Sie sind hier

eBooks zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Neben unseren Zeitschriften informieren Sie sich hier über eBooks.
Werfen Sie einen Blick ins Buch oder stöbern Sie durch Leseproben, schauen Sie sich andere Titel des Autors oder des Verlages an. Neben einer Kurzbeschreibung finden Sie ein Inhaltsverzeichnis und weitere Informationen, wie Autor, Verlag, Erscheinungsjahr und natürlich einen direkten Download

Fachliteratur im eBook Format - Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften
100 E-Book vorhanden

Der engagierte Vater

E-Book Der engagierte Vater
Format: PDF

Das Problem der Vereinbarkeit von Familie und Beruf betrifft längst nicht mehr nur Mütter: Auch engagierte Väter haben viele Hürden zu meistern. Moderne Väter bewegen sich im Spannungsfeld zwischen…

Der europäische Raum

E-Book Der europäische Raum
Format: PDF

In dem Sammelband steht die Verbindung zwischen theoretischen und praktischen Bedeutungen von Raum als Grundlage politischer Organisationen von Territorien im Zentrum. Von besonderem Interesse ist…

Der exzellente Kulturbetrieb

E-Book Der exzellente Kulturbetrieb
Format: PDF

Kultureinrichtungen in Deutschland befinden sich in einer doppelten Krise: einerseits wird die Finanzierung durch Bund, Länder und Kommunen immer unsicherer, andererseits fehlt es an langfristiger…

Der exzellente Kulturbetrieb

E-Book Der exzellente Kulturbetrieb
Format: PDF

Kultureinrichtungen in Deutschland befinden sich in einer doppelten Krise: einerseits wird die Finanzierung durch Bund, Länder und Kommunen immer unsicherer, andererseits fehlt es an langfristiger…

Der exzellente Kulturbetrieb

E-Book Der exzellente Kulturbetrieb
Format: PDF

Kultureinrichtungen in Deutschland befinden sich in einer doppelten Krise: einerseits wird die Finanzierung durch Bund, Länder und Kommunen immer unsicherer, andererseits fehlt es an langfristiger…

Der Fall Deutschland(s?)

E-Book Der Fall Deutschland(s?)
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Soziologie - Soziales System, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, Note: 1,7, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Insttiut für Soziologie),…

Der Forschungskraftunternehmer

E-Book Der Forschungskraftunternehmer
Format: PDF

Thomas Daniel Zabrodsky untersucht, welche Lebensstile Jungakademiker unter den gegenwärtigen Bedingungen an Universitäten ausbilden. Um die durch das Gefüge propagierten Lebensstile und den damit…

Der Fragebogen

E-Book Der Fragebogen
Format: PDF

Am Beispiel eines Einzelfalles werden in diesem Buch die Stationen einer schriftlichen Befragung von der ersten Idee über die Eingabe der Daten bis hin zur statistischen Auswertung und…

Der Freier als sozialer Typus

E-Book Der Freier als sozialer Typus
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Note: 2,3, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Veranstaltung:…

Der Freihandel

E-Book Der Freihandel
Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: 1,0, Hochschule der Medien Stuttgart, Veranstaltung: Politik und Soziologie, Sprache…

Der fremd-gemachte Mann

E-Book Der fremd-gemachte Mann
Format: PDF

Paul Scheibelhofer beschreibt Prozesse der sozialen Herstellung und Aushandlung von Männlichkeiten im Migrationskontext. Anhand der in Österreich durchgeführten Studie präsentiert der Autor…

Der Gastwirt

E-Book Der Gastwirt
Format: ePUB

Der kleine Essay "The Landlord" von Henry David Thoreau erschien zunächst 1843, bevor er zwanzig Jahre später in die Anthologie "Excursions" aufgenommen wurde. In der…

Der Gefangene als Phantom

E-Book Der Gefangene als Phantom
Format: PDF

Der »hooded man« aus dem Abu-Ghraib-Folterskandal war 2004 medial omnipräsent und erhitzt seitdem Diskussionen über die Repräsentation von Gefangenschaft als Form der Selbst- und Fremdbeschreibung.…

Der gefesselte Odysseus

E-Book Der gefesselte Odysseus
Format: PDF

Joel Whitebook verbindet Kritische Gesellschaftstheorie mit der Erforschung psychodynamischer Prozesse. In Fachkreisen längst bekannt, erregt der streitbare Psychoanalytiker und Philosoph zunehmend…

Der gemachte Mann

E-Book Der gemachte Mann
Format: PDF

Männlichkeit, so zeigt dieses überaus erfolgreiche Buch, ist eine gesellschaftlich konstruierte Kategorie, die längst nicht mehr eindeutig ist. Wie das soziale Geschlecht ,männlich' entstanden ist,…

Der geplante Mythos

E-Book Der geplante Mythos
Format: PDF

Utopisches Denken und Utopieentwürfe stehen vordergründig für den Glauben an den menschlichen Fortschritt. Ausgangspunkt der Utopien ist fast immer eine schlechte Gegenwart, die überwunden werden…

Der Geschlechtervertrag

E-Book Der Geschlechtervertrag
Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Note: 2,7, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Soziologie), Veranstaltung…

Der Geschmack von Wien

E-Book Der Geschmack von Wien
Format: PDF

Interdisziplinäre Stadtforschung Herausgegeben vom Forschungsschwerpunkt »Stadtforschung« an der TU DarmstadtLutz Musner, Dr. habil., ist stellv. Direktor des Internationalen Forschungszentrums…

Der Gesundheitsfonds

E-Book Der Gesundheitsfonds
Format: PDF

Mit Wirkung ab 1. Januar 2009 wurde durch die Einführung des Gesundheitsfonds die Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) auf eine institutionell völlig neue Grundlage gestellt: Zum…

Der grüne Komplex

E-Book Der grüne Komplex
Format: ePUB

Wie kam das Grün in die Stadt? Wie der Städter zum Grün? Und welches Verhalten ringt uns das Grün in der Stadt ab? Die Kulturwissenschaftlerin Mareike Vennen liefert mit ihrem Beitrag in Kursbuch 197…

Der gute Kapitalismus

E-Book Der gute Kapitalismus
Format: PDF

Kann Kapitalismus gut sein? Ja - wenn er an die Leine genommen wird! Die globale Krise hat gezeigt, dass der Kasinokapitalismus vor allem einer kleinen superreichen Elite nutzt. Das hat jedoch nichts…

Der Held

E-Book Der Held
Format: ePUB

Mann, Du hast es nicht leicht. Von Natur aus Jäger, Sammler und Verführer bist Du seit 68ff., Feminismus und Patchmurks völlig ortlos. Du bevölkerst Spielplätze, liest Ratgeber und gehst in…

Der Hellenismus

E-Book Der Hellenismus
Format: PDF

Das Zeitalter des Hellenismus, welches die ca. drei Jahrhunderte vom Regierungsantritt Alexanders des Großen 324 bis zur Begründung des Prinzipats durch Kaiser Augustus 27 v. Chr. umfasst, war…

Der Holocaust und die Moderne

E-Book Der Holocaust und die Moderne
Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 1,0, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut für Soziologie), Sprache: Deutsch,…

Der Homo Empathicus

E-Book Der Homo Empathicus
Format: PDF

Das wissenschaftliche Erklärungs- und Denkmodell des 'Homo Oeconomicus' hat in den vergangenen Jahren stark gelitten. Die globale Entwicklung zeigt durch absehbare Rohstoffkrisen und die kurzsichtige…

Der homosexuelle Staatsfeind

E-Book Der homosexuelle Staatsfeind
Format: PDF/ePUB

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum (Sozialwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract:…

Der informierte Patient

E-Book Der informierte Patient
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Medizin und Gesundheit, Note: 2,3, Philipps-Universität Marburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Seminararbeit beschäftigt sich mit der…

Der Interessebegriff bei Marx

E-Book Der Interessebegriff bei Marx
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Seminar,…

Der Islam als Diskursfeld

E-Book Der Islam als Diskursfeld
Format: PDF

Das Buch analysiert den aktuellen Diskurs um die Integration des Islams in die deutsche Gesellschaft. Es wird gezeigt, wie unterschiedliche Akteure bestimmte Bilder des Islams in der Öffentlichkeit…

Der Islam als Diskursfeld

E-Book Der Islam als Diskursfeld
Format: PDF

Das Buch analysiert den aktuellen Diskurs um die Integration des Islams in die deutsche Gesellschaft. Es wird gezeigt, wie unterschiedliche Akteure bestimmte Bilder des Islams in der Öffentlichkeit…

Der Islam in Europa

E-Book Der Islam in Europa
Format: PDF/ePUB

This MA thesis is analyzing the relationship between religion and politics influenced by Islam in 21st century Europe, following more than a decade of troubles, assassinations, rampages and also…

Der Islam, der uns Angst macht

E-Book Der Islam, der uns Angst macht
Format: ePUB

Nach den Anschlägen von Paris: Tahar Ben Jelloun, der bedeutende Fürsprecher eines europäischen Islam, meldet sich kritisch zu Wort. 'Seit der Tragödie vom 7. Januar 2015, der die weitere vom 9.…