Sie sind hier

eBooks zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Neben unseren Zeitschriften informieren Sie sich hier über eBooks.
Werfen Sie einen Blick ins Buch oder stöbern Sie durch Leseproben, schauen Sie sich andere Titel des Autors oder des Verlages an. Neben einer Kurzbeschreibung finden Sie ein Inhaltsverzeichnis und weitere Informationen, wie Autor, Verlag, Erscheinungsjahr und natürlich einen direkten Download

Fachliteratur im eBook Format - Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften
100 E-Book vorhanden

Die Definition von Armut

E-Book Die Definition von Armut
Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Soziales System, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, Note: 11 Punkte, Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung - Fachbereich…

Die Deutsche Familienpolitik

E-Book Die Deutsche Familienpolitik
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Note: 2.0, Georg-August-Universität Göttingen, Veranstaltung: Familienpolitiken im…

Die digitale Herausforderung

E-Book Die digitale Herausforderung
Format: PDF

Die Digitalisierung von Kommunikation löst eine Reihe wirtschaftlicher, technischer und sozialer Konvergenzprozesse aus. Dabei stehen nicht nur die Chancen und Potentiale der medialen Vernetzung,…

Die Diktatur des Kapitals

E-Book Die Diktatur des Kapitals
Format: ePUB

Global agierende Kapitalgruppen, euphemistisch 'Märkte' genannt, treiben Parlamente und Regierungen vor sich her. Die Wirtschaft steht längst nicht mehr im Dienste des Menschen. Hannes…

Die diskutierte Region

E-Book Die diskutierte Region
Format: PDF

Die internationale Renaissance der Metropolregionen seit den 1990er-Jahren spiegelt sich auch in der Rhein-Main-Region in einer Vielfalt regionaler Kooperationen. Zwar lassen sich Teilerfolge…

Die Disziplin der Neugierde

E-Book Die Disziplin der Neugierde
Format: PDF

Wie funktioniert die professionsethische Selbstkontrolle in den Wissenschaften? Anhand von Interviews mit Naturwissenschaftlern untersucht Andreas Franzmann die Haltung, mit der Forscher sich in ein…

Die dritte Chance

E-Book Die dritte Chance
Format: PDF

Drogenabhängigkeit ist eine schwere Krankheit - erst recht, wenn sie bereits in der Kindheit beginnt. Das Buch nimmt die Entwicklung von Jugendlichen in den Blick, die sich einer umfassenden,…

Die Dynamik Europas

E-Book Die Dynamik Europas
Format: PDF

Die Europäische Union ist bisher in konzentrischen Kreisen expandiert. Integration und Erweiterung haben einander wechselseitig bestärkt. Diese Entwicklung gerät gegenwärtig an Grenzen. Innere…

Die Ehre im Wandel der Zeit

E-Book Die Ehre im Wandel der Zeit
Format: PDF

Essay aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 2,0, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Schlägt man den Begriff Ehre in einem Wörterbuch nach…

Die Eigenlogik der Städte

E-Book Die Eigenlogik der Städte
Format: ePUB/PDF

»Stadt« ist ein Thema von höchster Brisanz. Es gibt kein Problem, das nicht an und in den Städten imaginiert worden ist. Die aktuelle Perspektivenvielfalt der Stadtforschung aber verdeckt ihr…

Die Einsamkeit des Akteurs

E-Book Die Einsamkeit des Akteurs
Format: PDF/ePUB

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 2,5, FernUniversität Hagen, Sprache: Deutsch, Abstract: Einsamkeit als soziologisches Problem Es…

Die Emanzipation des Mannes

E-Book Die Emanzipation des Mannes
Format: ePUB

Für einen marxistischen Soziologen bedeutet die Emanzipation des Mannes nicht die Wiederunterjochung der Frau, sondern eine Form persönlichen Umganges in der Waage der Beziehungen, unter Pari-Pari,…

Die Emanzipation des Mannes

E-Book Die Emanzipation des Mannes
Format: PDF/ePUB

Essay aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Note: 1,7, Universität Bielefeld (Fakultät für Geschichtswissenschaft und Philosophie),…

Die Entdeckung des Neuen

E-Book Die Entdeckung des Neuen
Format: PDF

Charakteristisch für die Hermeneutische Wissenssoziologie ist der Anspruch, sich dem Verstehen der sozialen Wirklichkeit selbst reflexiv zuzuwenden. Denn wer die Strukturen und Arbeitsweisen…

Die entprivatisierte Religion

E-Book Die entprivatisierte Religion
Format: PDF

Michael Dellwing setzt sich mit der Vitalität von Religion und mit den von der Religionssoziologie zu erklärenden Phänomenen (Konversion, religiöse Beteiligung und öffentlicher Einfluss von Religion…

Die Entscheidung

E-Book Die Entscheidung
Format: PDF

Die Entscheidung ist Freiheit in Aktion. Personen wie Organisationen erleben sie als Einladung und als Unvermeidlichkeit. Das Erkenntnisinteresse der beiden Autoren zielt darauf, Lebensverhältnisse…

Die Entstehung der Arten

E-Book Die Entstehung der Arten
Format: ePUB

Charles Darwin entwickelt in seinem bahnbrechenden Werk über »Die Entstehung der Arten« die Grundlagen der Evolutionstheorie. Darwin erklärt die Theorie anhand der Methodik der Tierzucht. Ein Züchter…

Die Entstehung der Mafia

E-Book Die Entstehung der Mafia
Format: PDF

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Recht, Kriminalität abw. Verhalten, Note: 1,7, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg (Institut für Soziologie und…

Die Entstehung der Welt

E-Book Die Entstehung der Welt
Format: ePUB

Fragst du dich auch manchmal, was denn nun wirklich in unserer Welt schief läuft und welche Rolle du - ja du persönlich - hier eigentlich spielst? Was Wahrheit ist? Und wie weit wir zurückblicken…