Sie sind hier
Fachzeitschrift

Quarter Horse Journal

Quarter Horse Journal

Das aktuelle monatliche Magazin für Western- & Freizeitreiten. Erscheint seit 1991. Berichte über Zucht, Sport und Freizeitreiten. Offizielles Organ mehrerer Verbände, u.a. Deutsche, Österreichische und Schweizer Quarter Horse Ass., deren Mitglieder das Magazin kostenlos im Rahmen ihrer Mitgliedschaft erhalten.
Das "Quarter Horse Journal" ist längst ein unverzichtbarer Pflichttitel aller Western- und Freizeitreitinteressierten geworden.
Im Jahr 2008 ist das "Quarter Horse Journal" zum zweiten Mal mit dem renommierten Media Award der American Quarter Horse Association ausgezeichnet worden.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
48,00
65,00
9,00
5,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
monatlich, jeweils am 25. eines Monats
19.200
24.200
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Pferdesport Verlag Ehlers GmbH24.01.201911198
Rockwinkeler Landstr. 20
,
28355 Bremen
AnsprechpartnerStefanie Lüssen Anfrage an Verlag schicken
0421 - 257 55 44
0421 - 257 55 43
AnzeigenannahmeKatrin Wachholder Anfrage an Anzeigenannahme schicken
0421-2575544
0421-2575543
RedaktionFriederike Fritz Anfrage an Redaktion schicken
06126-989220

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Pferdesport - Reitsport - Pferdesportmagazine

Der Kutschbock

Der Kutschbock

Der Kutschbock wendet sich an alle Fahrsportinteressierten. Lesen Sie interessante DInge aus der Welt des Fahrsports. Über Turniersport wird hier ebenso berichtet wie über wie über Ausfahrten, ...

BAYERNS PFERDE

BAYERNS PFERDE

Die besten Seiten des bayerischen Pferdesports. BAYERNS PFERDE bietet den 360° Blick auf die bayerische Pferde-Sport- und Zucht-Szene. Hier finden Sie Reportagen und Ergebnisse aller wichtigen ...

Sport-Welt

Sport-Welt

Faszination Galopprennen. Der Sport für Kumpel und Könige. Egal, ob die edlen Vollblüter in Baden-Baden, Hamburg, Ascot, Paris, Dubai oder Hong Kong laufen, mit der Sport-Welt sind Sie ganz nahe ...

reitsport MAGAZIN

reitsport MAGAZIN

Folgende Themen können Sie in unserem Magazin lesen: Turnierausschreibungen, Turnierberichte und Infos aus den Verbänden Hannover und Bremen; Fachartikel zu den Themen Recht, Haltung, Reiten und ...

Rheinlands Reiter+Pferde

Rheinlands Reiter+Pferde

Rheinlands Reiter+Pferde berichtet über internationale Sportereignisse ebenso wie über die nationalen/regionalen Veranstaltungen und beinhaltet sämtliche Turnierausschreibungen. Rheinlands ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...