Sie sind hier
E-Book

Digitale Visionen

Zur Gestaltung allgegenwärtiger Informationstechnologien

AutorAlexander Roßnagel, Tom Sommerlatte, Udo Winand
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl194 Seiten
ISBN9783540770220
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis29,99 EUR

Allgegenwärtige, im Hintergrund wirkende Informationstechnik könnte den Menschen in allen Lebensbereichen 'mitdenkend' unterstützen. Angesichts einer weiteren Verschiebung der intellektuellen und physischen Grenzen des Menschen drängt sich allerdings die Frage auf: Wie wollen wir angesichts dieser Möglichkeiten künftig leben? Namhafte Experten beschreiben die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Folgen und ihre Auswirkungen auf Weltbild und Selbstbild des Menschen. Sie gehen der Frage nach, wie diese Entwicklung gestaltend zu beeinflussen ist.



Professor Dr. Alexander Roßnagel, Dr. jur., Universitätsprofessor für Öffentliches Recht mit dem Schwerpunkt Recht der Technik und des Umweltschutzes an der Universität Kassel und derzeit Vizepräsident der Universität Kassel. Wissenschaftlicher Leiter der 'Projektgruppe verfassungsverträgliche Technikgestaltung (provet)' an der Universität Kassel und Direktor des Forschungszentrums für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG). Außerdem Wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Europäisches Medienrecht (EMR) in Saarbrücken.

Professor Dr.-Ing. Tom Sommerlatte, Chairman der internationalen Unternehmensberatung Arthur D. Little GmbH, Beratungsschwerpunkt Technologie- und Innovationsmanagement; Honorarprofessor auf dem Gebiet des Systemdesign an der Universität Kassel; Aufsichtsratsvorsitzender der Timekontor AG und der proflash CROSS MEDIA AG, Berlin; Mitglied der Bundesfachkommission Wachstum und Innovation des Wirtschaftsrats. Sprecher des Wissenschaftlichen Beirats des Forschungszentrums für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG).

Professor Dr. Udo Winand, Professor für Wirtschaftsinformatik am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Kassel und Direktor des Forschungszentrums für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG) an der Universität Kassel. Forschungsschwerpunkte sind die Unternehmungsvernetzung, e- und m-Business (speziell im B2C-Bereich), Migrationskonzepte bei Technologiewandel, Wissensmanagement, die Alltagstauglichkeit von Informationssystemen und als besonderer Schwerpunkt die Virtualisierung von Lernen und Lehren. Er leitet den Schmalenbach-Arbeitskreis 'Unternehmerische Partnerschaften'.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort der Herausgeber5
Inhaltsverzeichnis7
Teil A: Technische Grundlagen und Visionen12
Allgegenwärtige Datenverarbeitung – Trends, Visionen, Auswirkungen13
1 Einleitung14
2 Technologietrends15
3 Visionen des Ubiquitous Computing21
4 Leben in einer informatisierten Welt25
5 Fazit36
6 Literatur37
Kontextbezogene Systeme – die Welt im Computer modelliert40
1 Einleitung40
2 Kontextbezogene Systeme42
3 Merkmale kontextbezogener Anwendungen44
4 Beispiele kontextbezogener Anwendungen45
5 Wissenschaftliche Herausforderungen47
6 Zusammenfassung50
7 Literatur50
RFID und die Zukunft der Privatsphäre52
1 Einleitung52
2 Die Vorteile drahtloser Funketiketten54
3 Ein kurzer Techniküberblick55
4 Datenschutzimplikationen58
5 Technische Schutzmaßnahmen61
6 Gesellschaftliche Trends zum Einsatz von RFID67
7 Werden wir auch in Zukunft noch eine Privatsphäre haben?74
8 Literatur75
Teil B: Wirtschaftliche Chancen und Risiken78
Neue Geschäftsfelder, wirtschaftliche Impulse und Risiken79
1 Allgegenwärtige Datenverarbeitung79
2 Neue Geschäftsfelder81
3 Ausblick95
4 Literatur97
Mobile Anwendungen Analyseansatz und Fallstudien aus dem Forschungsverbund Internetökonomie100
1 Relevanz mobiler Anwendungen100
2 Interdisziplinäre Betrachtung mobiler Anwendungen102
3 Best-Practice-Fallbeispiele in der TIME-Branche108
4 Fazit und Ausblick113
5 Literatur114
Wirtschaftliche Aspekte der allgegenwärtigen Datenverarbeitung116
1 Treiber erfolgreicher technologischer Entwicklungen116
2 Ökonomische Chancen allgegenwärtiger Datenverarbeitung117
Lücken in der Innovations- und Servicementalität120
1 Vorbemerkungen120
2 Zentrale Kommentare121
Teil C: Gesellschaftliche Wirkungen und Gestaltungen127
Selbst- oder Fremdbestimmung – Die Zukunft des Datenschutzes128
1 Visionen128
2 Informationelle Selbstbestimmung133
3 Datenschutzrecht136
4 Eignung des Datenschutzrechts138
5 Grenzen normativen Datenschutzes142
6 Voraussetzungen für informationelle Selbstbestimmung153
7 Künftige Chancen der Selbstbestimmung163
8 Literatur164
Der technisch aufgerüstete Mensch – Auswirkungen auf unser Menschenbild169
1 Hybridisierung des Menschen?169
2 „Klassische“ und „transklassische“ Technik170
3 Biofakte172
4 IT-Technik: „Mixed realities“173
5 Interaktion mit „mixed realities“176
6 Kompensation des Verlustes der Spuren: Parallelkommunikation177
7 Literatur179
Technikgestaltung aus der Sicht des Nutzers180
1 Problemstellung181
2 Sozio-technische Systeme181
3 Systemdesign als Forschungsansatz183
4 Herausforderungen der Nutzerforschung und des Lösungsdesigns184
5 Methoden der Nutzerforschung185
6 Quintessenz186
Gesellschaftliche Antworten auf allgegenwärtige Datenverarbeitung Kommentar aus einer psychologischen Perspektive187
1 Auswirkungen?187
2 Transaktionale Perspektive188
3 Mehrebenenbetrachtung188
4 Individuelle Reaktionen189
5 Individuelle Ziel- und Leitvorstellungen189
6 Sichtbare und unsichtbare Technik192
7 Ansprechen von Bedürfnissen und Werten192
8 Optimum statt Maximum193
9 Kontextabhängigkeit194
10 Subversive Antworten196

Weitere E-Books zum Thema: Betriebssysteme - Computersoftware

Abnahme komplexer Software-Systeme

E-Book Abnahme komplexer Software-Systeme
Das Praxishandbuch Format: PDF

Das Praxisbuch dient als Grundlage für die Abnahme komplexer IT-Software-Systeme. Die behandelten Methoden gelten sowohl für Standardsoftware als auch für angepasste oder neu entwickelte Software.…

Windows Vista Service Pack 1

E-Book Windows Vista Service Pack 1
Format: PDF

Etwa ein Jahr nach dem Erscheinen von Windows Vista hat Microsoft das erste Service Pack herausgegeben, das viele Fehler der Originalfassung korrigiert und neue Funktionen einführt. Dieser Band…

Abnahme komplexer Software-Systeme

E-Book Abnahme komplexer Software-Systeme
Das Praxishandbuch Format: PDF

Das Praxisbuch dient als Grundlage für die Abnahme komplexer IT-Software-Systeme. Die behandelten Methoden gelten sowohl für Standardsoftware als auch für angepasste oder neu entwickelte Software.…

Linux-Systemadministration

E-Book Linux-Systemadministration
Grundlagen, Konzepte, Anwendung Format: PDF

Linux ist eine fest etablierte, für vielfältige Rechnerarchitekturen verfügbare Plattform und zeichnet sich insbesondere durch die hohe Stabilität und Sicherheit des Systems aus. Dieses Buch bietet…

Windows 7 richtig administrieren

E-Book Windows 7 richtig administrieren
So betreiben Sie Windows 7 im Unternehmen sicher und effizient! Format: PDF

In den meisten Unternehmen ist nicht Vista, sondern erst Windows 7 der Nachfolger des altehrwürdigen Windows XP. Die beiden erfahrenen Praktiker und Fachautoren Thomas Bär und Frank-Michael Schlede…

Leistungsbewertung bei Computersystemen

E-Book Leistungsbewertung bei Computersystemen
Praktische Performance-Analyse von Rechnern und ihrer Kommunikation Format: PDF

Die Leistung von Computersystemen ist die ausschlaggebende Größe für ihren Einsatz. Zur Messung der Leistung wird sehr oft das Benchmark-Verfahren eingesetzt, obwohl bekannt ist, dass die Ergebnisse…

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...

filmdienst#de

filmdienst#de

filmdienst.de führt die Tradition der 1947 gegründeten Zeitschrift FILMDIENST im digitalen Zeitalter fort. Wir begleiten seit 1947 Filme in allen ihren Ausprägungen und Erscheinungsformen.  ...