eBooks vom Verlag: Hatje Cantz Verlag

Neben unseren Zeitschriften informieren Sie sich hier über eBooks.
Werfen Sie einen Blick ins Buch oder stöbern Sie durch Leseproben, schauen Sie sich andere Titel des Autors oder des Verlages an. Neben einer Kurzbeschreibung finden Sie ein Inhaltsverzeichnis und weitere Informationen, wie Autor, Verlag, Erscheinungsjahr und natürlich einen direkten Download

Fachliteratur im eBook Format - Verlag: Hatje Cantz Verlag
93 E-Book vorhanden

Kunst ist käuflich

E-Book Kunst ist käuflich

Auf dem Kunstmarkt wurden und werden Rekordpreise und substanzielle Gewinne erzielt. Doch wer mitspielen will, muss sich auskennen: Was unterscheidet den englischen vom holländischen Auktionstypus?…

Ian Wallace

E-Book Ian Wallace

1955 fand die erste documenta in Kassel statt. Zunächst als einmalig konzipiert, ist sie zu einer heute alle fünf Jahre wiederkehrenden, grundlegenden Ausstellung und Reflexion zeitgenössischer Kunst…

Christoph Menke

E-Book Christoph Menke

Christoph Menke (*1958), Professor für Philosophie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main, beschäftigt sich in seinem Essay mit der Frage, wie oder wo Gleichheit zwischen den Menschen besteht.…

Vandana Shiva

E-Book Vandana Shiva

Die indische Physikerin und Aktivistin Vandana Shiva (*1952) legt anhand nüchtern präsentierter Fakten dar, wie Konzerne die Kontrolle über unser Leben erlangen. Die Patentierung von Leben - von…

Alejandro Jodorowsky

E-Book Alejandro Jodorowsky

Dem Skript für seinen Film Dune, nach dem gleichnamigen Science-Fiction-Roman von Frank Herbert aus dem Jahr 1965, widmete der chilenische Regisseur, Comiczeichner, Komponist und bildender Künstler…

Paul Ryan

E-Book Paul Ryan

In einem Gespräch mit Ayreen Anastas und Rene Gabri, Agenten der dOCUMENTA (13), gibt der in New York lebende Videokünstler Paul Ryan Auskunft über die theoretischen wie biografischen Hintergründe…

Péter György

E-Book Péter György

In seinem Essay beleuchtet Péter György das scheinbar unverbundene Nebeneinander »zweier Kassels«: auf der einen Seite die ehemalige Residenzstadt in der Mitte Deutschlands, die bei der…

Kenneth Goldsmith

E-Book Kenneth Goldsmith

In einem Brief an Bettina Funcke, Leiterin der Publikationsabteilung der dOCUMENTA (13), verwebt der in New York lebende Dichter Kenneth Goldsmith (*1961) verschiedene Stränge seiner künstlerischen…

Was kostet Kunst?

E-Book Was kostet Kunst?

Was ist ein Original, was ist ein Unikat und was ist ein Kunstwerk? Welche Auswirkungen haben Erhaltungszustand, Herkunft und Geschichte eines Kunstwerks auf dessen Wert? Mit welchen…

Blockbuster

E-Book Blockbuster

Sie werden als Publikumsmagneten bewundert, als vermeintliche Marketingevents verachtet - die großen Publikumsausstellungen der Kunst. Als »Blockbuster« verwandeln diese Präsentationen das…

Wolfgang Pehnt

E-Book Wolfgang Pehnt

Das Bauen steckt voller Regeln, ohne die diese anspruchsvolle Spielart menschlichen Handelns nicht funktionieren würde. Doch es gibt auch Gepflogenheiten, die kritisches Nachfragen erfordern: Warum…

Fit für den Kunstmarkt

E-Book Fit für den Kunstmarkt

Welche Galerien, Kunstmessen und Auktionshäuser handeln mit welchen Spezialgebieten? Für vergleichsweise wenig Geld sind grafische Arbeiten, Multiples, Vorzugsausgaben und Editionen zu haben, aber…

Alexander Kluge

E-Book Alexander Kluge

In seinen literarischen Texten, egal welcher Länge, sagt Alexander Kluge, was zu sagen ist, auf kürzeste Art und Weise. Er notiert sie auf schlichte DIN-A4-Blöcke, um sie anschließend zu diktieren.…

Franco Berardi Bifo

E-Book Franco Berardi Bifo

Bifos Essay ist eine kritische Auseinandersetzung mit den gegenwärtigen politischen Zuständen, die in seinem Heimatland Italien herrschen, das seit nunmehr drei Jahrzehnten unter dem medialen und…

Suely Rolnik

E-Book Suely Rolnik

In den letzten Jahrzehnten hat das Interesse des Kunstbetriebs an Archiven mehr und mehr zugenommen und sich zu einem regelrechten »Archivierungszwang« entwickelt. Suely Rolnik beschreibt in ihrem…

Annemarie Sauzeau

E-Book Annemarie Sauzeau

»Für mich bedeutet Kreativität auch, ein Hotel in Kabul aufzumachen«, erklärte Alighiero Boetti, und realisierte diesen Plan 1971 während seines zweiten Aufenthalts in Afghanistan, als er mit seinem…

Donna Haraway

E-Book Donna Haraway

»Man betrachte eine fiktive multiple Integralgleichung, die eine fehlerhafte Trope und ein ernster Scherz ist, und versuche dabei, sich vorzustellen, wie eine intersektionale - oder intra-aktionale…

Mario Garcia Torres

E-Book Mario Garcia Torres

In seinem Notizbuch lädt Mario Garcia Torres die Leser dazu ein, an seinen Gedanken zum Verhältnis von Gast-Sein und Gastgeberschaft teilzuhaben. Welche Reaktionen werden ausgelöst, wenn man eine…

Pamela M. Lee

E-Book Pamela M. Lee

Das Notizenmachen ist unverzichtbarer Bestandteil des akademischen Lebens, ein Ritual, das in so vielen Handschriften ausgeführt wird, wie es Individuen gibt. Pamela M. Lee beschäftigt sich in ihrem…

Griselda Pollock

E-Book Griselda Pollock

Griselda Pollock bietet mit ihrer Betrachtung einer Auswahl von Arbeiten Charlotte Salomons eine radikal neue, nicht-autobiografische Lesart des Werkes einer Künstlerin, die als Jüdin 1943 in…

Mario Bellatin

E-Book Mario Bellatin

Mario Bellatins schriftstellerisches ?uvre zeichnet sich durch eine experimentelle und fragmentarische Erzählweise aus, in der er Realität und Fiktion kunstvoll miteinander verknüpft. In seinem…

Cornelius Castoriadis

E-Book Cornelius Castoriadis

Im Mittelpunkt des Denkens des politischen Philosophen, Ökonomen, Sozialkritikers und Psychoanalytikers Cornelius Castoriadis (1922-1997) stehen drei wichtige, eng miteinander verknüpfte Begriffe:…

Dario Gamboni

E-Book Dario Gamboni

Dario Gamboni begibt sich in diesem Notizbuch auf die Spuren Paul Gauguins, dem rastlosen europäischen Künstler des 19. Jahrhunderts. Gauguin fertigte während der »Inkubationszeiten«, die er nach…

Romaine Moreton

E-Book Romaine Moreton

Romaine Moreton ist ein australische Autorin, Filmemacherin und poetische Performerin und entstammt den Aborigine-Gemeinschaften der Goernpilund der Bundjalung. Moreton, die in Katoomba, New South…

Andrew Ross

E-Book Andrew Ross

Im Fokus der Texte des Kulturkritikers Andrew Ross, der einen alternativen Globalisierungsansatz verfolgt, stehen Themen wie die prekäre kognitive Arbeit, die Organisation von Arbeit sowie die urbane…

Boris Groys

E-Book Boris Groys

In einer Zeit, in der der Austausch mit der Welt meist über das Internet erfolgt, wird dieser vorwiegend durch Vorgaben und Formate der Suchmaschine Google reguliert, die für den Philosophen und…

Jill Bennett

E-Book Jill Bennett

Das Leben im Anthropozän, dem aktuellen Erdzeitalter, das von den Aktivitäten der Menschen geprägt ist, ist Thema des Notizbuches von Jill Bennett. Der aus der Geologie abgeleitete Begriff…

Daniel Heller-Roazen

E-Book Daniel Heller-Roazen

In seinem Notizbuch wirft der Philosoph und Schriftsteller Daniel Heller-Roazen die Frage auf, »ob [...] die Sprache etwas ihr Eigenes, in allem Gesagten Verstecktes birgt«. Mit meisterhafter…

Sonallah Ibrahim

E-Book Sonallah Ibrahim

Der ägyptische Schriftsteller Sonallah Ibrahim gewährt in seinem Notizbuch einen Einblick in zwei seiner Romane, die in einem eher dokumentarischen Stil geschrieben sind, eine persönliche Geschichte…

Matias Faldbakken

E-Book Matias Faldbakken

Für SUCHE verwendete der Autor und Künstler Matias Faldbakken die Protokolle seiner verschiedenen Festplatten und extrahierte einen Teil der Verläufe seiner Google-Recherchen. Die Suchanfragen sind…

Ingo Niermann

E-Book Ingo Niermann

Der in Berlin lebende Autor Ingo Niermann setzt sich mit dem Thema »Drill« auseinander. In diesem Notebook proklamiert er den selbstbestimmten Drill als eine neue gesellschaftliche Doktrin und gibt…

George Chan

E-Book George Chan

Zeit seines Lebens arbeitete George Chan, der Vater des »integrated farming«, mit Bauern aus der ganzen Welt zusammen und suchte nach einer Formel, um »Abfall in Wohlstand« zu verwandeln. Er…

Nawal El Saadawi

E-Book Nawal El Saadawi

In einer selbstreflexiven Erzählung hinterfragt die ägyptische Autorin und Menschenrechtsaktivistin Nawal El Saadawi den Bedeutungsunterschied zwischen»Geburtsort« und »Heimatland« an einem…

Jimmie Durham

E-Book Jimmie Durham

»Wir leben in einer von uns selbst konstruierten Welt [...], und ich möchte diese Merkwürdigkeit unter dem Gesichtspunkt des Materials betrachten«, sagt der Künstler Jimmie Durham. In einer…

Dietmar Dath

E-Book Dietmar Dath

In seinem Notizbuch fängt der Schriftsteller und Journalist Dietmar Dath zehn persönliche Momente über die Kunst und das Leben ein. Es geht um Beziehungen zwischen Menschen, ihren Umgang miteinander…

Avery F. Gordon

E-Book Avery F. Gordon

In diesem Notizbuch beschäftigt sich Gordon mit Breitenau, einem Benediktinerkloster aus dem 12. Jahrhundert, 20 Kilometer südlich von Kassel gelegen, das für unterschiedlichste Zwecke genutzt wurde…

Stephen Muecke

E-Book Stephen Muecke

In seinem Notebook beschreibt Stephen Muecke die Werke des Aborgine-Künstlers Butcher Joe aus Goolarabooloo, der das Hauptgedankengut seiner Kultur in seinen Zeichnungen veranschaulichte, die hier…

Ada Lovelace

E-Book Ada Lovelace

Die englische Schriftstellerin Augusta Ada King, Countess of Lovelace, Tochter Lord Byrons, entwickelte bereits in ihrer Jugend ein tiefes Interesse für die Mathematik, insbesondere für Charles…

Salvador Dalí

E-Book Salvador Dalí

Die Angst vor dem Tod und der Wunsch nach Unsterblichkeit waren vorherrschende Themen in Dalís Leben: Nur neun Monate vor der Geburt des Künstlers starb sein älterer Bruder, der auch den Namen…

David Link

E-Book David Link

In seiner Arbeit entwickelt David Link (scheinbar) interaktive Werke, die sich an den Schnittstellen von Kunst, Wissenschaft und Technologie bewegen. Für LoveLetters_1.0 hat Link einen der frühesten…

Walter Benjamin

E-Book Walter Benjamin

1927 begann Walter Benjamin anlässlich eines mehrmonatigen Paris-Aufenthalts mit seinen Überlegungen zu den Pariser Passagen, seinem ambitioniertesten, als Geschichtsphilosophie des 19. Jahrhunderts…

Pascal Rousseau

E-Book Pascal Rousseau

Über das Medium Hypnose und seine Anhänger zieht der Philosoph Pascal Rousseau in seinem Notizbuch eine Verbindung zwischen dem Fin de siècle und dem angebrochenen 21. Jahrhundert. Gegenwärtig wird…

Eyal Weizman

E-Book Eyal Weizman

Dieses Notizbuch ist eine philosophische und kulturkritische Auseinandersetzung mit israelischer Besatzungspolitik. Der 1970 geborene Architekt Eyal Weizman benützt den Begriff »Forensik«, abgeleitet…

Michael Hardt

E-Book Michael Hardt

»Zu verstehen, wie Liebe ein zentraler und konstitutiver Modus und Motor der Politik sein kann« ist wichtigstes Ziel des Philosophen Michael Hardt in diesem Notizbuch. »Die Verfahren der Liebe«…

Jolyon Leslie

E-Book Jolyon Leslie

Jolyon Leslie erzählt die jahrhundertealte Geschichte eines afghanischen Gartens namens Qal'a-ye Fatuh. Dieser Garten und sein dazugehöriges Gebäude legen Zeugnis ab über das Leben von Alim Khan, den…

Eduardo Viveiros de Castro

E-Book Eduardo Viveiros de Castro

Der brasilianische Anthropologe Eduardo Viveiros de Castro beschäftigt sich mit den Vorurteilen gegenüber dem binären Denken, mit dem der strukturale Ethnologe Claude Lévi-Strauss assoziiert wird.…

Rosemarie Trockel

E-Book Rosemarie Trockel

Im Zeitlupentempo zoomt der Literat Rolf Dieter Brinkmann (1940-1975) in die Seitenstraße einer langen gepflasterten Straße, vor einen Hauseingang, unter eine Fensterbank, entlang der Topfpflanzen…

Alanna Heiss

E-Book Alanna Heiss

»Platziere den Künstler, nicht die Kunst« - Alanna Heiss, Gründerin und langjährige Kuratorin des P.S.1 Contemporary Art Center in New York, gibt in ihrem Notizbuch »Die Platzierung des Künstlers«…

Anton Zeilinger

E-Book Anton Zeilinger

Der Quantenphysiker Anton Zeilinger ermöglicht in seinem Notebook Einblick in eine existenzielle Phase seiner wissenschaftlichen Arbeit. Zu sehen sind Auszüge aus seinem Notizbuch von März bis Anfang…

Chus Martínez

E-Book Chus Martínez

»Kunst ist Denken, keine Theorie.« In Chus Martínez' Notizbuch wird der Zwang zur permanenten Bedeutungszuweisung im Öffentlichen wie im Privaten theoretisch und visuell verunsichert. Martínez legt…

Brian Holmes

E-Book Brian Holmes

Ist die Mittelschicht unsere neue revolutionäre Klasse? In seinem Notizbuch versucht Brian Holmes eine Verbindung herzustellen zwischen Occupy Wall Street, dem arabischen Frühling, den spanischen »…

Abraham Cruzvillegas

E-Book Abraham Cruzvillegas

Für sein Notizbuch hat der mexikanische Künstler Abraham Cruzvillegas Auszüge und Aufzeichnungen aus seinem persönlichen Skizzenbuch sowie assoziative Fotografien gesammelt. Verstand, Sinnlichkeit,…

Hrach Bayadyan

E-Book Hrach Bayadyan

Hrach Bayadyan, einer der führenden Kulturkritiker aus Armenien, konzeptualisiert in seinem Notizbuch »das Postsowjetische« neu. In Anlehnung an den Soziologen Manuel Castells warnt er davor, dass…

Raimundas Mala?auskas

E-Book Raimundas Mala?auskas

Der Künstler, Autor und Kurator Mala?auskas veranstaltet für sein Notizbuch eine schriftliche Séance mit fünf Teilnehmern: der Burlesque-Legende Dixie Evans, dem Künstler Christodoulos Panayiotou,…

Claire Pentecost

E-Book Claire Pentecost

Claire Pentecosts »Notizen aus dem Untergrund« geben sonderbares und transdisziplinäres Wissen über den pflanzlichen Boden, seine Vorlieben und Bewohner preis. Wir lernen Vergessenes und Neues über…

Critical Art Ensemble

E-Book Critical Art Ensemble

»Meine Krankheit ist meine Kraft«. Dieses Notizbuch ist aus der Sicht eines zweihundertjährigen Menschen geschrieben, der in der Mitte des 19. Jahrhunderts seine Jugend erlebt hat und damals…

Judith Butler

E-Book Judith Butler

»Liebe bedeutet dem anderen kein Toter zu sein und dass der andere einem selbst kein Toter ist«, schreibt Judith Butler über den Philosophen Georg Wilhelm Friedrich Hegel und die Liebe. Auf der…

Bruno Bosteels

E-Book Bruno Bosteels

In seinem Notizbuch befragt Bruno Bosteels die Beziehung zwischen Kunst und Ideologie. Er schlägt eine Analogie zwischen der Traumarbeit und der Kunst vor, da diese auf die »reflexhaften Gesten« und…

Graham Harman

E-Book Graham Harman

Der Philosoph Graham Harman wiederholt das bekannte Gleichnis Sir Arthur Stanley Eddington aus dem Jahre 1927 der »zwei Tische«: den vertrauten »Tisch des täglichen Lebens« und dessen Nebenbuhler,…

W.J.T. Mitchell

E-Book W.J.T. Mitchell

In seinem Notizbuch untersucht Mitchell die visuelle Repräsentation von Wahnsinn im zeitgenössischen Kino. Die Inszenierung von Wahnsinn in Filmen aus dem 20. und 21. Jahrhundert wirft für ihn die…

Lydia Davis

E-Book Lydia Davis

Die Schriftstellerin Lydia Davis beschäftigt sich in ihren Kurzgeschichten mit Phänomenen des Alltags. In ihrem Prosatext »Zwei ehemalige Studenten« wird das Studium an einer Universität oder…

Mark Lombardi

E-Book Mark Lombardi

Der früh verstorbene US-amerikanische Künstler Mark Lombardi (1951-2000) produzierte visuelle Netzwerke und Diagramme, die die unsichtbaren Verknüpfungen zwischen politisch-ökonomischen Vorgängen,…

Song Dong

E-Book Song Dong

Der chinesische Konzeptkünstler Song Dong lässt einen unübersetzbaren Satz über das Nichtstun von verschiedenen Menschen, Unternehmen, einem Übersetzungsbüro und von Google Translate ins Englische…

Christian Kuhtz

E-Book Christian Kuhtz

Der Kieler Erfinder Christian Kuhtz ist überzeugt, dass ein gutes Gewissen nicht käuflich zu erwerben ist, sondern sich erst durch geistig-körperliche Arbeit und eine gründliche Reflexion der…

Durs Grünbein

E-Book Durs Grünbein

»Dichtung versetzt Sprache in einen Traumzustand, in dem sie sich der zudringlichen Realität meditierend vergewissert.« Mit diesem für das dichterische Projekt Durs Grünbeins sowie seine gesamte…

Meister Klee!

E-Book Meister Klee!

Die Gestaltungslehre des Künstlers erstmals publiziert | Zugang zur Online-Datenbank des Forschungsprojekts mit ca. 1000 Verlinkungen Paul Klee (1879-1940) unterrichtete neben seiner künstlerischen…

Francesco Matarrese

E-Book Francesco Matarrese

Der Künstler Francesco Matarrese unternimmt in diesem Notizbuch eine Neulektüre von zwei Texten der Moderne: In einer »extremen Begegnung« stellt er Recentness of Sculpture (Neuerdings die Skulptur)…

Bifo - Franco Berardi

E-Book Bifo - Franco Berardi

In diesem Notizbuch reflektiert der Medientheoretiker und Medienaktivist Bifo - Franco Berardi die Vorhaben der dOCUMENTA (13) auf Basis seiner persönlichen Überzeugung, dass sich die derzeitige…

Sarah Rifky

E-Book Sarah Rifky

Wie verhält man ich inmitten eines Aufstands? Mit der Kernfrage »Was soll ich tun?« eröffnet die Autorin einen Kette an Gedankengängen, in der sie ihre Rolle als Beobachterin/Teilnehmerin des…

Issa Samb

E-Book Issa Samb

Issa Samb (*1945) ist ein senegalesischer Bildhauer, Maler, Schauspieler, Philosoph, Performancekünstler, Schriftsteller, Kritiker und Mitbegründer der interdisziplinären Initiative Laboratoire Agit-…

Dorothea von Hantelmann

E-Book Dorothea von Hantelmann

Wie kann es sein, dass ausgerechnet die Künstlerische Leiterin der dOCUMENTA (13) von der »Obsoletheit der Ausstellung« spricht? Dieser Frage geht Dorothea von Hantelmann nach, Bezug nehmend auf ein…

Éric Alliez

E-Book Éric Alliez

In seinem Notizbuchbeitrag überträgt der Philosoph Éric Alliez Überlegungen seines im Entstehen begriffenen Buchprojekts zur Diagrammatik und deren Implikationen für den Bereich der zeitgenössischen…

Iwona Blazwick

E-Book Iwona Blazwick

Ausgehend von der kuratorischen Struktur der dOCUMENTA (13) mit ihren vier Seinszuständen - im Belagerungszustand, auf der Bühne, auf dem Rückzug und im Zustand der Hoffnung -, unternimmt Iwona…

Salah M. Hassan

E-Book Salah M. Hassan

Salah M. Hassan schlägt in seinem Text eine Neubetrachtung des afrikanischen Marxismus vor, mit der er gleichzeitig eine Befreiung Marx', eines für das 20. Jahrhundert einflussreichsten politischen…

Karen Barad

E-Book Karen Barad

»Angenommen, wir hätten ein genau eingestelltes, ultra-empfindliches Instrument, das wir dazu verwenden könnten, uns an die Schattierungen und Feinheiten des Nichts heranzuzoomen und auf sie…

Silvia Federici

E-Book Silvia Federici

Wie konnte es dazu kommen, dass in Europa vom 15. bis zum 18. Jahrhundert Tausende von Frauen der Hexerei beschuldigt, grausam gefoltert und ermordet wurden? Diese Frage führt Silvia Federici zu…

Melanie Klein

E-Book Melanie Klein

Dieses Notizbuch erlaubt einen intimen Einblick in den Entstehungsprozess der Texte der österreichischen Psychoanalytikerin Melanie Klein (1882-1960) anhand des in Auszügen faksimilierten Manuskripts…

Bambule: Das Regiebuch

E-Book Bambule: Das Regiebuch

Bei Recherchen für seinen Beitrag zur dOCUMENTA (13) stieß der Künstler Clemens von Wedemeyer in der Berliner Akademie der Künste auf das mit handschriftlichen Notizen und Zeichnungen versehene…

Alexei Penzin

E-Book Alexei Penzin

Die Regulierung von und Kontrolle über ein natürliches Phänomen wie den Schlaf kann als paradigmatisch für die Rationalisierung des Alltagslebens in Zeiten der kapitalistischen »Hypermodernität«…

Rudolf Arnheim

E-Book Rudolf Arnheim

Mit dem hundertsten Notizbuch zur dOCUMENTA (13), einer erneuten Lektüre des Hauptwerkes von Rudolf Arnheim, Art and Visual Perception: A Psychology of the Creative Eye (1954), setzt Carolyn Christov…

Helden der Kunstauktion

E-Book Helden der Kunstauktion

Beschaffungsanalyse, Absatzplanung, Kundenorientierung, Markenpflege - der Kunstmarkt verändert sich so rasant wie nie zuvor. Für Kunstwerke erzielte Preise bestimmen deren Einordnung in den…

Miriam Cahn

E-Book Miriam Cahn

Die Schweizer Künstlerin Miriam Cahn (*1949, Basel) setzt sich in Ölmalereien, Kohle-, Kreide-, Farb- und Bleistiftzeichnungen, Fotografien, Filmen und Installationen mit politischen und…