Sie sind hier
E-Book

Profile der Zellbiologie

36 Porträts aus der deutschen Geschichte

eBook Profile der Zellbiologie Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2011
Seitenanzahl
329
Seiten
ISBN
9783777622101
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
34,00
EUR

Lothar Jaenicke verfolgt die Spuren von Frauen und Männern, die zu den Pionieren der Entwicklungs-, Vererbungs- und Zellbiologie zählen. Seine Porträts sind mittelbare und unmittelbare Erinnerungen an Talente, von denen Deutschland die meisten durch Hitlers Politik verlor. Sie alle kennzeichnet die Leidenschaft, mit der sie Wissenschaft, Forschung und Fragen nach den Konsequenzen ihrer Arbeit - aber nicht immer ihres Tuns - zum Beruf machten und darin lebten und dachten. Dieses Buch soll dazu beitragen, dass ihre Schicksale nicht vergessen werden.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Biografie - Naturwissenschaft - Autobiographie

Die Macht des Feuers

eBook Die Macht des Feuers Cover

Erst das Feuer hat uns Menschen zu dem gemacht, was wir heute sind: Es lieferte unseren Vorfahren gegarte Nahrung, Licht in der Nacht, Wärme und Schutz vor wilden Tieren. Außerdem diente das ...

Verkannte Pioniere

eBook Verkannte Pioniere Cover

Sie wurden von Umwelt und Nachwelt verkannt und verspottet. Ihre Erfindungen wurden gestohlen, sie selbst als Spinner abgetan, unterdrückt, ausgebremst oder weggesperrt: die 22 verkannten Pioniere ...

Geheimtreff Banbury

eBook Geheimtreff Banbury Cover

Die Wunderwaffe, die Atombombe, an der amerikanische und britische Wissenschaftler seit 1940 bauten, sollte die Vormachtstellung der USA sichern. Was Truman und Churchill nicht ahnten: Die Sowjets ...

Giftig währt am längsten

eBook Giftig währt am längsten Cover

Seit Jahrzehnten sprühen wir Pestizide über die Felder und werfen unseren Plastikmüll ins Meer. Hinzu kommen giftige Schwermetalle aus Industrieabgasen. Damit gelangen unzählige Schadstoffe in ...

Jahrgang 1963

eBook Jahrgang 1963 Cover

Das Buch ist eine Zeitreise in die 60er und 70er Jahre. Die Leser begegnen dort einem Jungen, der hineingeworfen in diese Welt, so seine Schwierigkeiten hat, Orientierung zu finden. So wird die Suche ...