Sie sind hier
Fachzeitschrift

Sächsische Immobilien Zeitung

Sächsische Immobilien Zeitung

Die Sächsische Immobilien Zeitung ist eine Branchenzeitung, die in Regionalausgaben für Dresden, Ostsachsen, Chemnitz/Westsachsen und Leipzig erscheint. Alle Regionalausgaben enthalten einen überregionalen Teil, so dass auch eine sachsenweite Werbung möglich ist (Auflage insgesamt 80.000). Die SIZ versteht sich als Mittler zwischen der Bau- und Immobilienbranche und der Öffentlichkeit in ganz Sachsen. In ihrem redaktionellen Teil bietet die Zeitung allen direkt oder mittelbar mit dem Immobilien- und Baubereich verbundenen Gruppen, Institutionen oder Einzelpersonen die Möglichkeit zur Darstellung ihrer Interessen und zum öffentlichen Dialog über branchenrelevante Fragen.
Wichtige Partner der SIZ sind u. a. die sächsischen Landesverbände des Verbandes und des Rings Deutscher Makler, Investoren und Bauträger, die zuständigen staatlichen und kommunalen Behörden, kommunale Wohnungsgesellschaften, Verbände der Haus- und Grundeigentümer sowie Mieterorganisationen und die Handwerkskammern in den jeweiligen Kammerbezirken.
In ihrem Anzeigenteil bietet die SIZ über die Anzeigenschaltung in traditioneller Form hinaus alle Möglichkeiten der Unternehmens- und Produktpräsentation. Sie folgt dabei dem Grundsatz, Insider der Branche über aktuelle Fragen und Probleme zu Wort kommen zu lassen. Ihre Kunden weisen sich so als kompetente Fachleute vor den Lesern der Zeitung aus.
Ständige Themen: - Immobilien und Markt, Angebote, Analysen und Tendenzen zum regionalen Wohnungs- (und Gewerbe-)Markt - Preiswertes Bauen und Ökologie - Denkmalschutz/Sanierung/Privatisierung - Finanzierungen/Finanzdienstleistungen - Recht, Gesetz und Bildungsangebote - Moderne Baustoffe vorgestellt - Architektur und Bau

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
2002: 14.2., 14.3., 23.4., 19.
80000
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
SAXONIA VERLAG für Recht, Wirtschaft und Kultur21.05.20086018
Lingnerallee 3
,
1069 Dresden
AnsprechpartnerMartina Schaar Anfrage an Verlag schicken
0351/4852622
0351/4852662
AnzeigenannahmeMartina Schaar Anfrage an Anzeigenannahme schicken
0351/4859655
0351/4874749
RedaktionChristine Pohl Anfrage an Redaktion schicken
0351/49068339
0351/4874749

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Wohnungswirtschaft u. Immobilienwirtschaft - Makler

Immobilienwirtschaft

Immobilienwirtschaft

Kaum eine Branche ist so vernetzt und heterogen wie die Immobilienwirtschaft. Unser Magazin vernetzt mit seinen Themen die Macher der Branche.  Die immobilienwirtschaft ist die monatliche ...

PRIVATES EIGENTUM

PRIVATES EIGENTUM

AKTUELL FUNDIERT INTERESSANT Unser Fach- und Mitgliedermagazin informiert jeden Monat über 30.000 Leser im Rhein-Main-Gebiet. Wichtige Fachinformationen zu Recht und Steuern für jeden ...

IMMOBILIEN-PROFI

IMMOBILIEN-PROFI

IMMOBILIEN PROFI ist das einzige Fachmagazin, das sich ausschließlich mit dem wichtigsten Thema beschäftigt: Ihrem Umsatz. Sie erhalten hier regelmäßig Tipps, neue Ideen, Vermarktungsstrategien ...

FACILITY MANAGEMENT

FACILITY MANAGEMENT

Das Fachmagazin FACILITY MANAGEMENT wendet sich an die betriebswirtschaftlich Verantwortlichen für Immobilien und Liegenschaften, die gewerblich, öffentlich oder industriell genutzt ...

Die Wohnungswirtschaft

Die Wohnungswirtschaft

Die Branchenzeitschrift der Wohnungswirtschaft.  Wir liefern umfassende Praxisinformationen aus der Wohnungswirtschaft für die Wohnungswirtschaft. Im Rahmen von Heftschwerpunkten werden ...

DEAL-Magazin

DEAL-Magazin

DEAL-Magazin ist eines der führenden Businessmagazine im deutschsprachigen Raum, wenn es um die Themen Immobilien und Investment geht. DEAL-Magazin fokussiert Märkte und Macher, Objekte und ...

E-Books zum Thema: Immobilien- Haus - Garten

Sicher zum Abschluss

eBook Sicher zum Abschluss Cover

Immobilien müssen aktiv verkauft werden. Wer nur abschließt, was leicht geht, verspielt seine Chancen auf mehr Umsatz. Dieses Buch gibt nicht nur das psychologische und technische Wissen, sondern ...

Einzelhandelsimmobilien

eBook Einzelhandelsimmobilien Cover

Die renommierten Autoren stellen den gesamten Lebenszyklus einer Einzelhandelsimmobilie praxisnah und verständlich dar. Neben der derzeitigen Marktsituation werden aktuelle Trends und ...

Immobilienkauf für Dummies

eBook Immobilienkauf für Dummies Cover

Der Traum von den eigenen vier Wänden - dieses Buch kann Ihnen helfen, ihn zu verwirklichen! Steffi Sammet und Stefan Schwartz begleiten Sie von der Suche nach der geeigneten Immobilie für ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...