Sie sind hier
Fachzeitschrift

KSI Krisen-, Sanierungs- und Insolvenzberatung

KSI Krisen-, Sanierungs- und Insolvenzberatung

Besser vorbeugen als liquidieren! Die Praktiker-Zeitschrift KSI hilft Unternehmen und ihren Beratern. Denn sie vermittelt das zentrale Know-how für die erfolgreiche Krisen-, Sanierungs- und Insolvenzberatung. Das Besondere an KSI: Gegenüber rein juristisch ausgerichteten Insolvenzzeitschriften bietet KSI entscheidende Mehrwerte: KSI optimiert Beratungsstrategien durch den fachübergreifenden Ansatz: Wirtschaft, Recht und Steuern KSI hilft früh - wenn es noch Handlungsspielraum gibt und nicht erst im Insolvenzfall. Krisendiagnose und Sanierung, besonders von KMU, sind wichtige Anliegen der Zeitschrift. KSI vermittelt das zentrale Wissen - das Wissen für ein betriebswirtschaftliches Krisen-, Sanierungs- und Insolvenzmanagement. Denn diese schwierigen Situationen sind in erster Linie nicht juristisch, sondern wirtschaftlich bedingt und geprägt. KSI unterstützt Unternehmen und ihre Berater, neue gesetzliche und organisatorische Erfordernisse für Krisen-, Sanierungs- und Insolvenzfälle rechtzeitig und richtig umzusetzen. KSI setzt die richtigen thematischen Schwerpunkte: Krisendiagnose und -management Liquiditätsplanung, Krisenfrüherkennung und präventive Krisenvermeidung Sanierungs- und Insolvenzberatung Haftungsprävention und Berufsrecht Rechnungslegung, Steuern und Rating in Sanierungs- und Insolvenzfällen Spezialgebiete, z.B. EU-Recht und Corporate Governance

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
136,80
136,80
kostenlos
29,80
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
6 Hefte jährlich
1000
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG03.09.20203781
Genthiner Straße 30G
,
10785 Berlin
AnsprechpartnerSilke Rottmann Anfrage an Verlag schicken
030/25 00 85 - 863
030/25 00 85 - 870
AnzeigenannahmeKay Kovács Anfrage an Anzeigenannahme schicken
030/25 00 85 626
030/25 00 85 630
RedaktionDr. Hans-Jürgen Hillmer Anfrage an Redaktion schicken
02541/92 63 30
02541/97 04 94

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Juristische Fachliteratur

Kirche und Recht

Kirche und Recht

Die überkonfessionelle und ökumenisch verantwortete Zeitschrift Kirche und Recht wendet sich an alle Einrichtungen und Ämter, die kirchliches wie staatliches Recht anwenden. Sie enthält in ihrem ...

Richter ohne Robe

Richter ohne Robe

"Richter ohne Robe" berichtet über die Praxis der Vereinigung der Schöffinnen und Schöffen (DVS), über rechtspolitische Vorhaben in Regierungen und Parlamenten und über die aktuelle ...

Arbeit und Recht

Arbeit und Recht

"Arbeit und Recht" ist die Zeitschrift für Deutsches und Europäisches Arbeitsrecht. "Arbeit und Recht", kurz AuR genannt, ist die Fachzeitschrift für alle, die sich intensiv und differenziert ...

Osteuropa Recht

Osteuropa Recht

Die Zeitschrift "Osteuropa-RECHT" wurde 1954 von der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde zur Behandlung von Gegenwartsfragen der Rechtssysteme und Rechtswissenschaft in den osteuropäischen ...

PinG Privacy in Germany

PinG Privacy in Germany

Die EU-Datenschutzgrundverordnung rückt mit großen Schritten näher. Internationale Geheimdienste sichern sich per »Deep Packet Inspection« eine immer tiefer gehende Kontrolle über sensible ...

Berliner Anwaltsblatt

Berliner Anwaltsblatt

Fachmedien aus der Hauptstadt, dafür steht der Erich Schmidt Verlag mit vielseitigen Angeboten über ein breites Spektrum juristischer Anwendungsbereiche. Und mit dem Berliner Anwaltsblatt hat sich ...

E-Books zum Thema: Recht - Wirtschaftsrecht - Steuerberatung