ABO-Bestellung: Zeitschrift für deutsche Philologie

[... Zurück zur Zeitschrift]
Zeitschrift für deutsche Philologie

Die von Ernst Höpfner und Julius Zacher im Jahr 1868 gegründete, seit 1954 vom Erich Schmidt Verlag betreute Zeitschrift für deutsche Philologie (ZfdPh) erscheint jährlich in vier Heften und einem Sonderheft wechselnder thematischer Orientierung, die von zwei Redaktionen verantwortet werden: Ältere deutsche Literatur/Sprachgeschichte (Köln/Halle) und Neuere deutsche Literatur (Frankfurt/Paderborn).

Um dem sich wandelnden Selbstverständnis des Fachs und einem erweiterten Philologie-Begriff gerecht zu werden, deckt die Zeitschrift für deutsche Philologie mit ihrem regelmäßigen Wechsel der disziplinären Ausrichtung der Hefte und Sonderhefte (1. und 3. Heft: Ältere deutsche Literatur/Sprachgeschichte; 2. und 4. Heft: Neuere deutsche Literatur; Sonderheft jährlich wechselnde Redaktionsverantwortung) sachlich und methodisch ein breites Spektrum der germanistischen Grundlagen- und Spezialforschung ab. Dies erfolgt in Abhandlungen, Miszellen, Diskussionen, Rezensionen und Tagungsberichten.

Mit ihren Beiträgen aus den Bereichen der Sprachgeschichte und philologischen Texterschließung, Literaturgeschichte und Poetik/Rhetorik, Texttheorie und Kulturwissenschaft steht sie für eine Germanistik, die auf der Basis einer disziplinären Identität zugleich in die aktuellen Theoriediskussionen eingebunden ist. Aus diesem Grund sind internationale germanistische Beiträge ebenso erwünscht wie - vor allem in den thematisch orientierten Sonderheften - Aufsätze aus anderen sprach- und literaturwissenschaftlichen Disziplinen.

Diese Zeitschrift bietet Ihnen

  • sachlich und methodisch ein breites Spektrum der germanistischen Grundlagen- und Spezialforschung
  • in regelmäßigem Wechsel der disziplinären Ausrichtung zur Älteren deutschen Literatur/Sprachgeschichte (Hefte 1 und 3) und zur Neueren deutschen Literatur (Hefte 2 und 4) aktuelle Fachbeiträge renommierter in- und ausländischer Autoren
  • ergänzend zum Jahresabonnement auch den Bezug von Sonderheften in wechselnder thematischer Orientierung und Beiheften (jeweils ergänzend im Jahresabonnement beziehbar).
  • abwechselnd von der Redaktion "Neuere Literaturwissenschaft" bzw. von der Redaktion "Ältere Germanistik und Sprachwissenschaft" herausgegebene Sonderhefte
  • Beihefte zu Sonderthemen

Die Qualität der Beiträge ist durch anonyme, doppelte Begutachtung gesichert (Peer Review).

192.00€ inkl. MwSt.
192.00€ exkl. MwSt.
kostenlos
Geben Sie hier Ihre Rechnungsanschrift ein
Die Kopie Ihrer Bestellung wird an diese E-Mail Adresse gesendet.
Die Mailadresse wird zur Bestätigung und bei Fragen zur Kontaktaufnahme mit Ihnen benötigt.
Geben Sie hier Ihre Lieferanschrift ein (auch für Geschenkabos)
Wie möchten Sie bezahlen?
Falls Sie per Bankeinzug bezahlen möchten, benötigen wir folgende Angaben:
Abobeginn und Anmerkungen für den Verlag
beginnen.
Wir leiten Ihre Bestellung zu folgenden Bedingungen an den Verlag weiter:
fachzeitungen.de leitet diese E-Mail an den Verlag weiter. Fragen zur Bestellung können Sie nur dort klären. Vom Verlag erhalten Sie noch eine schriftliche Bestätigung Ihres Auftrags. Abonnentenaufträge von Verbrauchern können innerhalb von 14 Tagen ab Bestellung (Auftragsbestätigung) mit einer schriftlichen Mitteilung widerrufen werden. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG.
Abonnentenaufträge können innerhalb von 14 Tagen ab Bestellung mit einer schriftlichen Mitteilung widerrufen werden.
Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
(nicht an fachzeitung.de)
Die im Abonnement bezogenen Zeitschriften werden zu Beginn eines jeden Kalenderjahres für das gesamte Kalenderjahr im Voraus berechnet.
Zeitschriftenabonnements können mit zweimonatiger Frist zum 1.1. eines jeden Jahres schriftlich gekündigt werden. Dies gilt sowohl für die gedruckten als auch für die elektronischen Ausgaben.
2 Hefte kostenlos frei Haus, inkl. 4 Wochen Testzugang zum eJournal - bitte E-Mail-Adresse angeben.
Wenn ich die ZfdPh danach weiterlesen möchte, muss ich nichts weiter tun und erhalte im Kombi-Jahresabonnement 4 Ausgaben für € (D) 230.52 inkl. 7% USt. für die Printausgabe (zzgl. Versandkosten) und 19% USt. für das eJournal.

Falls ich die ZfdPh nicht weiter beziehen möchte, teile ich Ihnen dies spätestens zwei Wochen nach Ablauf des Testzeitraumes schriftlich mit.

Einwilligungserklärung zur Übermittlung, Verarbeitung und Nutzung von Daten

Die Internetplattform www.fachzeitungen.de bietet Ihnen die Möglichkeit, Fachzeitschriften verschiedener Anbieter zu beziehen. Um diese Dienstleistung zu ermöglichen, bin ich damit einverstanden, dass die hierfür erforderlichen Angaben an die bei fachzeitungen.de zuständigen Verlag, zur dortigen Datenverarbeitung und Datennutzung übermittelt werden.

Übermittelt werden dürfen insbesondere: Nur die Daten dieses Formulars

Die vorstehende Einwilligungserklärung ist freiwillig und kann für fachzeitungen.de nicht widerrufen werden, da die Daten sofort übermittelt werden.
Die Daten, die Zweckgebunden an den gewünschten Verlag übermittelt werden, können nur dort auf Antrag gelöscht werden.

Die Daten aus dem Formular werden unmittelbar an den Verlag geschickt und bleiben auf unserem Rechner 90 Tage gespeichert. Auf Anfrage erhalten Sie jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten.

Der Widerruf für fachzeitungen.de bzw. das Auskunftsersuchen ist zu richten an: M+H Immobilien und Dienstleistungs GmbH Impressum Durch Abschicken des Formulars erkläre ich, die Bedingungen gelesen und akzeptiert zu haben.

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.
8 + 8 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.