Sie sind hier

eBooks zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Neben unseren Zeitschriften informieren Sie sich hier über eBooks.
Werfen Sie einen Blick ins Buch oder stöbern Sie durch Leseproben, schauen Sie sich andere Titel des Autors oder des Verlages an. Neben einer Kurzbeschreibung finden Sie ein Inhaltsverzeichnis und weitere Informationen, wie Autor, Verlag, Erscheinungsjahr und natürlich einen direkten Download

Fachliteratur im eBook Format - Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften
100 E-Book vorhanden

Management von Ungewissheit

E-Book Management von Ungewissheit
Format: PDF

Die Vorstellung, Ungewissheit durch Wissenschaft und Planung in Gewissheit transformieren zu können, wird zunehmend brüchig und zum Hemmnis für Innovation. Doch wie ist es möglich, Handlungsfähigkeit…

Managementlehre und Taylorismus

E-Book Managementlehre und Taylorismus
Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,5, Katholische Hochschule Freiburg, ehem. Katholische Fachhochschule Freiburg im Breisgau…

Managementsoziologie

E-Book Managementsoziologie
Format: PDF

Dieses Lehrbuch ist eine Einladung zu einer Grenzverschiebung: Es sieht den modernen Manager nicht nur in seiner Rolle als 'Homo oeconomicus', sondern auch in seinen vielfältigen sozialen und…

Manager und Familie

E-Book Manager und Familie
Format: PDF/ePUB

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,3, Ruhr-Universität Bochum (Institut für Arbeitswissenschaft), Veranstaltung: Soziologie…

Managing Diversity

E-Book Managing Diversity
Format: PDF

In den ersten Beiträgen dieses Buches werden die Differenzkategorien Rasse, Klasse, Geschlecht, Alter, körperliche Beeinträchtigung und sexuelles Begehren im Sinne der gesellschafts- und…

Manet

E-Book Manet
Format: ePUB

Wie vollzieht sich eine symbolische Revolution? Wann hat sie Erfolg? Am Beispiel des Begründers der modernen Malerei, Édouard Manet, geht der große französische Soziologe diesen Fragen in seinen…

Manifest.Zukunft

E-Book Manifest.Zukunft
Format: ePUB

Die Arbeitswelt wird sich in den nächsten Jahren fundamental ändern. Unter anderem aufgrund der Digitalisierung werden immer weniger Arbeitskräfte gebraucht und die Sozialsysteme noch mehr unter…

Manual Lehrevaluation

E-Book Manual Lehrevaluation
Format: PDF

Das 'Manual Lehrevaluation' bietet einen kompakten und gut nachvollziehbaren Einstieg in die Praxis der Evaluation im Hochschulbereich und leistet damit einen wichtigen Beitrag zu Qualitätssicherung…

Marcel Mauss

E-Book Marcel Mauss
Format: ePUB

"Mauss sait tout" - Mauss weiß alles. Diese Redensart der Pariser Studierenden Mitte der Zwanzigerjahre war nicht nur eine Aussage über die große Gelehrsamkeit des französischen Soziologen und…

Marcel Mauss

E-Book Marcel Mauss
Format: PDF

"Mauss sait tout" - Mauss weiß alles. Diese Redensart der Pariser Studierenden Mitte der Zwanzigerjahre war nicht nur eine Aussage über die große Gelehrsamkeit des französischen Soziologen und…

Marcel Mauss - Magie und Rituale

E-Book Marcel Mauss - Magie und Rituale
Format: PDF/ePUB

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 5.5 (in CH), Universität Basel (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Riten und Rituale - zum…

Marken im Szenesport

E-Book Marken im Szenesport
Format: PDF

Cyrill Spale untersucht die Bedeutung von Marken im Szenesport für das Funktionieren der Sportarten und zeigt, dass sie Netzwerke mit glaubwürdigen Akteuren bilden, um sich innerhalb der Gemeinschaft…

Marketing im Kulturbetrieb

E-Book Marketing im Kulturbetrieb
Format: PDF

In diesem Buch wird die Konzeption eines kulturbetriebsspezifischen Marketing vorgestellt. Sie verdichtet und systematisiert Aussagen über die Austauschprozesse im Kulturbetrieb und bietet damit…

Marketingsoziologie

E-Book Marketingsoziologie
Format: PDF

Die Aufsätze schließen durch kreative Syntheseleistung eine Lücke im sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Diskurs, indem sie Marketing mit systemisch-systemtheoretischen Perspektiven analysieren…

Markt China

E-Book Markt China
Format: PDF

Das Werk ist einerseits ein Fachbuch, das beschreibt, wie man in China wirtschaftlich tätig werden kann und was dabei zu beachten ist, und andererseits ein Ratgeber für die…

Markt und Moral

E-Book Markt und Moral
Format: ePUB

In seinem Buch Jenseits des Neoliberalismus rechnete Colin Crouch unlängst mit der neoliberalen Wirtschaftspolitik ab und plädierte für mehr soziale Gerechtigkeit. In Markt und Moral spricht er sich…

Markt und Tausch I

E-Book Markt und Tausch I
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,3, Technische Universität Chemnitz (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Seminar, 10…

Marxismus und Matriarchat

E-Book Marxismus und Matriarchat
Format: PDF/ePUB

Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 1,3, Universität Augsburg, Veranstaltung: Proseminar: Klassiker der Soziologie: Marx für Anfänger, 5 Quellen…

Marxismus und Soziologie

E-Book Marxismus und Soziologie
Format: PDF

Karl Marx' Analysen bleiben auch im vorerst siegreichen Kapitalismus virulent. Begriffe wie Klasse, Ausbeutung oder Ideologie lassen sich weiter plausibel anwenden, wenn infrage steht, wie soziale…

Mashups

E-Book Mashups
Format: PDF

Mashup hat sich als Begriff eingebürgert für auditiv, visuell, audiovisuell 'vermischte' Neuarrangements, Collagen, Bricolagen in der Musik, in Videos, in Computerspielen, in der (aktuellen Medien-)…

Masochismus und Weiblichkeit

E-Book Masochismus und Weiblichkeit
Format: PDF

Inhaltsangabe:Einleitung: Für die Untersuchung des Zusammenhangs zwischen Masochismus und Weiblichkeit werden zunächst die Grundlagen der ich-psychologischen Theorien – als praktisch relevanteste…

Massen und Masken

E-Book Massen und Masken
Format: PDF

Unter dem Stichwort Massen und Masken werden zwei Phänomene aus kulturwissenschaftlicher und theologischer Perspektive beleuchtet, die komplementär sind. Viele Bereiche des menschlichen Lebens werden…

Materiale Analysen

E-Book Materiale Analysen
Format: PDF

In den Beiträgen dieses Bandes zeigen namhafte Autorinnen und Autoren mittels methodologischer Reflexionen, ausgearbeiteter Forschungsdesigns und detaillierter Studien an konkreten Beispielen aus der…

Materialität der Kooperation

E-Book Materialität der Kooperation
Format: PDF

Die Autorinnen der 'Materialität der Kooperation' fragen nach materiellen Bedingungen und Medienpraktiken der Kooperation - vor, während und über Situationen hinaus. Kooperation wird als ein…

Mauern aus Harmonie

E-Book Mauern aus Harmonie
Format: PDF

In China mauert man sich ein. Und das nicht nur mit Steinen, sondern auch zwischenmenschlich: Um die Harmonie zu wahren, ist man höflich und ignoriert bereitwillig Konflikte und kleinere Risse in den…

Maurice Halbwachs

E-Book Maurice Halbwachs
Format: ePUB

Maurice Halbwachs (1877-1945) gehört - neben Marcel Mauss - zu den wichtigsten Vertretern der französischen Soziologie in der Nachfolge von Émile Durkheim. Halbwachs gilt als der Klassiker der…

Maurice Halbwachs

E-Book Maurice Halbwachs
Format: PDF

Maurice Halbwachs (1877-1945) gehört - neben Marcel Mauss - zu den wichtigsten Vertretern der französischen Soziologie in der Nachfolge von Émile Durkheim. Halbwachs gilt als der Klassiker der…

Max Weber

E-Book Max Weber
Format: ePUB/PDF

Max Weber (1864 - 1920) zählt zu den Mitbegründern der deutschen Soziologie und ist nach wie vor einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts. Gregor Fitzi stellt Webers Grundthesen vor:…

Max Weber

E-Book Max Weber
Format: PDF/ePUB

Max Weber ist einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts, doch er war nicht unser Zeitgenosse. Wer ihn verstehen will, muss eintauchen in die bürgerlichen Lebenswelten einer vergangenen…

Max Weber

E-Book Max Weber
Format: PDF/ePUB

Max Weber (1864 - 1920) zählt zu den einflussreichsten Denkern des 20. Jahrhunderts. Seine Hypothesen, Begriffe und Methoden sind bis heute wichtige Bezugspunkte im sozialwissenschaftlichen Studium.…

Max Weber

E-Book Max Weber
Format: PDF

Was macht die 'moderne europäische Kulturwelt' aus, als deren 'Sohn' sich Max Weber bezeichnet? Gangolf Hübinger stellt drei Merkmale heraus: die Verwissenschaftlichung des sozialen Denkens, die…

Max Weber in Amerika.

E-Book Max Weber in Amerika.
Format: PDF

Max Weber, einer der Begründer der Soziologie, bereiste 1904 gemeinsam mit seiner Frau Marianne die Vereinigten Staaten von Amerika. Ziel der Reise war der Congress of Arts and Sciences in St. Louis…

Max Weber und Rational Choice

E-Book Max Weber und Rational Choice
Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 2,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Veranstaltung: Einführung in die Soziologische…

Max Weber vs. Talcott Parsons

E-Book Max Weber vs. Talcott Parsons
Format: PDF/ePUB

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 2,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Institut für Sozialwissenschaften), Veranstaltung:…

Max Weber zur Einführung

E-Book Max Weber zur Einführung
Format: ePUB

Neben Marx und Freud, Nietzsche und Einstein gehört Max Weber (1864-1920) zu jenen Klassikern der Moderne, die das Denken des 20. Jahrhunderts am nachhaltigsten geprägt haben. 'Entzauberung der Welt…

Max Weber, China und die Medien

E-Book Max Weber, China und die Medien
Format: PDF

In der ersten Studie werden Max Webers Anregungen für eine Mediensoziologie im Rahmen von allgemeinen Überlegungen zur Wissenschaftsforschung untersucht. Im Zentrum steht dabei die These, dass in…

Max Weber: Leben und Werk

E-Book Max Weber: Leben und Werk
Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 1,5, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg (Institut für Soziologie und pädagogische Psychologie),…