Sie sind hier
Fachzeitschrift

WATERKANT – Umwelt + Mensch + Arbeit in der Nordseeregion

Die Quartalszeitschrift "WATERKANT — Umwelt + Mensch + Arbeit in der Nordseeregion" (ISSN 1611-1583) erscheint aktuell im 33. Jahrgang und ist vorwiegend verbreitet bei Nordsee- und Meeresschutz-Initiativen, Bürgerinitiativen, Umweltverbänden sowie in Schifffahrtskreisen und maritimen wissenschaftlichen Einrichtungen.

WATERKANT befasst sich nicht nur mit der Nordsee, dem Wattenmeer und den Küstenregionen: Meere haben etwas Verbindendes, es sind Weltmeere – sie sind von Natur aus global, genauso wie ihre Probleme. Wer die marine Welt hier wie anderswo schützen, zugleich aber auch eine gerechte Verteilung der maritimen Schätze durchsetzen möchte, muss an Nord- und Ostsee anfangen, kann aber letztlich nur mit einer globalen Perspektive erfolgreich sein.

WATERKANT schaut auf die Meere vor der Haustür, beschreibt ihre Probleme und fragt nach deren Ursachen, auch wenn diese nicht vor Ort zu suchen sind. Gelegentliche Blicke auf die Meere und Küsten des globalen Südens sind fokussiert auf deren Probleme durch nicht selbst bestimmte Einflüsse; WATERKANT arbeitet deren entwicklungs- und umweltpolitische Hintergründe heraus und sucht nach solidarischen Lösungen für die Probleme.

WATERKANT ist aktuell Teil einer zivilgesellschaftlichen Kampagne, die sich unter dem Motto "Fair übers Meer!" gegen Ausflaggung, gegen Schifffahrts- und Schiffbau-Subventionen ohne verbindliche soziale Verpflichtung, gegen ausbeuterische Arbeitsbedingungen in der maritimen Wirtschaft wendet: Das betrifft Handelsschiffe, insbesondere unter Billigflagge, ebenso wie Häfen oder Werften und insbesondere inhumane Abwrackstrände. Die Kampagne richtet sich aber ausdrücklich auch an alle Fair-Trade-Initiativen mit dem eindringlichen Appell, bei der Sorge um die Lebens- und Arbeitsbedingungen in Agrarwirtschaft und Konsumindustrie die Lage der Beschäftigten in der Transportkette – und hier vor allem der Seeleute – nicht außer Acht zu lassen.

WATERKANT ist ein nicht-kommerzielles Projekt, das überwiegend durch ehrenamtliches Engagement entsteht. Herausgeber ist der "Förderkreis WATERKANT", ein als gemeinnützig anerkannter eingetragener Verein: Frei von öffentlichen Zuschüssen ebenso wie von bezahlter Werbung und allen daraus möglicherweise erwachsenden Abhängigkeiten, kann das Blatt nur überleben durch bezahlte Abonnements – und Spenden.

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
50,00
50,00
50,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
erscheint zum Ende jedes Quartals
600-1000
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
.Kein Verlag bekannt oder Erscheinen eingestellt20.02.20203228
,

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Naturschutz - Ökologie - Umwelt

KW Gewässer-Info

KW Gewässer-Info

Magazin zur Gewässerunterhaltung und Gewässerentwicklung Verbandszeitschrift der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA) Die DWA setzt sich als politisch ...

Naturschutz in Hamburg

Naturschutz in Hamburg

"Naturschutz in Hamburg" ist das Mitgliedermagazin des NABU Hamburg e.V.. Es berichtet über die Arbeit des Verbandes ebenso wie über die aktuelle Situation des Natur- und Umweltschutzes in der ...

Ökologie & Landbau

Ökologie & Landbau

Die Felder von morgen beackern. Die Landwirtschaft steht vor großen Herausforderungen: Wie ernähren wir eine wachsende Weltbevölkerung? Wie haushalten wir besser mit unseren Ressourcen? Wie ...

Kids Power

Kids Power

Die Naturfreundejugend Deutschlands verleiht für die Reisesaison 2008 einen Koffer, prall gefüllt mit Spielematerial gegen Vorurteile auf Kinder- und Jugendreisen. Die Spiele sind geeignet für ...

Brief aus Bonn

Brief aus Bonn

Informationsblatt für Mitglieder der Naturfreundejugend Deutschlands und Multiplikatoren der Kinder- und Jugendarbeit. Die Naturfreundejugend Deutschlands verleiht für die Reisesaison 2008 einen ...

Unser Harz

Unser Harz

Zeitschrift für Geschichte, Kultur und Natur aus dem gesamten Harz. Erscheint seit 1953 monatlich. Mit Nationalpark-Forum des Nationalpark Harz. Die beliebte Harzer Heimatzeitschrift "Unser Harz" ...

ROBIN WOOD

ROBIN WOOD

Das ROBIN WOOD Magazin informiert Sie viermal im Jahr fundiert, konkret und anschaulich über alle wichtigen Themen im Bereich Umwelt- und Naturschutz. Sie erfahren, wie die Aktiven von ROBIN WOOD ...

E-Books zum Thema: Ökologie - Umweltschutz - Fair Trade - Ernährung

Lexikon der Lebensmittel

E-Book Lexikon der Lebensmittel
Wegweiser zur gesunden Ernährung. Format: PDF

Wie kann man sich auf möglichst einfache Weise auf eine gesunde Ernährung umstellen? Dieses praktische "Benutzerhandbuch" bewertet in einem in seiner Einfachheit überzeugenden System den…

Die Fettlüge

E-Book Die Fettlüge
Warum Diäten nicht schlank machen Format: ePUB

Das neue Buch des BestsellerautorsNorbert Treutwein räumt auf mit Fettlügen wie »Dicke Menschen werden krank und sterben früher«, »Die Cholesterinaufnahme über das Essen soll so tief wie möglich…

Die 5-Elemente-Küche für Genießer

E-Book Die 5-Elemente-Küche für Genießer
Mit der Traditionellen Chinesischen Medizin zum inneren Gleichgewicht Format: ePUB

Die Gourmetküche zum Trendthema TCMDie über 2000 Jahre alte Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist inzwischen auch bei uns eine anerkannte Heilkunst. Ziel der TCM ist es, den Körper ins…

Nie wieder Diät

E-Book Nie wieder Diät
Vom Diätzwang zum selbstbestimmten Essen Format: PDF

Ein Selbsthilfeprogramm für Menschen, die ohne Diät schlank sein und frei von Esszwängen leben wollen. Sie lernen das innere Maß wiederzugewinnen, statt mit Essen Stress zu kompensieren. Hier gilt es…

Alphabet der feinen Küche

E-Book Alphabet der feinen Küche
Wissenswertes für Genießer - Das Lesebuch mit den besten Rezepten - Format: ePUB/PDF

Die Kult-Kolumne aus dem SZ-Magazin erstmals in BuchformFür SZ-Leser und alle übrigen Genießer und Hobby-Köche kocht Hans Gerlach sich durchs Alphabet: Ob A wie Apfel oder Z wie Zander - zu jedem…

Kaffee - der gesunde Muntermacher

E-Book Kaffee - der gesunde Muntermacher
Seine positiven Wirkungen auf Körper und Seele - Mit neuesten medizinischen Erkenntnissen Format: ePUB

Untersuchungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung bringen es endlich ans Licht: Kaffee ist kein Wasserräuber. Er ist im Gegenteil sogar der ideale Muntermacher und hat positive Wirkungen auf…

Heilkraft aus den Tropen

E-Book Heilkraft aus den Tropen
Die süße Medizin exotischer Früchte Format: ePUB

Das konzentrierte Wissen der ErnährungsexpertinDass Tropenfrüchte gut schmecken und gesund sind, weiß jeder. Aber welche unglaubliche Power und Heilkraft für Körper, Geist und Seele sie besitzen,…