Sie sind hier

eBooks zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Neben unseren Zeitschriften informieren Sie sich hier über eBooks.
Werfen Sie einen Blick ins Buch oder stöbern Sie durch Leseproben, schauen Sie sich andere Titel des Autors oder des Verlages an. Neben einer Kurzbeschreibung finden Sie ein Inhaltsverzeichnis und weitere Informationen, wie Autor, Verlag, Erscheinungsjahr und natürlich einen direkten Download

Fachliteratur im eBook Format - Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften
100 E-Book vorhanden

Die Montessori-Pädagogik

E-Book Die Montessori-Pädagogik
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, Note: 2,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Techniken…

Die Moral der Organisation

E-Book Die Moral der Organisation
Format: PDF

Die Sinnsuche in Organisationen mündet in Forderungen nach einer neuen Moral; das Management der Moralisierung heißt 'Corporate Social Responsibility'. Aber es gibt keine Moral der Organisation, nur…

Die Moral der Technik

E-Book Die Moral der Technik
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Kultur, Technik und Völker, Note: 2,0, Technische Universität Berlin (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Technik und Organisation,…

Die Multipersonelle Gesellschaft

E-Book Die Multipersonelle Gesellschaft
Format: ePUB

Der Autor betrat mit der Konzeption einer eigenen Gegenwartsdiagnose im Jahr 2009 ein nicht unumstrittenes Feld. Dieses für seine erste wissenschaftliche Publikation zu wählen, zeugt von seinem Hang…

Die Multiplayer - Community

E-Book Die Multiplayer - Community
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Medien, Kunst, Musik, Note: 2,0, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Veranstaltung: Medien und Sozialisation,…

Die Natur in der Soziologie

E-Book Die Natur in der Soziologie
Format: PDF

In den vergangenen Jahren haben sozialwissenschaftliche Analysen der Voraussetzungen und Folgen biowissenschaftlichen Wissen und biotechnologischer Innovationen große Resonanz erfahren. Die »Social…

Die neoliberale Stadt

E-Book Die neoliberale Stadt
Format: PDF

Unter Rückgriff auf die Gouvernementalitätstheorie von Foucault sowie die Hegemonietheorie von Laclau und Mouffe analysiert dieses Buch die derzeit ablaufenden, oft als »neoliberal« bezeichneten…

Die neue Arbeitsgesellschaft

E-Book Die neue Arbeitsgesellschaft
Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 2, Universität Augsburg (Phil.-Soz.-Fakultät), Veranstaltung: Proseminar Soziologie der…

Die neue Ost-West-Arbeitsteilung

E-Book Die neue Ost-West-Arbeitsteilung
Format: PDF

Am Beispiel der Automobilindustrie beleuchten die Autoren die Verlagerung von Arbeitsplätzen von West- nach Mittelosteuropa sowie die damit verbundenen Risiken für das 'europäische Sozialmodell'. Wie…

Die Neue Unterschicht

E-Book Die Neue Unterschicht
Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, Note: 2,7, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit beschäftigt…

Die neuen Dschihadisten

E-Book Die neuen Dschihadisten
Format: ePUB

»Ein außergewöhnlich kluges Buch.« Georg Mascolo Wir stehen am Anfang einer neuen Terrorismuswelle. Ihre Wurzel ist die Krise in Syrien und dem Irak. Dort hat der Islamische Staat eine totalitäre…

Die NPD und ihre Wähler

E-Book Die NPD und ihre Wähler
Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: 1,3, Hochschule Fresenius; Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Jung, männlich, mäßige…

Die Nurculuk Bewegung

E-Book Die Nurculuk Bewegung
Format: ePUB

Obwohl in den letzten Jahren viele soziologische Studien zu den verschiedenen islamischen Gruppen durchgeführt wurden, blieb eine Gruppe, die relativ unpopulistisch ist, unbemerkt. Die Rede ist von…

Die Nutzlosigkeit des Alters (?)

E-Book Die Nutzlosigkeit des Alters (?)
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Alter, Note: 1,3, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Sprache: Deutsch, Abstract: Der US-Amerikanische Soziologe Richard Sennett (*1943…

Die Ödipale Triade

E-Book Die Ödipale Triade
Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, Note: 1,7, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Sozialisation…

Die Ökonomie der Anderen

E-Book Die Ökonomie der Anderen
Format: PDF

Timo Luks geht von der Beobachtung aus, dass die aktuelle Wiederbelebung von Kapitalismustheorie und Kapitalismuskritik mit einem neuen Interesse an nicht-westlichen Wirtschaftsweisen einhergeht.…

Die Ökonomie der Gesellschaft

E-Book Die Ökonomie der Gesellschaft
Format: PDF

Ökonomie findet in der Gesellschaft statt. Wo sonst? Um aus dieser Einsicht ernsthaft Konsequenzen ziehen zu können, müssen die Selbstverständlichkeiten der ökonomischen Theorie soziologisch…

Die Ökonomisierung der Pietät

E-Book Die Ökonomisierung der Pietät
Format: PDF

Das wirtschaftliche Handeln auf dem Bestattungsmarkt war lange Zeit stark durch soziale Normen geprägt, die eine Ökonomisierung verhinderten. Seit einigen Jahren lässt sich jedoch in diesem Bereich…

Die Ökonomisierung des Anderen

E-Book Die Ökonomisierung des Anderen
Format: PDF

Im organisationalen Diversity-Management-Diskurs bleibt der/die/das Andere weiterhin konstruiert als das 'Nicht-Rationale', das wegen seines 'Anders seins' eine ökonomische Ressource darstellt, die…

Die österreichische Seele

E-Book Die österreichische Seele
Format: ePUB

Aktueller denn je: Erwin Ringels 'Österreichische Seele' ist ein Klassiker der Sachbuchliteratur. Der Begriff 'die österreichische Seele' hat in den allgemeinen Sprachschatz Eingang gefunden. Die…

Die Ohnmacht der Masse

E-Book Die Ohnmacht der Masse
Format: ePUB

Die Masse lässt sich nicht spezifizieren auf ; männlich oder weiblich, arm oder reich, gebildet oder weniger gebildet, etc. Typisch ist es jedoch, dass alle die ihr angehören, sich ihren Regeln zu…

Die Ordnung der Bildung

E-Book Die Ordnung der Bildung
Format: PDF

Dass Bildung und Macht miteinander zusammenhängen und einander bedingen, ist offensichtlich; wie aber das Verhältnis beider genauer justiert werden muss, ist weithin umstritten und oszilliert meist…

Die Ordnung der Fiktion

E-Book Die Ordnung der Fiktion
Format: PDF

Brigitte Kaute wendet die Prämissen, Verfahren und Ergebnisse des wissenshistorischen und diskursanalytischen Denkens Foucaults konsequent auf literaturwissenschaftliche Theoriebildung an und zeigt,…

Die Ordnung des Kontingenten

E-Book Die Ordnung des Kontingenten
Format: PDF

Die Moderne ist durch eine Mathematisierung der Natur gekennzeichnet. Dass diese Zahlensucht die Art und Weise betrifft, wie die Gesellschaft sich selbst beschreibt, stellt hingegen eine…

Die Organisation der Marter

E-Book Die Organisation der Marter
Format: PDF/ePUB

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Recht, Kriminalität abw. Verhalten, Note: 1,5, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Soziologie), Veranstaltung: Die…

Die Organisation von Bildung

E-Book Die Organisation von Bildung
Format: PDF

Die Bedeutung von Bildung für Individuen und Gesellschaften ist enorm gestiegen. Dieser Band widmet sich der Organisation von Bildung in Schule, Berufsbildung und Hochschule. Die Beiträge befassen…

Die ortlose Stadt

E-Book Die ortlose Stadt
Format: PDF

The new information and communication technologies have taken their place in the lives of most people with breathtaking speed. Virtual ways of covering great spatial distances has thus become a given…

Die Peer-Group als 'Subkultur'?

E-Book Die Peer-Group als 'Subkultur'?
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, Note: 1,0, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Bildungswissenschaften), Veranstaltung: Die…

Die Permanenz des Ästhetischen

E-Book Die Permanenz des Ästhetischen
Format: PDF

Seit ihrer Begründung im 18. Jahrhundert war die Ästhetik auch ein Korrektiv der Logik, indem sie die Sinnlichkeit des Menschen - Wahrnehmungen, Gefühle, Erinnerungen sowie deren Ausdruck in Kunst,…