Sie sind hier
Fachzeitschrift

Recht der Finanzinstrumente (RdF)

Recht der Finanzinstrumente (RdF)

Recht der Finanzinstrumente (RdF) ist fokussiert auf rechtliche Themen mit Schwerpunkt Kapitalmarktrecht und damit zusammenhängend Steuerrecht, Aufsichtsrecht und Bilanzrecht. Daneben werden auch die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge analysiert und bewertet. Neue Finanzierungsformen und -instrumente werden vorgestellt, ihre Einsatzmöglichkeiten in der Praxis abgewogen. Es finden zweimal jährlich Workshops statt, bei denen hochkarätige Referenten zu einem aktuellen Thema vortragen und die Möglichkeit zum Meinungsaustausch gegeben wird. Weitere Informationen zu den Workshops unter http://veranstaltungen.ruw.de. Die Herausgeber sind Dr. Thomas Gstädtner (Europäische Zentralbank), Dr. Martin Haisch (Dechert LLP), Dr. Marcus Helios (Allen & Overy LLP) und Dr. Ulf Klebeck (Vontobel Fonds Services AG).

Bestellen Sie hier:

Abo-Info Jahresabonnement Reduzierte Abos Einzelheft
Inland Ausland* Institution Probeabo Studentenabo Ladenpreis
469,00
160,00
114,90
Erscheinung Auflage
Turnus verkauft verbreitet
4x jährlich
-
1725
Spezial-Info Verlag / Anschrift aktualisiert am Seitenaufrufe
Deutscher Fachverlag GmbH - Fachmedien Recht und Wirtschaft 09.03.2017 2329
Mainzer Landstraße 251
,
60326 Frankfurt am Main
Ansprechpartner Ayhan Simsek Anfrage an Verlag schicken
069/7595-2782 (Telefon)
069/7595-2770 (Fax)
Anzeigenannahme Iris Biesinger Anfrage an Anzeigenannahme schicken
069/7595-2713 (Telefon)
069/7595-2710 (Fax)
Redaktion Gabriele Bourgon (verantwortliche Redakteurin) Anfrage an Redaktion schicken
069/7595-2761 (Telefon)
069/7595-2730 (Fax)

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Bankenrecht - Finanzrecht - Kapitalmarktrecht - Kreditvertragsrecht

FINANZ BETRIEB

FINANZ BETRIEB

Aus der Redaktion der Wochenzeitschrift DER BETRIEB heraus entwickelt, bietet der FINANZ BETRIEB praxisorientierte Informationen zu den Finanzierungsfragen eines Unternehmens in allen Momenten des ...

ZIK

ZIK

Zeitschrift für Insolvenzrecht und KreditschutzIn der ZIK finden der Rechts- und Unternehmensberater sowie der Unternehmer selbst prägnante Berichte über die aktuelle Rechtslage in Insolvenzrecht ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

entwurf

entwurf

Unterrichtsentürfe von Religionslehrer/innen für Religionelehrer/innen sowie Beiträge zu religionspädagogischen Schwerpunkthemen Der entwurf ist ein Unikat. Keine religionspädagogische ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Die Steuerfachangestellten

Die Steuerfachangestellten

Prüfungs- und Praxiswissen für Steuerfachangestellte Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Steuerfachangestellten“ ist die ideale ...