokratie und Marktwirtschaft…

Das Ende der Mittelschicht

E-Book Das Ende der Mittelschicht
Format: ePUB

Wir Kinder aus der Mittelschicht besuchten funktionierende Schulen, studierten kostenfrei und freuten uns über Festanstellung, Altersvorsorge und Kündigungsschutz. Wir hatten bezahlten Urlaub und…

Das Ende des Privaten

E-Book Das Ende des Privaten
Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Soziales System, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, Note: 2, Universität Koblenz-Landau (Institut für Sozialwissenschaften, Abteilung…

Das Ethos der Ethik

E-Book Das Ethos der Ethik
Format: PDF

Wie kann der gegenwärtig bestehende Hiatus zwischen Ethik, der Reflexion auf Moral und Ethos, dem sittlichen Handeln als solchen, überwunden werden? Zur Beantwortung dieser Frage nimmt Martin Hähnel…

Das Europa der Europäer

E-Book Das Europa der Europäer
Format: PDF

Wurden die Grundeinstellungen europäischer Bürger bisher fast exklusiv durch quantitative Methoden beobachtet und erklärt, so geht die in diesem Buch vorgestellte international vergleichende Studie…

Das Face-To-Face-Interview

E-Book Das Face-To-Face-Interview
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Methodologie und Methoden, Note: 1,7, Universität Trier, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das face-to-face-…

Das Facebook-Paradoxon

E-Book Das Facebook-Paradoxon
Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 1,0, FernUniversität Hagen (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Gesellschaftliche…

Das Fairnesskalkül

E-Book Das Fairnesskalkül
Format: PDF

Individuelle Akteure weisen scheinbar soziale Präferenzen auf: Sie verhalten sich häufig fair und sind bereit, erhaltene Vorleistungen reziprok zu erwidern. Doch handelt es sich dabei wirklich um…

Das Floß der Medusa

E-Book Das Floß der Medusa
Format: ePUB

'Die globalisierte Konsumgesellschaft muss scheitern. Sollten wir daher nicht alles Mögliche tun, uns geistig und emotional auf die Improvisation von Rettungsflößen vorzubereiten?' Inspiriert von der…

Das Frankfurter Bahnhofsviertel

E-Book Das Frankfurter Bahnhofsviertel
Format: PDF

Das Frankfurter Bahnhofsviertel gibt auf den ersten Blick den Eindruck einer öffentlichen Inszenierung abweichenden Verhaltens. Die Vielzahl der dort versammelten sozialen Problemlagen, Kontraste und…

Das französische Referendum

E-Book Das französische Referendum
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Gemeinschaftskunde / Sozialkunde, Note: 2,0, Johannes Kepler Universität Linz (Institut für Gesellschaftspolitik), Veranstaltung: Politik auf…

Das Frauenbild im DEFA-Film

E-Book Das Frauenbild im DEFA-Film
Format: PDF

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Note: 1, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Fokus…

Das Gefühl des Neids

E-Book Das Gefühl des Neids
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, Note: 1,0, Freie Universität Berlin (Institut für Souiologie), Veranstaltung: Wer oder was bestimmt unser Verhalten?, 10 Quellen…

Das Geschlecht im Cyberspace

E-Book Das Geschlecht im Cyberspace
Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Note: 1,3, FernUniversität Hagen (LG Soziologie II: Organisationssoziologie und…

Das Geschlechterregime

E-Book Das Geschlechterregime
Format: PDF

Eine intersektionale Dispositivanalyse von »Geschlechterregimen« im Postfordismus: Neben einer regulationstheoretischen und poststrukturalistischen Reflexion des Begriffs widmet sich das Buch…

Das Gesollte Wollen

E-Book Das Gesollte Wollen
Format: PDF

In der Dissertation wird eine handlungstheoretische Grundlage für Individualisierung entwickelt. Ausgangspunkt ist dabei die Steuerung der Selbstverwirklichung durch eigene Ansprüche. Diese Ansprüche…

Das Gleichgewicht halten

E-Book Das Gleichgewicht halten
Format: PDF

​In dem Buch wird der Frage nachgegangen, welche Belastungen in Interaktionskontexten aus der Perspektive von Kindern depressiv erkrankter Eltern als Entwicklungsrisiken angenommen werden müssen, wie…

Das Glück der Familie

E-Book Das Glück der Familie
Format: PDF

Prof. Dr. Christoph Wulf, Allgemeine Erziehungswissenschaft, FU Berlin Prof. Dr. Shoko Suzuki, Pädagogik, Kyoto University Prof. Dr. Jörg Zirfas, Pädagogik, Universität Erlangen-Nürnberg Dr.…

Das Glückskonzept

E-Book Das Glückskonzept
Format: ePUB

Haben Sie das Gefühl eine Kette unerwünschter Ereignisse in Ihr Leben zu ziehen? Lesen Sie hier, weshalb dies so ist und wie Sie es ändern können. Fragen Sie sich manchmal: Warum trifft es immer nur…

Das Gruppendelphi

E-Book Das Gruppendelphi
Format: PDF

Der Band widmet sich dem Gruppendelphi, einer diskursiven Methode, die häufig zur Entwicklung von politischen Leitbildern und Planungszielen eingesetzt wird. Anhand verschiedener Beispiele aus der…

Das Gruppendiskussionsverfahren

E-Book Das Gruppendiskussionsverfahren
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Soziologie - Methodologie und Methoden, Note: 2.0, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Soziologie), Veranstaltung: Qualitative Sozialforschung, 8…

Das gute Projekt

E-Book Das gute Projekt
Format: ePUB

Hilfsorganisationen haben sich dazu verpflichtet, Leben zu retten, Leiden zu lindern und menschliche Grundbedürfnisse zu sichern. Sie helfen Menschen über nationale Grenzen hinweg - ohne Rücksicht…

Das gute Projekt

E-Book Das gute Projekt
Format: PDF

Hilfsorganisationen haben sich dazu verpflichtet, Leben zu retten, Leiden zu lindern und menschliche Grundbedürfnisse zu sichern. Sie helfen Menschen über nationale Grenzen hinweg - ohne Rücksicht…

Das Gute und das Gerechte

E-Book Das Gute und das Gerechte
Format: PDF

Was ist eine gute Handlung? Und was ist eine gerechte Handlung? Dies sind die beiden zentralen Fragen der praktischen Philosophie. Das Lehrbuch untersucht diese beiden Fragen in den Bereichen der…

Das Handeln der Systeme

E-Book Das Handeln der Systeme
Format: PDF

Die handlungstheoretische Fundierung der Soziologie ist durch die Systemtheorie Niklas Luhmanns zurückgewiesen worden: Die Struktur des Gegenstandes selbst, so das Argument, führe zwingend zu der…

Das Harte und das Weiche

E-Book Das Harte und das Weiche
Format: PDF

Der Körper ist das Harte und Widerständige, das erst durch die belebende Vernunft zur Leiblichkeit wird. Der Körper ist aber auch das Weiche, Empfindsame, das Individuelle. Der Körper ist das…

Das Hartwell-Papier

E-Book Das Hartwell-Papier
Format: PDF

Das Hartwell-Papier beschreibt und reflektiert den Zusammenbruch des UNFCCC/'Kyoto'-Modells und erläutert die Chance für eine neue Klimapolitik. Es ist das Ergebnis eines von der London School of…

Das Heilige und das Opfer

E-Book Das Heilige und das Opfer
Format: PDF

Thomas Vollmer promovierte an der Universität Bonn als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Werner Gephart am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie, Abteilung für Soziologie. Er…

Das Herz von Hia spricht

E-Book Das Herz von Hia spricht
Format: PDF

Die mündliche Tradition von Nias begann vor ca. 600 Jahren mit der Einwanderung einer kleinen Gruppe von der Westküste Sumatras nach Südnias. Die Physiognomie der Bewohner weist oft chinesische Züge…

Das historische Erbe Berlins

E-Book Das historische Erbe Berlins
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziologie - Wohnen, Stadtsoziologie, Note: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Armut in Deutschland, 16…

Das Image vom Kottbusser Tor

E-Book Das Image vom Kottbusser Tor
Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Wohnen, Stadtsoziologie, Note: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Qualitative Methoden…

Das Imaginäre im Sozialen

E-Book Das Imaginäre im Sozialen
Format: PDF

Beiträge zur kritischen Sozial- und Subjekttheorie von Cornelius Castoriadis Cornelius Castoriadis, griechisch-französischer politischer Theoretiker und Psychoanalytiker hinterließ ein…