Sie sind hier
E-Book

Der Staatszerfallsprozess am Beispiel Ruandas. Von schwacher bis kollabierender Staatlichkeit.

AutorChristian Dallinger
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl35 Seiten
ISBN9783656474593
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis10,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Afrika, Note: 1,0, Universität Wien, Veranstaltung: SE Institutionen des modernen Staates, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Mittelpunkt der Seminararbeit steht der Prozess des Staatszerfalls. Idealtypischer Ausgangspunkt ist dabei die Erläuterung moderner Staatlichkeit, die als Gegenpol zu einem zerfallenden Staat anhand dreier Kernfunktionen bzw. Kernaufgaben von Staatlichkeit beschrieben wird. Den Konnex zwischen Staatlichkeit und Staatszerfall bilden hierbei sogenannte Gaps im Gefüge des Staates die im Staatszerfallsprozess in den drei Kernfunktionen auftreten. Anhand einer Typologisierung von Staatlichkeit, die auf diesen Lücken in den staatlichen Kernfunktionen aufbaut, versuche ich die Stadien des Staatszerfalls von einem schwachen Staat zu einem kollabierten bzw. failed state nachzuverfolgen. Auf diesem theoretischen Gerüst aufbauend versuche ich des Weiteren Ursachen, Charakteristiken und Verlaufsformen von Staatszerfall zu bestimmen. Da seit den 1990er Jahren der afrikanische Kontinent und insbesondere Subsaharaafrika von der Geisel, der Staatszerfalls heimgesucht wurde, werde ich einen kurzen Überblick über die grundlegenden Charakteristika von Staatlichkeit in Afrika geben. Obgleich Afrika sicherlich nicht im Plural zu begreifen ist, versuche ich dennoch Gemeinsamkeiten der afrikanischen Staaten hinsichtlich derer staatlichen Mechanismen aufzuzeigen. Im Mittelpunkt steht hierbei der Begriff des Neopatrimonialismus, der stellvertretend für diese Gemeinsamkeit steht.Der zuvor theoretisch abgehandelte Prozess des Staatszerfalls soll abschließend an einem konkreten Fallbeispiel nachgezeichnet werden.Dieses Fallbeispiel zeigt hierbei die unterschiedlichen Stadien des Staatszerfallsprozesses in Ruanda in der Zeit zwischen 1973 und Juli 1994 dem Ausbruch des Völkermordes auf. Dabei soll auch auf die strukturellen, prozessualen und auslösenden Faktoren näher eingegangen werden.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Außenpolitik - Sicherheitspolitik

Zwischen den USA und der Volksrepublik China

E-Book Zwischen den USA und der Volksrepublik China
Interessen und Präferenzen deutscher Unternehmen Format: PDF

Das außenpolitische Verhalten eines Staates prognostizieren zu können ist ein zentrales Anliegen der Außenpolitikanalyse. Das gilt insbesondere für die deutsche Außenpolitik bezüglich der USA und der…

Scheitert Europa am Euro?

E-Book Scheitert Europa am Euro?
Format: ePUB

Die Einführung des Euros im Jahr 2000 wurde getragen von der Vision eines starken vereinigten Europas. 17 Jahre später ist diese Vision zum Alptraum geworden: Die strukturellen Unterschiede der…

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...