Sie sind hier
Fachzeitschrift

PERSONALquarterly

PERSONALquarterly geht hervor aus Deutschlands ältester Fachzeitschrift für das Personalwesen. Unter der Leitung renommierter Wissenschaftler veröffentlicht die Vierteljahresschrift praxisrelevante Forschung aus unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen und Schulen. Das Wissenschaftsjournal ist Pflichtlektüre für alle ambitionierten Personalprofis, die ihre Arbeit im Bereich Personalmanagement, Mitarbeiterführung, Personalentwicklung und Training auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse gestalten wollen.

Laut VHB Jourqual ist PERSONALquarterly "die unter Wissenschaftlern anerkannteste Zeitschrift für Personalpraktiker in Deutschland."

Hinweis - Bestellung Probeexemplare: Testen Sie jetzt 1 kostenlose Ausgabe von PERSONALquarterly. Wenn Sie die Zeitschrift überzeugt und Sie dem Verlag innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt des Probeexemplars nichts Gegenteiliges mitteilen, beziehen Sie PERSONALquarterly zum angegebenen Jahrespreis inkl. MwSt und Versand. Das Jahresabo können Sie jederzeit kündigen. Das Geld für zuviel bezahlte Ausgaben erhalten Sie komplett zurück.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
102,00
20,70
Einzelheft
Ladenpreis
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
Vierteljährlich
k. A.
k. A.
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Haufe Lexware GmbH & Co. KG13.02.202010955
Munzinger Straße 9
,
79111 Freiburg
AnzeigenannahmeDominik Castillo Anfrage an Anzeigenannahme schicken
0931 2791-751
0931 2791-477
RedaktionAnja Bek Anfrage an Redaktion schicken
0761 898-0
0761 898 99 3537

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Universitäten - Fachhochschulen - Hochschulen

hochschulstart.de

hochschulstart.de

Magazin zur Studienplatzbewerbung Ausschließlich als E-Paper vefügbares Informationsmagazin über die Bewerbung für Studiengänge mit bundesweiter Zulassungsbeschränkung. Registrierung und ...

Concilium

Concilium

Concilium erscheint parallel in sieben Sprachen und repräsentiert die weltweite theologische Diskussion. Aktuelle Schwerpunktthemen berichten über alle Bereiche der Theologie und ihre Grenzgebiete. ...

INGENIEUR-NACHRICHTEN

INGENIEUR-NACHRICHTEN

Die INGENIEUR-NACHRICHTEN sind das Magazin für Ingenieuere, Techniker und Wirtschaftler, die in allen Zweigen der Wirtschaft als Fachleute und Führungskräfte tätig sind. Eine weitere wichtige ...

Forschung & Lehre

Forschung & Lehre

Der Unterschiede wegen wird gereist. Aber zuhause mögen wir’s einheitlich. Das gilt fürs Rauchverbot ebenso wie fürs Bildungsangebot. Die qualitative Hochschul- und wissenschaftspolitische ...

WiSt

WiSt

Ihr Vorsprung für Examen und BerufStudienhilfe mit Langzeitwirkung * Im Visier Experten kommentieren aktuelle und kontroverse Themen aus der nationalen und internationalen ...

E-Books zum Thema: Studenten Auszubildende Erziehung

75 Klausuren aus dem BGB

E-Book 75 Klausuren aus dem BGB
Format: PDF

In der zehnten Auflage sind von den bisherigen Klausuraufgaben drei gegen neue Fälle ausgetauscht worden. Die ausführliche Musterlösung zur ersten KLausur soll als Beispiel dienen, wie die knappen…

20 Probleme aus dem BGB

Schuldrecht Besonderer Teil I Format: PDF

Dass auch der Besondere Teil des Schuldrechtes im Bürgerlichen Gesetzbuch so seine Tücken und Probleme enthält, demonstriert Peter Marburger in seinem Buch "20 Probleme aus dem BGB - Schuldrecht…

Marketing

E-Book Marketing
Grundlagen für Studium und Praxis Format: PDF

Dieses Lehrbuch vermittelt die gesamten Grundlagen des Marketing und nimmt dabei konsequent Bezug auf die Praxis. Die anwendungsorientierte Darstellung versetzt den Leser in die Lage,…

Erziehungspsychologie

E-Book Erziehungspsychologie
Begegnung von Person zu Person Format: PDF

Die Erziehungs-Psychologie von Reinhard und Anne-Marie Tausch - bisher in über 150000 Exemplare verbreitet - erscheint jetzt in 11., korrigierter Auflage. Der Grund für den ungewö…

Aller Anfang ist leicht

E-Book Aller Anfang ist leicht
Unternehmens- und Wirtschaftsethik für die Praxis Format: PDF

Denken Sie, wenn Sie Moral für die Wirtschaft hören, an Alibiveranstaltungen und nutzlose Appelle? Glauben Sie, dass Ethos und Verantwortung in einem Unternehmen gar keine Rolle spielen k…