Sie sind hier
Fachzeitschrift

MÖBELMARKT

MÖBELMARKT

Der MÖBELMARKT, Deutschlands führende Abonnementfachzeitschrift für den nationalen und internationalen Möbelhandel und die -industrie (Bezug IVW 02/16) versteht sich als reales Spiegelbild der Möbel- und Einrichtungsszene. Stark in wirtschaftlicher und produktnaher Betrachtungsweise, wegweisend in globaler Berichterstattung.
Märkte haben ihre „erklärten“ B2B-Medien. Auf den Titel MÖBELMARKT bezogen, wird dies durch den Zustand „der Abonnementtitel“ des Marktes belegt. Der MÖBELMARKT steht somit „bezogen“ im Mittelpunkt der Marktteilnehmer.
Der Titel erreicht dies durch eine eindeutige journalistische Identität. Sie tangiert den gesamten Einrichtungsmarkt, national und international reflektiert.
Der MÖBELMARKT als B2B-Titel und Pflichtmedium des Marktes will kein Klassiker sein, obwohl er bereits sein 50-jähriges Titeljubiläum feiern konnte. Stichworte wie crossmedialer Baustein besetzen seine Charakteristik und machen ihn auf diese Weise unverwechselbar. Insofern strukturiert der MÖBELMARKT sein Leistungsspektrum am Leseranspruch. Dies geschieht zum einen durch die permanente Integration des auflagenstärksten Fachtitels „küche & bad forum“.
Zum anderen durch eine online-gestützte Webgrundlage, die auch das Themenfeld MÖBELMARKT.TV als Newsforum mit einbezieht. Somit schöpft der Titel ein hohes kommunikatives Synergiepotenzial, das sich in der Inhaltsstruktur jeder Ausgabe wiederfindet.
Der MÖBELMARKT lebt mit und für den Markt. Begrifflich betrachtet ist dies nicht nur auf den nationalen, sondern auch auf den globalen Markt zu beziehen. So profitiert der MÖBELMARKT von zahlreichen exklusiven Partnerschaften.
Zu erwähnen ist hierbei die offizielle Organschaft des Verbandes des europäischen Möbelhandels (FENA) oder die Mitgliedschaft im Netzwerk der international führenden Möbelfachtitel IAFP (International Alliance Of Furnishing
Publications), die den MÖBELMARKT als einzigen deutschen Fachtitel ausweist.l

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
83,46
Einzelheft
Ladenpreis
7,49
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
monatlich
7605
11917
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Verlag Matthias Ritthammer05.09.20169171
Andernacher Str. 5a
,
90411 Nürnberg
AnsprechpartnerLiane Vida Anfrage an Verlag schicken
0911 95578-0
0911 95578-11
AnzeigenannahmeHerr Andreas Müller-Buck Anfrage an Anzeigenannahme schicken
0911 95578 30
0911 95578 11
RedaktionHerr Gerald Schultheiß Anfrage an Redaktion schicken
0911 95578-44
0911 95578-11

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Holz- und Möbelindustrie - Kunststoffverarbeitung - Interior

InteriorFashion

InteriorFashion

Großformatig, anspruchsvoll und immer am Puls der Zeit – so charakterisiert sich der einzigartige Special-Interest-Titel zum Themenkreis Interior, Contract & Design. InteriorFashion ist ein ...

küche+architektur

küche+architektur

küche+architektur berichtet multimedial über aktuelle Trends im Interior- und Produktdesign sowie der technischen und funktionalen Produktentwicklung in der Küchen- und Hausgeräte-, Spülen- und ...

Möbelmarkt BAMBINI

Möbelmarkt BAMBINI

Möbelmarkt BAMBINI versteht sich als Fachmagazin für den Baby- und Kinderfachhandel sowie für den Möbelhandel mit angeschlossenem Baby- und Kinderfachmarkt bzw. integrierter Baby- und ...

Möbel, Zahlen, Daten

Möbel, Zahlen, Daten

"Möbel-Zahlen-Daten" ist das jährliche Nachschlagewerk für Möbel-Profis - das unentbehrliche Jahrbuch für alle Entscheider, die auf dem Möbelmarkt etwas bewegen wollen. Aufgeführt werden alle ...

Spot-Markt

Spot-Markt

"Spot-Markt" - das Branchenblatt aus dem Ferdinand Holzmann Verlag für die Entscheider der Branche. Kurz, prägnant, aktuell: Baulöwen, Neueröffnungen, Umbauten, Schließungen, Factory Outlets. ...

Möbelkultur

Möbelkultur

„möbel kultur“ ist eine der führenden Möbelfachzeitschriften - ein modernes Businessmagazin für die gesamte Einrichtungs-Branche und Trendscout für Handel, Einkäufer, Industrie, Verbände, ...

Möbelfertigung

Möbelfertigung

"möbelfertigung" ist deutschlands auflagenstärkste und internationale Fachzeitschrift für die Möbel- und Büromöbelindustrie. Schwerpunkte der Berichterstattung sind Unternehmensstrategie, ...

Der Küchenprofi

Der Küchenprofi

„Der Küchenprofi“ gehört zu den führenden verbandsfreien Fachzeitschriften für Küchenfachhandel und -industrie, einschließlich der Hausgeräte- und Zubehörbranche. Die Redaktion berichtet ...

mikado

mikado

Unternehmermagazin für Holzbau und Ausbau. mikado - das Unternehmermagazin für Holzbau und Ausbau - ist als überregionales Fach- und Unternehmermagazin, Verbandsorgan des Bundes Deutscher ...

E-Books zum Thema: Handel - Groß-Außenhandel - Gewerbe

Basiswissen Beschaffung.

E-Book Basiswissen Beschaffung.
Format: PDF

Anhand vieler Beispiele für die relevanten Aufgaben und Methoden der Beschaffung bietet der Band Grundwissen für den Quereinsteiger sowie ein Repetitorium für den Praktiker. Das Buch gibt eine kurze…

E-World

E-Book E-World
Technologien für die Welt von morgen Format: PDF

Grid Computing, Supercomputer, On-Demand-Technologien - Wissenschaftler und Unternehmen arbeiten heute an neuen Informationstechnologien, die unserer Gesellschaft nachhaltig ihren Stempel aufdrücken…

IT

E-Book IT
Technologien, Lösungen, Innovationen Format: PDF

IT: Zauberwort unserer Zeit. Viele Fragen, die sich für Unternehmen in der globalisierten Welt stellen, finden ihre Lösungen im optimierten Einsatz von IT-Technologien. IT sichert Überlebensfähigkeit…

Perspektiven des Supply Management

E-Book Perspektiven des Supply Management
Konzepte und Anwendungen Format: PDF

Perspektiven des Supply Management gibt einen Einblick in innovative Ansätze zum Beschaffungs-, Einkaufs- und Logistikmanagement. Das Buch kombiniert Best Practice-Unternehmensbeispiele (BASF AG,…

Multichannel-Retailing

E-Book Multichannel-Retailing
Marketing in Mehrkanalsystemen des Einzelhandels Format: PDF

Multichannel-Retailing ist die Antwort des Handelsmarketings auf die aktuellen Herausforderungen einer komplexen und dynamischen Umwelt, insbesondere der vielfältigen und wechselhaften Kundenwünsche…

Handelscontrolling

E-Book Handelscontrolling
Optimale Informationsversorgung mit Kennzahlen Format: PDF

Handelsunternehmen gut zu führen ist in Zeiten turbulenter Veränderungen und dramatischen Preiswettbewerbs ein schwieriges Unterfangen. Um der Aufgabe gerecht zu werden, benötigen alle…

Erlebnishandel im Automobilvertrieb

E-Book Erlebnishandel im Automobilvertrieb
Machbarkeitsstudie und Nutzungskonzeption für ein Autothemencenter Format: PDF

Anhand einer primären und sekundären Marktanalyse zeigt Sven Zöller nachfragewirksame Nutzungsmöglichkeiten in Form von Angebotsflächen für das Autothemencenter auf. Dabei bezieht er nicht nur…