Sie sind hier

eBooks zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Neben unseren Zeitschriften informieren Sie sich hier über eBooks.
Werfen Sie einen Blick ins Buch oder stöbern Sie durch Leseproben, schauen Sie sich andere Titel des Autors oder des Verlages an. Neben einer Kurzbeschreibung finden Sie ein Inhaltsverzeichnis und weitere Informationen, wie Autor, Verlag, Erscheinungsjahr und natürlich einen direkten Download

Fachliteratur im eBook Format - Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften
100 E-Book vorhanden

Alle Macht den Banken?

E-Book Alle Macht den Banken?
Format: PDF

Unternehmensnetzwerke sind neben Märkten und betrieblichen Hierarchien eine weitere Form wirtschaftlicher Organisation. Die Studie zeichnet die Verflechtungen deutscher Großunternehmen durch…

Alle, nicht jeder

E-Book Alle, nicht jeder
Format: PDF

Allein mit der Beobachtungsgabe können wir die soziale Wi- lichkeit nicht wahrnehmen. Wir müssen uns mit Geräten aus- sten, die unsere natürlichen Fähigkeiten verstärken, so wie es für die…

Allein unter Türken

E-Book Allein unter Türken
Format: ePUB

Wie Türken wirklich ticken und mehr über IntegrationErstmals schreibt ein Deutscher über Türken in Deutschland. Vorurteilslos und niemals verletzend werden nicht nur die Schwierigkeiten der deutsch-…

Alleinerziehen im Lebensverlauf

E-Book Alleinerziehen im Lebensverlauf
Format: PDF

Dieses Buch analysiert theoretisch und empirisch, warum einige alleinerziehende Mütter weniger benachteiligt sind als andere. Es wird argumentiert, dass Alleinerziehen mit unterschiedlichen Risiken…

Alles falsch

E-Book Alles falsch
Format: PDF

Während es üblich geworden ist, innerhalb der Kulturwaren zu differenzieren, um so deren vermeintliche Freiheitspotentiale zu entdecken, haben es sich die Autoren dieses Bandes vorgenommen, die…

Allgemeine Soziologie

E-Book Allgemeine Soziologie
Format: PDF

Die 'Allgemeine Soziologie' liefert einen fundierten Überblick über die Entwicklung der soziologischen Theorien von der französischen Revolution bis zur Gegenwart. Sie gibt differenzierte Einblicke…

Allgemeine Soziologie

E-Book Allgemeine Soziologie
Format: PDF

Einführendes Lehrbuch der Soziologie.Aus dem Inhalt: Einleitung.Soziologische Klassiker und ihre Theorien. Spieltheorien. Geschichts- und Evolutionstheorien. Handlungs- und Systemtheorien.…

Allgemeine Umweltsoziologie

E-Book Allgemeine Umweltsoziologie
Format: PDF

Das Werk gibt eine umfassende Einführung in die sozialwissenschaftliche Umweltforschung. Es erörtert grundlegende Kategorien und Modelle umweltsoziologischer Analyse und wendet diese auf einschlägige…

Allgemeines zur Moderation

E-Book Allgemeines zur Moderation
Format: PDF

Fachbuch aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Technische Hochschule Mittelhessen, Sprache: Deutsch, Abstract: Jeder von uns hat bestimmt schon einmal…

Alltag Flaschensammeln

E-Book Alltag Flaschensammeln
Format: PDF

Der mediale Diskurs zum Thema Flaschensammeln ist stark verknüpft mit Debatten um Prekarisierung und Exklusion, geringe Renten und Altersarmut. Die einen leben im Überfluss, die anderen leben vom…

Alltag im Grenzland

E-Book Alltag im Grenzland
Format: PDF

Dr. Mathias Wagner ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld.Prof. Dr. Wojciech Lukowski arbeitet an der Universität Warschau und an der Universität…

Alltag, Geld und Medien

E-Book Alltag, Geld und Medien
Format: PDF

Die Idee zu dieser Arbeit entstand während meiner Tätigkeit in einem Bankhaus. Hier wurde mir bewusst, wie vielfältig die Projektionen auf Geld sind, die hinter bestimmten Handlungen stehen, wie…

Alltagsbilder des Klimawandels

E-Book Alltagsbilder des Klimawandels
Format: PDF

Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Harald HeinrichsDr. Melanie Weber promovierte bei Prof. Dr. Harald Heinrichs am Institut für Umweltkommunikation der Universität Lüneburg. Sie ist Umweltreferentin…

Alltagsmobilitäten

E-Book Alltagsmobilitäten
Format: PDF

Die Proteste des »Arabischen Frühlings« verdeutlichen zweierlei: einerseits die grundlegenden Unzufriedenheiten und Unsicherheiten, die in den vergangenen 30 Jahren im Gefüge neoliberaler…

Alltagsmoralen

E-Book Alltagsmoralen
Format: PDF

Im Alltag wissen wir über vieles so gut Bescheid, dass wir im Allgemeinen richtig 'funktionieren' können. Dieses Vorwissen ist aber kein methodisch erarbeitetes und kritisch reflektiertes Wissen über…

Alltagswissen in der Krise

E-Book Alltagswissen in der Krise
Format: PDF

Seit seinem Beinahe-Zusammenbruch im Herbst 2008 prägen die Probleme des weltweiten Finanzsystems, vormals ein Expertenthema, auch die allgemeine politische Diskussion. Dabei reizen einerseits…

Allzeit bereit, allzeit mobil?

E-Book Allzeit bereit, allzeit mobil?
Format: PDF

Im Zentrum der Arbeit steht die betriebliche Aushandlung von Dienstreisen - denn Dienstreisen bilden ein Grenzphänomen von Erwerbsarbeit, das notwendige Verständigungsprozesse der Beteiligten…

Also wie sprach Zarathustra?

E-Book Also wie sprach Zarathustra?
Format: PDF

Die mit Absicht unpathetische Fragestellung dieses Bandes deutet auf eine doppelte Zielsetzung hin: Zum einen steht natürlich Nietzsches Buch im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, das als ein 'Buch für…

Alt und gesund?

E-Book Alt und gesund?
Format: PDF

Welche Bilder haben Ärzte und Pflegekräfte vom Alter und der Gesundheit alter Menschen? Werden solche Bilder durch Ausbildung, Beruf oder eher durch eigene biographische Erfahrungen beeinflusst?…

Alt und schön

E-Book Alt und schön
Format: PDF

Grit Höppner, MA, promoviert bei Univ.-Prof. Dr. Sigrid Schmitz am Institut für Kultur- und Sozialanthropologie der Universität Wien. Sie ist dort als wissenschaftliche Mitarbeiterin beschäftigt.

Alte Begriffe - Neue Probleme

E-Book Alte Begriffe - Neue Probleme
Format: PDF

Die Gedenkfeiern zu Max Weber häufen sich: 2004 100 Jahre Protestantische Ethik, 2014 der 150. Geburtstag, 2020 der 100. Todestag, und damit zugleich Jubiläumsbände und Biographien. Doch wie…

Alter in Verantwortung?

E-Book Alter in Verantwortung?
Format: PDF

In Zeiten von demografischem Wandel und sozialstaatlichem Umbau sind auch die Senior_innen aufgefordert, mehr gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Politik und Wissenschaft interessieren…

Alter Tage schwere Last

E-Book Alter Tage schwere Last
Format: PDF/ePUB

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Soziales System, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, Note: 2,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Sprache: Deutsch, Abstract: 1.…

Alter und Geschlecht

E-Book Alter und Geschlecht
Format: PDF

Phänomene des Alters und der Hochaltrigkeit gewinnen gegenwärtig stark an Bedeutung - insbesondere durch die vieldiskutierte demographische Entwicklung der westlichen Gesellschaften. Im öffentlichen…

Alter und Methode

E-Book Alter und Methode
Format: PDF

Kinder werden zunehmend selbst zu Informanten über ihre Lebenswelt. Dennoch fehlt weitgehend eine methodische und methodologische Auseinandersetzung mit dieser speziellen Zielgruppe. In dieser Studie…

Alter und Prävention

E-Book Alter und Prävention
Format: PDF

Die Beiträge zeigen aus verschiedenen Perspektiven und disziplinären Diskursen heraus wie Prävention im Alter gelingen kann. Im Mittelpunkt individueller wie kollektiver Bestrebungen steht dabei das…

Alter und Technik

E-Book Alter und Technik
Format: PDF

Der Band verdeutlicht die großen ökonomische Chancen assistiver Technologien, analysiert bisherige Erfahrungen mit der Nutzereinbindung in der Technikentwicklung, und diskutiert auf dieser Grundlage…

Alter: unbekannt

E-Book Alter: unbekannt
Format: PDF

Wie leben ältere Menschen? Wie gestaltet sich das Zusammenleben zwischen Jung und Alt? Wie gehen wir mit dem Älterwerden um? Dieses Buch beleuchtet Aspekte des Älterwerdens in Deutschland, aber auch…

Alter(n) bewegt

E-Book Alter(n) bewegt
Format: PDF

'Lebenslage' und 'Lebenswelt' nehmen in der Diskussion zu theoretischen Verortungen Sozialer Arbeit seit Jahren eine herausragende Position ein. In dem Buch wird auf der Folie dieser theoretischen…

Alter(n)sbilder in der Schule

E-Book Alter(n)sbilder in der Schule
Format: PDF

Im Zentrum des qualitativen Forschungsprojekts steht die Frage, welche Bilder vom Alter und Altern in der Schule vorherrschen und dort vermittelt werden. Dazu wurden Lehrpläne und Schul- und…

Altern in der Migration

E-Book Altern in der Migration
Format: PDF

Inhaltsangabe:Einleitung: Die heute älteren MigrantInnen sind vor allem die Menschen, die in den 50er und 60er Jahren als Arbeitskräfte angeworben wurden. Ihre Wurzeln sind nun nicht nur in den…

Altern in der Stadt

E-Book Altern in der Stadt
Format: PDF

Die Studie widmet sich aus sozialgerontologischer Perspektive dem demographischen Alternsprozess und dem sozialen Wandel im Sozialraum Stadt.Dr. rer. pol. Harald Rüßler lehrt am Fachbereich…

Altern in Gesellschaft

E-Book Altern in Gesellschaft
Format: PDF

Geburtenrückgang bei gleichzeitig steigender Lebenserwartung: Diese Formel löst in der öffentlichen Diskussion meist negative Vorstellungen und Erwartungen aus. Der vorliegende Band stellt den…

Altern ist Zukunft

E-Book Altern ist Zukunft
Format: PDF

Die »Zukunft der Arbeit« und ihre Gestaltung stellt eine der derzeit spannendsten gesellschaftlichen Herausforderungen dar. Im Wissenschaftsjahr 2013 »Die demografische Chance« setzte sich auch die…

Altern mit Zukunft

E-Book Altern mit Zukunft
Format: PDF

Sowohl in der Sozialen Arbeit als auch in angrenzenden Professionen ist ein wachsender Bedarf an Fachkräften zu beobachten, die für und mit älteren Menschen arbeiten. Gesucht sind Experten, die…

Alternative Attraktionen

E-Book Alternative Attraktionen
Format: PDF

Inhaltsangabe:Problemstellung: Die steigenden Scheidungszahlen einerseits und die Tatsache, dass Ehe und Familie den Menschen immer wichtiger werden andererseits, geben der Frage, warum Beziehungen…

Alternde Volksparteien

E-Book Alternde Volksparteien
Format: PDF

CDU und SPD schrumpfen und altern unaufhaltsam. Im Jahr 2011 war nahezu die Hälfte aller Mitglieder beider Parteien über 60 Jahre alt. Folgt dieser mächtigen Zahl eine Macht der Älteren? Bettina…

Alters-Los?!

E-Book Alters-Los?!
Format: PDF

Unternehmen stehen vor einem akuten Problem - dem Mangel an Fachkräften. Die demografische Entwicklung zeigt: Betriebe können ihren Personalbedarf langfristig nur noch decken, indem ältere…