Sie sind hier
E-Book

Die Stadtentwicklung und die Umsetzung der Thematik im Grundschulunterricht

eBook Die Stadtentwicklung und die Umsetzung der Thematik im Grundschulunterricht Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2004
Seitenanzahl
21
Seiten
ISBN
9783638287388
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Die Stadtentwicklung verlief zu keiner Zeit linear und gleichmäßig. Betrachtet
man jede beliebige Stadt 'fällt eine Neben und Nacheinander der
unterschiedlichsten Städtebau- und Planungskonzeptionen auf'1, die 'sich in
verschiedenen historischen Perioden im Gefecht der Interessen im städtischen
Raum durchgesetzt haben'2. Die ökonomischen Bedingungen einer
kennzeichnenden Epoche waren und sind auch heute noch von fundamentaler
Bedeutung für die jeweiligen Phasen städtischer Entwicklung. Die
Auswirkungen der jeweiligen Phasen werden nach Rodenstein3 nach
folgenden Kriterien untersuchet:
1. Auswirkungen auf die baulich-räumliche Umsetzung der notwendigen Zeit-
Raum- Relation (Standortfragen, Infrastruktur, Verkehr, ect.)
2. Auswirkungen auf die sich verändernde materielle Beziehung zwischen den
Klassen (ihre neue Verteilung im städtischen Raum)
3. Auswirkungen auf die kulturell-architektonischen Ausdrucksformen der
herrschenden Klassen.
Im Gegensatz zu vielen anderen Staaten, in denen meist eine sehr große Stadt
dominiert, wie beispielsweiße Paris in Frankreich oder Athen in Griechenland,
ist das Städtesystem in Deutschland sehr ausgewogen. Nach den vier größten
Städten Berlin, Hamburg, München und Köln folgt ein breites Mittelfeld mit
Städten wie Frankfurt, Dortmund, Stuttgart u.v.a.. Sowohl in der Einwohnerzahl
als auch in den funktionalen Gesichtspunkten herrscht ein Gleichgewicht:
Frankfurt als Bankenzentrum, München, indem das Versicherungswesen
dominiert, Hamburg als Handelszentrum, wobei auch die Zentralen der großen
Konzerne quer durch die Republik verteilt sind. 4
1 Phasen der Stadtentwicklung, 2002 [On-line]. Available: http://squat.net/archiv/duesseldorf/Dipl_Int--
6.html
2 Rodenstein, M.: Städtebaukonzepte; in: Häuermann, H., u.a.: Stadt und Raum, S. 31
3 ebenda, S. 35
4 Reader's Digest Atlas 1998

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Geographie - Wirtschaftsgeographie - politische Geografie

Der afrikanische Staat

eBook Der afrikanische Staat Cover

Der vorliegende Essay analysiert im ersten Teil die Probleme des afrikanischen Staates. Basierend auf der Problemanalyse werden im zweiten Teil Lösungsansätze aufgezeigt. Meine These ist, dass der ...

Weitere Zeitschriften

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...