Sie sind hier
Fachzeitschrift

GJAE

GJAE

German Journal of Agricultural Economics

Das German Journal of Agricultural Economics (GJAE) ist im deutschsprachigen Raum die führende Fachzeitschrift für Beiträge aus dem Bereich der Agrarökonomie und ihrer Nachbardisziplinen. In deutscher und englischer Sprache wendet sie sich an Autoren und Leser im In- und Ausland. Das GJAE ist eine doppelt-blind referierte wissenschaftliche Zeitschrift, die sowohl anspruchsvollen Beiträgen aus dem Bereich der Grundlagenforschung als auch der anwendungsorientierten Forschung offen steht. Dank ihrer Grundlagen- wie auch Anwendungsorientierung ist das GJAE für Wissenschaftler, Lehrende sowie wissenschaftlich interessierte Vertreter von Unternehmen und Behörden interessant. Als Online-Journal erreicht das GJAE einen weltweiten Leserkreis.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
199,50
kostenlos
99,75
Einzelheft
Ladenpreis
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
Vierteljährlich als Online-Journal plus Supplements zu Sonderthemen
E-Journal
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Deutscher Fachverlag GmbH27.11.20206345
Mainzer Landstr. 251
,
60326 Frankfurt
AnsprechpartnerAnfrage an Verlag schicken
+49 69 7595-01
AnzeigenannahmeThomas Wulff Anfrage an Anzeigenannahme schicken
069-7595-1261
069-7595-1860
RedaktionProf. Dr. Ludwig Theuvsen Anfrage an Redaktion schicken
030-20 93 62 49
030-20 93 63 01

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Landwirtschaft - Waldökologie – Forstwirtschaft

atr

atr

Der aktuelle Werbeträger für Polen-Tschechien-Slowakei Landmaschinen und Traktoren, Gartentechnik, Motorgeräte, Forst- und Kommunalmaschinen Das Magazin in Polen für – Landmaschinen-Handel und ...

EILBOTE

EILBOTE

Das führende Wochenmagazin für Handel, Handwerk, Industrie, Landmaschinen und Traktoren, Gartenmaschinen, Motorgeräte, Forst- und Kommunalmaschinen Für Handel · Handwerk · Industrie · ...

Forst & Technik

Forst & Technik

Forst & Technik ist das Fachmagazin für alle Forstwirte, Forstunternehmer, Maschinenführer und Waldbesitzer. Und das offizielle Organ des Deutschen Forstunternehmerverbandes, der ...

DER DEUTSCHE WEINBAU

DER DEUTSCHE WEINBAU

DER DEUTSCHE WEINBAU, offizielles Organ des Deutschen Weinbauverbandes und seiner regionalen Mitgliedsverbände, ist die in allen Fragen der weinbaupolitischen Szene ebenso führende Fachzeitschrift, ...

Maschinen&Technik

Maschinen&Technik

Maschinen&Technik ist ein Fachmagazin für Baumaschinen, Kommunaltechnik und Nutzfahrzeuge mit monatlich wechselnden Themenschwerpunkten.  Die einzelnen Ausgaben beinhalten Informationen ...

AFZ-DerWald

AFZ-DerWald

Allgemeine Forstzeitschrift für Waldwirtschaft und Umweltvorsorge. AFZ-DerWald ist die unentbehrliche Wissensquelle für Förster und Waldbesitzer, Gemeinden und andere Verwaltungen. ...

Deutscher Waldbesitzer

Deutscher Waldbesitzer

Das Fachmagazin für den Privatwaldbesitzer. Der Deutsche Waldbesitzer bündelt alle Informationen für die ertragreiche und nachhaltige Nutzung auch kleinerer Waldflächen. Erfolgreiche ...

LAND & FORST

LAND & FORST

Sturmfest für die Landwirtschaft Seit Generationen gehört die LAND & FORST auf unseren Höfen einfach dazu. Kompetente Fachartikel, aktuelle Informationen und starke Meinungen, die ...

E-Books zum Thema: Land - Forstwirtschaft

Umweltpsychologie

E-Book Umweltpsychologie
Ein Lehrbuch Format: PDF

Erstmalig liegt nun ein deutschsprachiges Lehrbuch der Umweltpsychologie vor, welches ausführlich den Einfluß von Umwelteinwirkungen auf das Erleben, Verhalten und die Gesundheit des…

Innovationen durch Umweltmanagement

E-Book Innovationen durch Umweltmanagement
Empirische Ergebnisse zum EG-Öko-Audit Format: PDF

Ein wichtiges Ziel ökologischer Modernisierung ist die Verbindung umweltfreundlichen Wirtschaftens mit einer Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit. Zentrale Instrumente in diesem Kontext sind…

Innovationen durch Umweltmanagement

E-Book Innovationen durch Umweltmanagement
Empirische Ergebnisse zum EG-Öko-Audit Format: PDF

Ein wichtiges Ziel ökologischer Modernisierung ist die Verbindung umweltfreundlichen Wirtschaftens mit einer Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit. Zentrale Instrumente in diesem Kontext sind…

Verhandlungen bei Umweltkonflikten

E-Book Verhandlungen bei Umweltkonflikten
Ökonomische, soziologische und rechtliche Aspekte des Verhandlungsansatzes im alpinen Raum (DOI-Nr. 10.3218/3154-6) Format: PDF

Die Ansprüche an Nutzung und Bewahrung des alpinen Raums enthalten hohes Konfliktpotenzial. Unterschiedliche Interessen und Mentalitäten münden in erbitterte und lang andauernde Auseinandersetzungen…

Ingenieurgeochemie

E-Book Ingenieurgeochemie
Technische Geochemie - Konzepte und Praxis Format: PDF

Anwendungs- und praxisorientiert: Ingenieurgeochemie nutzt die Kenntnis natürlicher Prozesse der Schadstoffverteilung aus umweltgeochemischen Untersuchungen für die Entwicklung und Erfolgskontrolle…