Sie sind hier
Fachzeitschrift

Zeitschrift für deutsche Philologie

Zeitschrift für deutsche Philologie

Die von Ernst Höpfner und Julius Zacher im Jahr 1868 gegründete, seit 1954 vom Erich Schmidt Verlag betreute Zeitschrift für deutsche Philologie (ZfdPh) erscheint jährlich in vier Heften und einem Sonderheft wechselnder thematischer Orientierung, die von zwei Redaktionen verantwortet werden: Ältere deutsche Literatur/Sprachgeschichte (Köln/Halle) und Neuere deutsche Literatur (Frankfurt/Paderborn).

Um dem sich wandelnden Selbstverständnis des Fachs und einem erweiterten Philologie-Begriff gerecht zu werden, deckt die Zeitschrift für deutsche Philologie mit ihrem regelmäßigen Wechsel der disziplinären Ausrichtung der Hefte und Sonderhefte (1. und 3. Heft: Ältere deutsche Literatur/Sprachgeschichte; 2. und 4. Heft: Neuere deutsche Literatur; Sonderheft jährlich wechselnde Redaktionsverantwortung) sachlich und methodisch ein breites Spektrum der germanistischen Grundlagen- und Spezialforschung ab. Dies erfolgt in Abhandlungen, Miszellen, Diskussionen, Rezensionen und Tagungsberichten.

Mit ihren Beiträgen aus den Bereichen der Sprachgeschichte und philologischen Texterschließung, Literaturgeschichte und Poetik/Rhetorik, Texttheorie und Kulturwissenschaft steht sie für eine Germanistik, die auf der Basis einer disziplinären Identität zugleich in die aktuellen Theoriediskussionen eingebunden ist. Aus diesem Grund sind internationale germanistische Beiträge ebenso erwünscht wie - vor allem in den thematisch orientierten Sonderheften - Aufsätze aus anderen sprach- und literaturwissenschaftlichen Disziplinen.

Diese Zeitschrift bietet Ihnen

  • sachlich und methodisch ein breites Spektrum der germanistischen Grundlagen- und Spezialforschung
  • in regelmäßigem Wechsel der disziplinären Ausrichtung zur Älteren deutschen Literatur/Sprachgeschichte (Hefte 1 und 3) und zur Neueren deutschen Literatur (Hefte 2 und 4) aktuelle Fachbeiträge renommierter in- und ausländischer Autoren
  • ergänzend zum Jahresabonnement auch den Bezug von Sonderheften in wechselnder thematischer Orientierung und Beiheften (jeweils ergänzend im Jahresabonnement beziehbar).
  • abwechselnd von der Redaktion "Neuere Literaturwissenschaft" bzw. von der Redaktion "Ältere Germanistik und Sprachwissenschaft" herausgegebene Sonderhefte
  • Beihefte zu Sonderthemen

Die Qualität der Beiträge ist durch anonyme, doppelte Begutachtung gesichert (Peer Review).

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
192,00
192,00
kostenlos
54,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
850
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG21.01.20192185
Genthiner Straße 30G
,
10785 Berlin
AnsprechpartnerChristiane Bowinkelmann Anfrage an Verlag schicken
030/25 00 85 - 858
030/25 00 85 - 870
AnzeigenannahmeKay Kovacs Anfrage an Anzeigenannahme schicken
030 - 25 00 85 626
030 - 25 00 85 92 630
RedaktionÄltere Germanistik: Dr. Christiane Krusenbaum-Verheugen: christiane.krusenbaum@uni-koeln.de; Neuere Literaturwissenschaft: zfdph@hrz.uni-paderborn.de

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Germanistik - Literatur - Deutsche Philologie - Linguistik

Deutsche Sprache

Deutsche Sprache

Die Sprachwissenschaft, die sich zunehmend spezialisiert und in neuen Teildisziplinen verästelt, benötigt dringend ein Kommunikationsorgan, das die auseinanderstrebenden Forschungsfelder ...

Spiegelungen

Spiegelungen

Die zweimal jährlich erscheinende Zeitschrift „Spiegelungen“ fördert mit wissenschaftlichen und literarischen Beiträgen sowie Informationen aus der Forschungsregion den grenzüberschreitenden ...

Germanistik

Germanistik

Die "Germanistik" ist das zentrale internationale Berichtsorgan der Wissenschaft von deutscher Sprache und Literatur, einschließlich der Randgebiete. Die "Germanistik" beobachtet Erscheinungen über ...

DAS GEDICHT

DAS GEDICHT

Zeitschrift für Lyrik, Essay und Kritik DAS GEDICHT versammelt zeitgenössische Lyrik in buchstarken Themenausgaben.  Inhalt sind Erstveröffentlichungen bekannter Lyriker, speziell ...

Gegenwartsliteratur

Gegenwartsliteratur

Ein germanistisches JahrbuchDas Jahrbuch kommt dem wachsenden Interesse an der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur entgegen; es versteht sich als Forum, auf dem sie diskutiert wird. Aktuelles Heft: ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...