Sie sind hier

eBooks zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Neben unseren Zeitschriften informieren Sie sich hier über eBooks.
Werfen Sie einen Blick ins Buch oder stöbern Sie durch Leseproben, schauen Sie sich andere Titel des Autors oder des Verlages an. Neben einer Kurzbeschreibung finden Sie ein Inhaltsverzeichnis und weitere Informationen, wie Autor, Verlag, Erscheinungsjahr und natürlich einen direkten Download

Fachliteratur im eBook Format - Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften
100 E-Book vorhanden

Liebe, Lust und Last

E-Book Liebe, Lust und Last
Format: PDF

Die Markteinführung der Pille in der Bundesrepublik 1961 eröffnete Frauen und jungen Mädchen neue Wege bei der Familienplanung und im Sexualverhalten: Die Verhütung wurde sicherer, die Anwendung…

Lifelogging

E-Book Lifelogging
Format: PDF

Der vorliegende Band liefert fundierte Analysen zur theoretischen Einordnung eines aktuellen gesellschaftlichen Phänomens zwischen innovativen, wertverändernden und zugleich disruptiven Technologien…

Links sein

E-Book Links sein
Format: PDF

Laut repräsentativen Umfragen schätzt sich jede/r Dritte in Deutschland heute als politisch 'links' bzw. 'eher links' ein. Zugleich scheint das Verständnis davon, wer und was heute 'links' ist, immer…

Linksextremismus in Deutschland

E-Book Linksextremismus in Deutschland
Format: PDF

In den 1970er und 1980er Jahren kam der Entwicklung des Linksextremismus in der öffentlichen und wissenschaftlichen Wahrnehmung große Bedeutung zu. Angesichts eines höheren Gefahrenpotentials des…

Literaturzensur in der DDR

E-Book Literaturzensur in der DDR
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: 1,0, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Soziologie),…

Llega y pon oder Sal si puedes?

E-Book Llega y pon oder Sal si puedes?
Format: PDF

Inhaltsangabe:Einleitung: Am 1. Januar 2009 feiert die kubanische Revolution ihr fünfzigjähriges Bestehen. Das schon oft vorausgesagte und von der Exilgemeinde in Miami in enthusiastischer Vorfreude…

Logistische Regressionsanalyse

E-Book Logistische Regressionsanalyse
Format: PDF

?Die Methode der logistischen Regression ist eines der statistischen Standardanalysemodelle in den Sozialwissenschaften. Logistische Regressionen werden angewandt, wenn die abhängige Variable nur…

Lohn, Preis und Profit

E-Book Lohn, Preis und Profit
Format: ePUB

Dieses eBook: 'Lohn, Preis und Profit' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Karl Marx (1818-1883) war ein Philosoph, Ökonom,…

Lohnt sich Mobilität?

E-Book Lohnt sich Mobilität?
Format: PDF

Ob die zunehmende Flexibilität des Arbeitsmarktes Chance oder Gefahr für die Beschäftigten ist, lässt sich nur aus einer empirischen Untersuchung ihrer Folgen erschließen - doch dies gilt nicht…

Lokale Engagementförderung

E-Book Lokale Engagementförderung
Format: PDF

In den letzten Jahren ist ein regelrechter Gründungsboom von Infrastruktureinrichtungen für bürgerschaftliches Engagement zu verzeichnen. Hierzu zählen Freiwilligenagenturen, Seniorenbüros,…

Lokale Tauschnetze

E-Book Lokale Tauschnetze
Format: PDF

'[...] das Buch von Simone Wagner [die Autorin] ist [...] ein wichtiger Baustein, der eine Brücke zur klassischen Argumentation herstellt und gleichzeitig einige gängige Ansichten zu Tauschnetzen…

Lomographie und Identität

E-Book Lomographie und Identität
Format: PDF

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 1,3, Technische Universität Chemnitz (Institut für Soziologie ), Sprache: Deutsch, Abstract: Die…

London: Eine mobile Stadt

E-Book London: Eine mobile Stadt
Format: ePUB

Trotz der Unsicherheit rund um den Brexit gilt London in Europa und der Welt auch 2018 als führender Wirtschaftsund Wissensstandort und Magnet für Talente. Auch in puncto Lebensqualität,…

Lost in Structure

E-Book Lost in Structure
Format: PDF

?Svea Korff gibt Aufschluss darüber, dass die Strukturreform der Promotion als eine (Neu-)Organisation der Promotion im deutschen Hochschulraum verstanden werden kann. Denn mit der Einführung der…

Lost in Transformation?

E-Book Lost in Transformation?
Format: PDF

​Karen Sievers untersucht, welche Rolle raumbezogene Bindungen - 'Heimat' - im Rahmen des Stadtumbaus in Ostdeutschland einnehmen.Unter Rückgriff auf die Beispiele Sanierung und Tagebau geht sie den…

Lüge als Prinzip

E-Book Lüge als Prinzip
Format: ePUB/PDF

Was der Kapitalismus aus uns macht. Aufrichtigkeit ist ein Schlüsselbegriff zum Verständnis der bürgerlichen Kultur. Durch Aufrichtigkeit und ihre Inszenierungen schuf sich das Bürgertum eine…

Luhmann und die Religion

E-Book Luhmann und die Religion
Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 1,0, Technische Universität Chemnitz (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Systemtheorie,…

Lust und Verwundbarkeit

E-Book Lust und Verwundbarkeit
Format: PDF

Sexualitätsgeschichte als Gesellschaftsgeschichte. Was hat Sexualpolitik mit Vergangenheitsbewältigung zu tun? Welche anderen politischen Positionen werden in gesellschaftlichen Debatten über…

Macht Alleinerziehen krank?

E-Book Macht Alleinerziehen krank?
Format: PDF

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Medizin und Gesundheit, Note: 1,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Soziologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Die…

Macht der Unschuld

E-Book Macht der Unschuld
Format: PDF

Die kindliche Unschuld ist Vehikel gesellschaftlicher Interessen, strategisches Instrument - immer wieder auch zur Bekräftigung sozialer Ordnung und zur Abwertung und Ausgrenzung von Minderheiten -,…

MACHT HOCH DIE TÜR

E-Book MACHT HOCH DIE TÜR
Format: ePUB

Ist unsere liberale Demokratie noch zu retten? Markus Vahlefeld analysiert in seinem zweiten Buch mit verstörender Klarheit den Irrsinn, in den die deutsche Politik ihre Bürger treibt. Sachlich…

Macht im System

E-Book Macht im System
Format: ePUB/PDF

Niklas Luhmann hat bekanntlich eine allgemein ansetzende Theorie der Macht entworfen, die zeigt, wie sehr Machtlagen von Gesellschaftsstrukturen und insbesondere von Differenzierungsformen abhängen…

Macht in Organisationen

E-Book Macht in Organisationen
Format: PDF/ePUB

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,3, Fachhochschule Braunschweig / Wolfenbüttel; Standort Wolfenbüttel, Veranstaltung:…

Macht ohne Gewehrläufe

E-Book Macht ohne Gewehrläufe
Format: PDF

Mengyue Liu untersucht die Beziehung zwischen kulturellen, politischen und sozialen Institutionen in China in den letzten 30 Jahren. Er zeigt, dass Guanxi als soziale Institution eine 'Macht ohne…

Macht Sinn

E-Book Macht Sinn
Format: ePUB

Die Frage nach dem Sinn des Lebens ... ... naja, offensichtlich stellst du sie dir noch. Sonst hättest du ja nicht dieses Buch aufgeschlagen und angefangen, diese Zeilen zu lesen. Aber sag mal:…

Macht Sinn

E-Book Macht Sinn
Format: PDF

Die Frage nach dem Sinn des Lebens ... ... naja, offensichtlich stellst du sie dir noch. Sonst hättest du ja nicht dieses Buch aufgeschlagen und angefangen, diese Zeilen zu lesen. Aber sag mal:…

Macht und Effizienz

E-Book Macht und Effizienz
Format: PDF

Im ersten Band der 'Ausgewählten Schriften von Claus Offe' sind wichtige Arbeiten zu Arbeitsmarkt und Arbeitsgesellschaft sowie deren Zusammenhang mit der kapitalistischen Wirtschaftsordnung…

Macht und Geld

E-Book Macht und Geld
Format: PDF

Christian Postberg beleuchtet zwei große geldwirtschaftliche Umbrüche: Im europäischen 13. Jahrhundert kam Silbergeld gesamtgesellschaftlich in den Umlauf, es entstand eine Kaufmannsschicht und…

Macht und Herrschaft

E-Book Macht und Herrschaft
Format: PDF

Die Auseinandersetzung mit Macht und Herrschaft in den Sozialwissenschaften ist vielfältig gewesen. Diese reichte von unterschiedlichen theoretischen Zugängen über die Bildung  heterogener Begriffe…

Macht und Herrschaft

E-Book Macht und Herrschaft
Format: PDF

Das Buch befasst sich mit Kernbegriffen der Sozialwissenschaften: Macht und Herrschaft. Mit Beiträgen von Gerhard Wagner, Guy Oakes, Hubert Treiber, Peter Gostmann, Peter-Ulrich Merz-Benz, Dirk…

Macht und Machtmessung

E-Book Macht und Machtmessung
Format: PDF

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Soziales System, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, Note: 1.3, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: Zunächst werden die…

Macht und Struktur im Theater

E-Book Macht und Struktur im Theater
Format: PDF

Struktur und Macht sind zwei prägende und miteinander verknüpfte Aspekte des deutschen Theaterbetriebes. Er beruht auf der streng hierarchischen Organisation von 1900 und hat seitdem strukturell kaum…