Sie sind hier
Fachzeitschrift

G+G Gesundheit und Gesellschaft

G+G Gesundheit und Gesellschaft

Gesundheitspolitische Hintergrundinformationen für Meinungsbildner und Entscheider im Gesundheitswesen
Seit Juli 1998 hat sich das "AOK-Forum für Politik, Praxis und Wissenschaft", wie G+G im Untertitel heißt, zu einem führenden Medium im gesundheits- und sozialpolitischen Bereich entwickelt. Preisgekrönte Reportagen über Menschen im Gesundheitswesen, Interviews mit führenden Politikern und Branchengrößen, Talkrunden zu kontroversen Themen – der Erfolg von G+G beruht nicht nur auf journalistischer und grafischer Professionalität, sondern auch auf Fingerspitzengefühl für glaubwürdige Botschaften. Das kommt an bei gesundheits- und sozialpolitischen Entscheidern und Meinungsbildern in ganz Deutschland. Und nützt der AOK. Das Magazin wird ergänzt durch * G+G-Blickpunkt, ein monatlich erscheinender Newsletter zu gesundheitspolitischen Themen * G+G Spezial, Sonderbeilagen zu aktuellen Schwerpunktthemen * G+G Wissenschaft, ein Periodikum mit Fachaufsätzen für die Wissenschaftsszene * G+G "Kleine Reihe", Bücher zu gesundheitspolitischen und gesundheitsökonomischen Themen sowie das Lexikon "Stichwort: Gesundheitswesen"

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
monatlich
9000
9200
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
KomPart Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG09.07.201812723
Kortrijker Str. 1
,
53177 Bonn
AnsprechpartnerSonja Eickelkamp/Marita Feldner Anfrage an Verlag schicken
0228/84900-0
0228/84900-20
AnzeigenannahmeWerner Mahlau Anfrage an Anzeigenannahme schicken
0228/84900-10
0228/84900-20
RedaktionCornelia Durst Anfrage an Redaktion schicken
0228/84900-15
0228/84900-20

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Magazine - Krankenkassen - Gesundheitsökonomie

ersatzkasse magazin.

ersatzkasse magazin.

Zeitschrift des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek). Das Verbandsmagazin ist erstmals 1916 erschienen und trug bis 2009 den Namen "Die Ersatzkasse". Das Magazin beleuchtet das ...

KU Gesundheitsmanagement

KU Gesundheitsmanagement

Die KU Gesundheitsmanagement ist das Fachmagazin für das Management in Gesundheitsunternehmen, vor allem in Krankenhäusern. Fachbeiträge aus der Gesundheitswirtschaft sowie brisante Themen aus der ...

Pharma-Brief

Pharma-Brief

Der Pharma-Brief berichtet über globale Gesundheitsthemen. Die Fachzeitschrift präsentiert Fakten zum weltweiten Zugang zu Arzneimitteln, zur internationalen Arzneimittelpolitik oder zu ...

E-Books zum Thema: Gesundheit - Wellness - Pflege

Bitte 3x täglich lachen

eBook Bitte 3x täglich lachen Cover

In Senioreneinrichtungen wird viel Wert auf eine umfassende soziale Betreuung gelegt. Betreuungskräfte bieten eine breite Palette an Aktivitäten an. Besonders beliebt ist dabei das Lesen/Vorlesen ...

Asanas, Mudras und Bandhas

eBook Asanas, Mudras und Bandhas Cover

In Asanas, Mudras und Bandhas - Erweckung der ekstatischen Kundalini geht es um die Einbindung von Yoga-Stellungen und spezieller innerer physischer Yoga-Techniken in eine kompakte tägliche Routine ...

Pflege in Europa

eBook Pflege in Europa Cover

Pflege ist ein vieldiskutiertes, hochaktuelles Thema in alternden Gesellschaften. Bis heute sind die europäischen Länder jedoch nur unzureichend auf die weitere demographische Alterung und den ...

Event-Handbuch

eBook Event-Handbuch Cover

Jedes Krankenhaus lädt mehrmals im Jahr zu öffentlichen Veranstaltungen ein und am Anfang steht die vermeintlich einfache Frage der Organisatoren an sich selbst: Welche Spuren will ich ...

Abnehmen ohne zu Hungern

eBook Abnehmen ohne zu Hungern Cover

Tragen Sie um die Körpermitte herum etwas Extragewicht? Vielleicht haben Sie mehr als nur ein kleines Gewichtsproblem - vielleicht ist es eher ein großes oder Sie wollen das Fett aus ...

Aufmerksamkeit

eBook Aufmerksamkeit Cover

Aufmerksamkeit zu bekommen ist ein Grundbedürfnis. Sie steht für Wertschätzung, die man braucht wie die Luft zum Atmen. Im Zeitalter von Internet und Social Media, Multitasking und Dauerhetze wird ...