Sie sind hier
Fachzeitschrift

energieHOLZ

energieHOLZ

Anziehende Investitionen in Holzhackschnitzelfeuerungsanlagen sprechen eine deutliche Sprache. Doch in welcher Form benötigen diese Anlagen das Material? Gibt es übergreifende Standards oder hat jede einzelne Anlagenart ihre eigenen Anforderungen? Wer formuliert welche Annahmevoraussetzungen? Welche Maschinen und Anlagen werden eingesetzt für Ernte, Erfassung, zielorientierte Aufbereitung, Lagerung und Transport, um diesen Anforderungen gerecht zu werden und eine möglichst hohe Wertschöpfung bei den Holzhackschnitzel-Anbietern sicherzustellen?

Energierohstoffe im Sinne der Betrachtung des Supplements energieHOLZ sind Schnitzel von extra angelegten Agroforstflächen, von Waldholz und Waldrestholz, von Holzresten und -abfällen aus der Industrie, Siebresten aus der Kompostierung. Dieses Material muss unterschiedlichen Behandlungsarten unterzogen werden, um in der Feuerungsanlage bestmögliche Preise zu erzielen und natürlich den kalkulieren Wärme und Energiegewinn sicherzustellen.

Das Supplement energieHOLZ greift damit konzentriert einen Themenbereich auf, der in dieser Detailschärfe nicht in den Trägerzeitschriften abgehandelt werden kann, wodurch sich eine interessante Ergänzung dieser langjährig im Markt bekannten Fachzeitschriften ergibt.

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
20,00
28,00
Einzelheft
Ladenpreis
5,50
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
06.04. / 04.06. / 01.09. / 02.11./ 4 x jährlich
1000
10000
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
.Kein Verlag bekannt oder Erscheinen eingestellt23.05.20112229
,

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Landwirtschaft - Waldökologie – Forstwirtschaft

atr

atr

Der aktuelle Werbeträger für Polen-Tschechien-Slowakei Landmaschinen und Traktoren, Gartentechnik, Motorgeräte, Forst- und Kommunalmaschinen Das Magazin in Polen für – Landmaschinen-Handel und ...

EILBOTE

EILBOTE

Das führende Wochenmagazin für Handel, Handwerk, Industrie, Landmaschinen und Traktoren, Gartenmaschinen, Motorgeräte, Forst- und Kommunalmaschinen Für Handel · Handwerk · Industrie · ...

DER WINZER

DER WINZER

DER WINZER ist die größte deutschsprachige Fachzeitschrift über Weinbau und uneingeschränkter Marktführer in Österreich. Am Puls der Weinzeit vermittelt sie monatlich aktuell Fachinhalte über ...

Maschinen&Technik

Maschinen&Technik

Das Fachmagazin Maschinen&Technik erscheint mit 6 Ausgaben pro Jahr im Zweimonatsrhythmus und liefert hochwertig aufbereitete Informationen zu folgenden Themen:   • Abbruch / ...

DER DEUTSCHE WEINBAU

DER DEUTSCHE WEINBAU

DER DEUTSCHE WEINBAU, offizielles Organ des Deutschen Weinbauverbandes und seiner regionalen Mitgliedsverbände, ist die in allen Fragen der weinbaupolitischen Szene ebenso führende Fachzeitschrift, ...

Deutscher Waldbesitzer

Deutscher Waldbesitzer

Das Fachmagazin für den Privatwaldbesitzer. Der Deutsche Waldbesitzer bündelt alle Informationen für die ertragreiche und nachhaltige Nutzung auch kleinerer Waldflächen. Erfolgreiche ...

AFZ-DerWald

AFZ-DerWald

Allgemeine Forstzeitschrift für Waldwirtschaft und Umweltvorsorge. AFZ-DerWald ist die unentbehrliche Wissensquelle für Förster und Waldbesitzer, Gemeinden und andere Verwaltungen. ...

LAND & FORST

LAND & FORST

Sturmfest für die Landwirtschaft Seit Generationen gehört die LAND & FORST auf unseren Höfen einfach dazu. Kompetente Fachartikel, aktuelle Informationen und starke Meinungen, die ...

AGRAR- und UMWELTRECHT

AGRAR- und UMWELTRECHT

Agrar- und Umweltrecht thematisiert Rechtsfragen in der Land- und Forstwirtschaft und informiert über aktuelle Beschlüsse und Gerichtsentscheidungen, vom Arbeits- und Europarecht bis zum Höfe- und ...

E-Books zum Thema: Land - Forstwirtschaft

Umweltpsychologie

E-Book Umweltpsychologie
Ein Lehrbuch Format: PDF

Erstmalig liegt nun ein deutschsprachiges Lehrbuch der Umweltpsychologie vor, welches ausführlich den Einfluß von Umwelteinwirkungen auf das Erleben, Verhalten und die Gesundheit des…

Verhandlungen bei Umweltkonflikten

E-Book Verhandlungen bei Umweltkonflikten
Ökonomische, soziologische und rechtliche Aspekte des Verhandlungsansatzes im alpinen Raum (DOI-Nr. 10.3218/3154-6) Format: PDF

Die Ansprüche an Nutzung und Bewahrung des alpinen Raums enthalten hohes Konfliktpotenzial. Unterschiedliche Interessen und Mentalitäten münden in erbitterte und lang andauernde Auseinandersetzungen…

Unternehmensrisiko Klimawandel

E-Book Unternehmensrisiko Klimawandel
Risiken managen und Chancen strategisch nutzen Format: PDF

Das Buch stellt ein unternehmerisches Klimarisiko-Managementkonzept vor (Corporate Climate Risk Management - CCRM), welches Unternehmen darin unterstützen soll, die durch den Klimawandel verursachten…

Paradigmenwechsel in der Umweltpolitik

E-Book Paradigmenwechsel in der Umweltpolitik
Von den Anfängen der Umwelt- zu einer Nachhaltigkeitspolitik: Modellfall Österreich? Format: PDF

Nach einem mühsamen Start in den 1970er Jahren entwickelte sich die österreichische Umweltpolitik in den 1980er Jahren rasant und machte das Land zu einem international anerkannten Umweltpionier, der…