Sie sind hier

eBooks zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Neben unseren Zeitschriften informieren Sie sich hier über eBooks.
Werfen Sie einen Blick ins Buch oder stöbern Sie durch Leseproben, schauen Sie sich andere Titel des Autors oder des Verlages an. Neben einer Kurzbeschreibung finden Sie ein Inhaltsverzeichnis und weitere Informationen, wie Autor, Verlag, Erscheinungsjahr und natürlich einen direkten Download

Fachliteratur im eBook Format - Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften
100 E-Book vorhanden

Das Spiel um Anerkennung

E-Book Das Spiel um Anerkennung
Format: PDF

Stefan Metzger untersucht von Migranten gegründete Fußballvereine in Berlin, die gemeinhin als 'Problemfälle' und als Ausdruck einer 'Parallelgesellschaft' gewertet werden. Über eine Saison…

Das Stanford-Prison-Experiment

E-Book Das Stanford-Prison-Experiment
Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziologie - Recht, Kriminalität abw. Verhalten, Note: 1,3, Universität Osnabrück (Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Soziologie Abweichenden…

Das Subjekt der Beratung

E-Book Das Subjekt der Beratung
Format: PDF

Beratung ist zum festen Bestandteil von Bildung, Arbeitswelt, Wohlfahrtsstaat und persönlichen Beziehungen geworden. Mit ihrer Aufforderung zu umfassender Eigenaktivität soll Beratung freie,…

Das System »Terror«

E-Book Das System »Terror«
Format: PDF

Terror ist mittlerweile zu einem Weltproblem geworden. Dabei liefern die Massenmedien typisch die Bildvorlagen - die verstümmelten Menschen, die zerbombten Gebäude, die herumirrenden Verletzten - und…

Das Unmessbare messen?

E-Book Das Unmessbare messen?
Format: PDF

Dr. Dagmar Abfalter, MBA, ist Universitätsassistentin am Institut für Strategisches Management, Marketing und Tourismus der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck.

Das unmögliche Objekt

E-Book Das unmögliche Objekt
Format: ePUB/PDF

Im Anschluss an sein vielbeachtetes Buch »Die politische Differenz« legt Oliver Marchart nun die komplementäre Studie zum Begriff der Gesellschaft vor. Es gibt schlechterdings kein Konzept, das unter…

Das unsichtbare Vorurteil

E-Book Das unsichtbare Vorurteil
Format: PDF

Eine ebenso analytische wie fesselnde Studie zu Antisemitismusdiskursen in der US-amerikanischen Linken und zum globalen Antisemititsmus im 21. Jahrhundert Das Verhältnis linker Bewegungen…

Das unsichtbare Vorurteil

E-Book Das unsichtbare Vorurteil
Format: PDF/ePUB

Eine ebenso analytische wie fesselnde Studie zu Antisemitismusdiskursen in der US-amerikanischen Linken und zum globalen Antisemititsmus im 21. Jahrhundert Das Verhältnis linker Bewegungen…

Das unternehmerische Selbst

E-Book Das unternehmerische Selbst
Format: ePUB/PDF

Die Maxime »Handle unternehmerisch!« ist der kategorische Imperativ der Gegenwart. Ein unternehmerisches Selbst ist man nicht, man soll es werden. Und man wird es, indem man sich in allen Lebenslagen…

Das vergessene Subjekt

E-Book Das vergessene Subjekt
Format: PDF

Der Band liefert eine kritische Bestandsaufnahme bestehender Subjektkonzeptionen der kommunikationswissenschaftlichen Forschung. Zudem werden Konzepte entwickelt um Subjektivität im Kontext aktueller…

Das verschuldete Selbst

E-Book Das verschuldete Selbst
Format: PDF

Seit dem 1. 1. 1999 ist in Deutschland die Restschuldbefreiung von privaten Schulden gesetzlich möglich. Die Insolvenzordnung sieht hierfür ein pädagogisches Programm vor, mit dem sich die…

Das Versprechen des Geldes

E-Book Das Versprechen des Geldes
Format: ePUB

Ein Missverständnis über den Charakter des Geldes führt zu den Schwierigkeiten der Sozialwissenschaften, die Transformationen des Kapitalismus der Gegenwart und vor allem die exponentielle Vermehrung…

Das Versprechen des Geldes

E-Book Das Versprechen des Geldes
Format: PDF

Ein Missverständnis über den Charakter des Geldes führt zu den Schwierigkeiten der Sozialwissenschaften, die Transformationen des Kapitalismus der Gegenwart und vor allem die exponentielle Vermehrung…

Das Weite suchen

E-Book Das Weite suchen
Format: PDF

Die Reihe Bildung - Soziale Arbeit - Gesundheit wird herausgegeben von der Katholischen Stiftungshochschule München. Sie präsentiert Beiträge theoretischer und anwendungsbezogener Forschung und…

Das Weltsozialforum

E-Book Das Weltsozialforum
Format: PDF

Ethnography of the World Social Forum - this volume reconstructs the (a-)typical course of a protest movement that began in 2001 and remains active around the world until today.Christian Schröder (Dr…

Das Weltsystem des Erdöls

E-Book Das Weltsystem des Erdöls
Format: PDF

Das Buch analysiert einen zentralen Sektor der Weltwirtschaft und der Globalisierung: das System des internationalen Erdölhandels. Hier lassen sich die grundlegenden Probleme der zunehmenden…

Das Wissen der Börse

E-Book Das Wissen der Börse
Format: PDF

Die Finanzkrise im Herbst 2008 hat die Welt erschüttert. Doch die Innenseite der Börse bleibt weiterhin unbekannt. Nur wenige haben Zugang zu Finanzkommunikation und Finanzmarktwissen. Der Einzug…

Das Wissen der Leute

E-Book Das Wissen der Leute
Format: PDF

Was passiert, wenn die Bevölkerung die Möglichkeit erhält, sich ungeschminkt und ungefiltert zu bioethischen Problemstellungen zu äußern? Um den Stimmen aus der Zivilgesellschaft Gehör zu verschaffen…

Das Wissen der Städte

E-Book Das Wissen der Städte
Format: PDF

Gerhard Mahnken ist stellvertretender Leiter der Abteilung Kommunikations- und Wissensdynamiken im Raum des Leibniz-Instituts für Regionalentwicklung und Strukturplanung (IRS) in Erkner. Er lehrt an…

Das zerstreute Gemeinwesen

E-Book Das zerstreute Gemeinwesen
Format: PDF

​In Abwandlung eines Satzes von Luhmann ließe sich über Gesellschaften der Gegenwart sagen: Fast alles könnte anders sein, und fast nichts können wir kollektiv ändern. Wie rasch sich umweltschädliche…

Das zweite Ich

E-Book Das zweite Ich
Format: PDF

Noch nie war das Ansehen künstlerischer Persönlichkeiten so abhängig von medialer Aufmerksamkeit wie heute. Images entstehen und festigen sich in gnadenlosem Tempo - durch PR-Kampagnen, Medien­…

Das Zwischen im Dialog

E-Book Das Zwischen im Dialog
Format: PDF

In dieser Arbeit zum frühen Mutter-Kind- Dialog wird der verschlungene Weg von einem quantitativ ausgerichteten hin zu einem qualitativen Forschungsparadigma geschildert. Senta Lück untersucht…

Daseinsvorsorge

E-Book Daseinsvorsorge
Format: PDF

Dr. Claudia Neu ist wissenschaftliche Angestellte am Johann Heinrich von Thünen-Institut in Braunschweig. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Sozialstrukturanalyse,…

Datenanalyse mit Stata

E-Book Datenanalyse mit Stata
Format: ePUB

Dieses Buch bietet eine Einführung in das Datenanalysepaket Stata und ist zugleich das einzige Buch über Stata, das auch Anfängern eine ausreichende Erklärung statistischer…

Datenanalyse mit Stata

E-Book Datenanalyse mit Stata
Format: PDF/ePUB

Dieses Buch bietet eine Einführung in das Datenanalysepaket Stata und ist zugleich das einzige Buch über Stata, das auch Anfängern eine ausreichende Erklärung statistischer…

Datenerhebung mit Excel

E-Book Datenerhebung mit Excel
Format: PDF

Viele kennen Excel nur als Programm, das für statistische Auswertungen oder betriebswirtschaftliche Berechnungen genutzt wird. Es lässt sich jedoch auch für die Datenerhebung nutzen. Dieses Buch will…

Dauerkämpfe

E-Book Dauerkämpfe
Format: ePUB

In Zeiten, die sich durch eine 'postfeministische' Konstellation und zunehmenden Antifeminismus auszeichnen, verweist der Band auf vielfältige Räume und Praxen feministischer (Dauer-)Kämpfe. Die…

Dauerkämpfe

E-Book Dauerkämpfe
Format: PDF

In Zeiten, die sich durch eine 'postfeministische' Konstellation und zunehmenden Antifeminismus auszeichnen, verweist der Band auf vielfältige Räume und Praxen feministischer (Dauer-)Kämpfe. Die…

Dazugehören

E-Book Dazugehören
Format: PDF

Arbeitslose werden in modernen Gesellschaften häufig als Überflüssige oder Ausgeschlossene betrachtet. Besonders langzeitarbeitslose Hartz-IV-Empfänger sind zum Symbol geworden für vermeintlich…