Sie sind hier
Fachzeitschrift

Zeitschrift für Theologie und Kirche (ZThK)

Zeitschrift für Theologie und Kirche (ZThK)

Herausgeben von Albrecht Beutel

in Gemeinschaft mit Knut Backhaus, Elisabeth Gräb-Schmidt, Christian Grethlein, Martin Hein, Thomas Kaufmann, Reinhard Gregor Kratz, Martin Laube, Michael Moxter, Reinhard Müller, Samuel Vollenweider und Dorothea Wendebourg

ISSN 0044-3549 (Gedruckte Ausgabe)
ISSN 1868-7377 (Online-Ausgabe)

Die Zeitschrift für Theologie und Kirche (ZThK) erörtert zentrale Themen theologischen Denkens und kirchlicher Praxis. Sie wendet sich an Studierende wie Lehrende, an Pfarrer und Pfarrerinnen, Lehrerinnen und Lehrer, die regelmäßig Einblick in die wichtigsten aktuellen Forschungen in allen theologischen Disziplinen gewinnen wollen. Sie ist eine wissenschaftliche Zeitschrift, die gründlich informiert und zu eigener theologischer Arbeit anregen will.

Die Zeitschrift für Theologie und Kirche ist notiert in: ATLA Religion Database, Baidu Scholar, BiBIL, BIBP, BILDI, Ebsco Discovery Service, Index Religiosus, Index Theologicus, New Testament Abstracts, Old Testament Abstracts, SCOPUS und Web of Science AHCI.

 

 

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
94,00
94,00
269,00
39,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
vierteljährlich
1800
1500
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Mohr Siebeck GmbH & Co.KG17.12.20194532
Postfach 2040
,
72010 Tübingen
AnsprechpartnerAnfrage an Verlag schicken
0049-7071-923-0
0049-7071-51104
AnzeigenannahmeTilman Gaebler Anfrage an Anzeigenannahme schicken
07476-34 05
07476-34 06
RedaktionVerlag Mohr Siebeck Anfrage an Redaktion schicken
07071-923-0
07071-5 11 04

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Theologie - Christliche Lehre - Kirche

Praktische Theologie

Praktische Theologie

Über »Praktische Theologie« Die Praktische Theologie ist eine Zeitschrift für Leserinnen und Leser aus der Praxis, die ihren Arbeitsbereich - das Pfarramt, die Ausbildung, die Schule, die ...

Unsere Familie

Unsere Familie

»Unsere Familie«, das offizielle Organ der Neuapostolischen Kirche. Die 52-seitige Zeitschrift richtet sich an alle Kirchenmitglieder und erscheint zwei Mal im Monat mit einer Auflage von ca. ...

spirit

spirit

»spirit« – das junge Magazin für neuapostolische Christen erscheint seit 2002 und wird mit wachsender Begeisterung aufgenommen. Es informiert offen, vielseitig und tiefgehend über aktuelle ...

Bibel und Kirche

Bibel und Kirche

Bibel und Kirche - Neues aus Forschung und Exegese - Für Interessierte, die mehr wissen wollen - Orientiert über den biblischen Büchermarkt - Neuigkeiten aus der Welt der Bibel, Veranstaltungen ...

Theologische Quartalschrift

Theologische Quartalschrift

THEOLOGISCHE QUARTALSCHRIFT, herausgeben von Professoren der katholischen Theologie an der Universität Tübingen. Erfahren Sie mehr über Liturgie und Ethik, den Gottesdienst der Kirche und das Neue ...

Wort und Antwort

Wort und Antwort

Auf der Höhe der aktuellen theologischen Diskussion, aber ohne Fachjargon, geht WORT UND ANTWORT auf wichtige Glaubensfragen ein. Die Inhalte der Zeitschrift richten sich an religiös interessierte ...

Gemas

Gemas

Unsere Gemeinde-Materialien-Sammlung bietet hochqualifizierte vollständige Materialien für den Soforteinsatz in der Gemeindearbeit - von A wie Agapefeiern bis Z wie Zölibatsdiskussion! Folgende ...

theologische beiträge

theologische beiträge

Eine Zeitschrift für Pfarrer,Theologiestudenten sowie theoligisch Interessierten. Will Brücke schlagen zwischen der Theologie als Wissenschaft und einem biblisch orientierten Glauben. Vermittlung ...

E-Books zum Thema: Konfessionen - Religionen

Der Appell des Humanen

eBook Der Appell des Humanen Cover

Aller Streit um Naturrecht entzündet sich bei der Begründung universeller Normen für Moral und Recht. Die Rede von der Natur des Menschen steht heute vor allem wegen ihrer umstrittenen ...

Eva, lass den Apfel hängen

eBook Eva, lass den Apfel hängen Cover

Was ist das Böse? Ist es in der Natur des Menschen angelegt? Ist es eine geistige Kraft? Frieder Lauxmann begibt sich auf eine philosophische Spurensuche, um die Wurzeln und die Herkunft des Bösen ...

Gesetz und Begehren

eBook Gesetz und Begehren Cover

Als sozial und kulturell verfasstes Subjekt steht der Mensch in einem inneren Spannungsfeld zwischen Begehren und Gesetz. Seinen Wunschregungen sind Begrenzungen auferlegt, die stets Fragen der Ethik ...

Augustins Schrift De ordine

eBook Augustins Schrift De ordine Cover

Augustin stellt in seinem philosophischen Frühdialog De ordine die grundsätzliche Frage nach dem Bösen in der Welt: Woher stammt das Übel? Ist es von Gott verursacht oder zumindest zugelassen? ...